73-Jähriger bleibt bei Unfall in Dornberg unverletzt Porsche-Fahrer rutscht von Bremspedal

Bielefeld (WB). Ein Porsche-Fahrer ist am Donnerstag mit seinem Geländewagen in ein Gebüsch gerollt. Der 73-Jährige war zuvor in Bielefeld-Dornberg von seinem Bremspedal gerutscht. Der Mann wurde nicht verletzt.

Foto: Polizei Bielefeld

Der 73-Jährige wollte gegen 9.40 Uhr an einem Supermarkt an der Dornberger Straße einparken. Dabei rutschte er vom Bremspedal. Sein Porsche Macan überrollte mit der Vorderachse die Kante der Parkplatzbegrenzung.

Der Geländewagen stoppte nach wenigen Metern an einem Grundstückszaun in einem Gebüsch. Der Zaun verhinderte eine Kollision mit einem Nachbargebäude. Ein Abschleppwagen befreite den in Schieflage geratenen Porsche.

Polizeibeamte schätzten den Schaden auf 6.500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.