100 Fahrer aus fünf Kontinenten am Start 5000 Besucher erleben BMX-Festival auf dem Kesselbrink

Bielefeld (WB). Der zweite Bielefelder City Jam auf dem Kesselbrink ist am Wochenende Treffpunkt für die BMX-Elite aus Deutschland und dem Ausland gewesen.

Rasante Fahrweise: Die BMX-Fahrer werden bis zum Finale atemberaubende Sprünge zeigen.
Rasante Fahrweise: Die BMX-Fahrer werden bis zum Finale atemberaubende Sprünge zeigen. Foto: Thomas F. Starke

Die Besucher bejubelten die etwa 100 Fahrer, die aus fünf Kontinenten stammen.

Bei dem Festival traten sie in drei Wettbewerbs-Disziplinen an. Allein 15 Teilnehmer kamen aus Bielefeld.

Für Benjamin Kopp, Organisator des »City Jams«, passte am Wochenende alles. »Perfektes Wetter, tolle Stimmung und noch mehr Zuschauer als 2014, als 5000 Besucher auf den Kesselbrink kamen.«

Die Sieger

Skatepark: Paul Thölen (Viersen/Profis), Moritz Wolf (Oldenburg/Amateure); Halfpipe: Tim Eichert (Köln); Street: Daniel Portorreal (Essen).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.