Die gemeldeten Fälle von Kindeswohlgefährdung haben in der Corona-Zeit in Bielefeld nicht zugenommen. Foto: dpa

Bielefeld Das Wohl der Kinder im Blick

Die Verdachtsfälle auf Kindswohlgefährdung in Bielefeld haben im vergangenen Jahr um knapp 35 Prozent zugenommen. Das belegen Zahlen der Abteilung Information und Technik NRW des Statistischen Landesamtes. Dafür gibt es jedoch Erklärungen.

Bielefeld Jahnplatz: Abriss der Haltestellen beginnt

Es geht mit Riesenschritten voran. Auch Dank des guten Wetters laufen die Bauarbeiten am Jahnplatz mit Hochdruck. Nach und nach verwandelt sich der Jahnplatz auch deutlich sichtbar in eine Großbaustelle. Der Abbruch hat begonnen und wird in den kommenden Tagen massiv fortgesetzt.

Von André Best

Bielefeld Männergruppe überfällt 21-jährigen Bielefelder

Ein Bielefelder ist am frühen Sonntagmorgen, 12. Juli, zwischen der Artur-Ladebeck-Straße und der Obernstraße von einer Männergruppe überfallen worden. Seine geraubte Tasche bekam er wenig später von einem fremden Mann zurück.

Bielefeld Bielefelder Luftbildfotograf stürzt mit Ultraleichtflugzeug ab

Aufgeregte Bürger haben sich am Montag gegen 13.20 Uhr über den Notruf 112 bei der Bielefelder Feuerwehr gemeldet. Sie berichteten von einem abgestürzten Fluggerät. Der Pilot wurde bei dem Unfall verletzt, die Milser Straße war während der Rettungsarbeiten gesperrt.

Bielefeld Gesucht: Miss und Mister Handwerk

Gesucht werden die attraktivste und engagierteste Handwerkerin und ihr männliches Gegenstück: Miss und Mister Handwerk. Im Wettbewerb für die Titel des Jahres 2021 sind auch die Bielefelder Kira Stork, Carolin Finger und Sascha Kloss.

Von Uta Jostwerner und Sabine Schulze

Bielefeld Kita Brock in Bielefeld: Alle Tests negativ

Gute Nachrichten für die Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen der Bielefelder Kita Brock. Nun steht fest: Alle Coronatests bei den Kindern und Beschäftigten sind negativ. Auch sonst vermeldet die Stadt am Montag keine weiteren Fälle.

Bielefeld Mit Drogen zur Polizeiwache

Der Bielefelder wollte auf der Polizeichwache zwei Fundstücke abgeben – einen Rucksack und ein Handy. Das Problem für ihn war nur: Er hatte zuvor Cannabis geraucht und trug auch Drogen bei sich.

Bielefeld Vanessa Mai: Neuer Konzerttermin in Bielefeld

Von der behördlichen Entscheidung, im Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) Veranstaltungen vorerst zu untersagen, ist auch die Tournee von Vanessa Mai betroffen.

Bielefeld Warnung vor Trickbetrügern kommt zu spät

Obwohl eine aufmerksame Nachbarin Verdacht schöpfte und das Opfer warnte, erbeuteten Trickbetrüger im Bielefelder Stadtteil Hillegossen Geld.

Bielefeld Mehr Fußgängerzonen in der Altstadt

Ausweitung der Fußgängerzonen in der Altstadt, eine Verlagerung der Parkplätze und eine Umgestaltung des so frei gewordenen Raumes – das sind Vorschläge der Initiative „gesund unterwegs“, ein Zusammenschluss verschiedener Gruppen und Institutionen.

Von Heinz Stelte

Bielefeld Gesundheitsämter schlecht ausgestattet

Sozialdezernent Ingo Nürnberger hat während einer TV-Talkrunde die schlechte Ausstattung der Gesundheitsämter bemägelt. In der Sendung ging es außerdem um den drohenden Ärztemangel in Bielefeld.

Bielefeld Keine Neuinfektionen am Wochenende

In Bielefeld sind am Wochenende keine Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Damit bleibt es bei bislang 498 infizierten in der Stadt. 451 davon sind inzwischen genesen.

Herford/Bielefeld Macht dunkle Haut verdächtig?

Geraten Menschen wegen ihrer Hautfarbe in Polizeikontrollen? Gibt es bei uns das sogenannte Racial Profiling, die Bewertung eines Menschen aufgrund seiner Ethnie?

Von Christian Althoff

Bielefeld Keine Neuinfektionen

Damit bleibt es bei bisher 498 positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefeldern. Die Zahlen der Genesenen steigt, die der Menschen in Quarantäne geht zurück.

Kommentar zur möglichen Rettung des Warenhauses in Bielefeld Vom weißen Rauch bei Karstadt

Ostwestfalen sind ja bisweilen bekannt dafür, nicht gleich in Euphorie zu verfallen. Das macht sie nicht nur sympathisch, sondern zeugt auch von Realitätssinn. Es ist sehr erfreulich, dass es neue Hoffnung für das traditionsreiche Warenhaus Karstadt in Bielefeld gibt.

Von André Best