Fußball-Kreisliga A: SC Vlotho II geht mit 27 Spielern in die Saison
Besser aufgestellt

Vlotho (WB). Der SC Vlotho II geht in der Breite weitaus besser aufgestellt in die neue Saison der Fußball-Kreisliga A. 27 Spieler umfasst der Kader von Trainer Olaf Brodziak, der den A-Kreisligisten seit Oktober 2018 coacht.

Mittwoch, 05.08.2020, 05:45 Uhr aktualisiert: 05.08.2020, 05:50 Uhr
Trainingsstart mit Zugängen: (stehend von links) Jannis Bobe, Sebastian Hetzer, Trainer Olaf Brodziak, Betreuer Uwe Büsching, Co-Trainer Jegor Tippel, Altan Ulusinan, Maxim Granzotto und (kniend) Paco Kellner. Foto: Klose

Beim Vorbereitungsstart waren 19 Spieler dabei, darunter Routinier Andreas Harms. Er wird ebenso wie Dietrich Koch Stand-by-Spieler sein. „Unser Saisonziel ist zunächst der Klassenerhalt. Dafür müssen wir unbedingt vier Mannschaften hinter uns lassen. Bei 34 Spielen benötigen wir deshalb einen großen Kader. Wichtig ist uns auch, dass wir die vielen jungen Spieler weiterentwickeln“, sagt Brodziak. Jegor Tippel bleibt Co-Trainer und Uwe Büsching Betreuer.

Pödinghausen als Topfavorit

Als Top-Favorit sieht Brodziak GW Pödinghausen. „Die haben einige Akteure aus höheren Spielklassen hinzubekommen“, betont er. Der Saisonbeginn ist für den 6. September vorgesehen. Bis dahin stehen für den SC Vlotho II fünf Testspiele auf dem Programm: 7. August beim FSC Eisbergen II (19 Uhr), 9. August beim SV Ubbedissen (15 Uhr), 16. August gegen den BSV West (15 Uhr), 23. August beim SuS Wulferdingsen (15 Uhr) und 30. August beim SC Oberbecksen/Babbenhausen (15 Uhr).

Mit Routinier Sergej Dridiger, der seine Laufbahn nach einer schweren Trainingsverletzung beendet hat, Ismail Kahraman (1. Mannschaft) und Sekou Souma (SV Löhne-Obernbeck III) sind drei Spieler nicht mehr dabei.

Acht Zugänge

Dafür sollen acht neue Kräfte mithelfen, die Ziele zu erreichen: Jannik Albrecht (reaktiviert), Jannis Bobe (reaktiviert), Tom Fürhölter (SV Oetinghausen II), Sebastian Hetzer (Oberbecksen), Dominik Klemme (Bentorf-Hohenhausen) sowie die beiden aus der A-Jugend aufgerückten Altan Ulusinan und Maxim Granzotto.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7519952?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F
Punktloser Start
Ab durch die Mitte: Kiels Fabian Reese gegen die Paderborner Maximilian Thalhammer (links) Dennis Srbeny. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker