Fußball-Bezirksliga: 4:0 (1:0)-Erfolg im ersten Heimspiel der Saison
SC Vlotho fertigt Eisbergen ab

Vlotho (WB). Klarer Erfolg im ersten Heimspiel: Fußball-Bezirksligist SC Vlotho schickte den FSC Eisbergen nach einer insgesamt starken Vorstellung gleich mit 4:0 (1:0) heim. Sascha Schmikal, Daniel Stichling, Felix Samson und Niklas Reitner trafen. Damit kletterte der SCV auf Platz sechs.

Sonntag, 01.09.2019, 20:48 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 17:26 Uhr
Daniel Stichling bejubelt das 1:0. Es ist sein erstes Tor im Trikot des SC Vlotho. Foto: Andreas Klose

Der SC Vlotho musste auf Janik Sellmann verzichten. Für ihn kam Julien Granzotto aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz, der auf der linken Außenbahn vor allem nach dem Wechsel für Gefahr sorgte. Überragend beim Gastgeber agierte Niklas Reitner mit einem Treffer und zwei Vorlagen.

Langer ist die Nummer eins

In der Anfangsphase zeigte sich der FSC Eisbergen – mit großem Anhang auf den Winterberg gekommen – gleichwertig. Und das trotz der frühen Vlotho Führung. In der 10. Minute legte Niklas Reitner den Ball dem schnellen Patrick Höke geschickt in den Fuß und der passte quer auf Torschütze Sascha Schmikal.

Eisbergen hatte in der 33. Spielminute Pech: Lukas Wehages Schuss landete am Pfosten. Hier wäre Torwart Heiko Langer chancenlos gewesen. Für die nächsten Spiele ist er zur Nummer eins beim SC Vlotho berufen worden.

Stichlings erstes Tor

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff setzte sich Niklas Reitner auf der rechten Seite durch und passte auf Daniel Stichling. Der traf aus zehn Metern flach und platziert zum 2:0. Es war sein erster Treffer im Trikot des SC Vlotho. Nach einer Schmikal-Großchance (52.) stellte Felix Samson nach Zuspiel von Stichling auf 3:0. Der Rest war Formsache. In der 64. Minute krönte Niklas Reitner seine Glanzleistung per Flachschuss ins lange Eck zum 4:0.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6893690?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker