Fußball-Regionalliga: Platz in Oberhausen nicht bespielbar Rödinghauser Spiel abgesagt

Rödinghausen (WB/lak). Für den SV Rödinghausen ist das Fußball-Jahr 2017 vorzeitig beendet. Auch das für Samstag, 16. Dezember, um 14 Uhr bei RW Oberhausen angesetzte Regionalligaspiel ist bereits abgesagt worden.

Drei Spiele nachzuholen

Am vergangenen Samstag konnte schon die Partie gegen Alemannia Aachen nicht ausgetragen werden. Außerdem steht noch das bereits zweimal ausgefallene Spiel beim Bonner SC auf dem Nachholspielplan des SV Rödinghausen.

Termine stehen noch nicht fest

Neue Termine gibt es für alle drei Spiele noch nicht. An Wochenenden kann am 10/11. Februar 2018 gespielt werden. Ab dem 17. Februar sind bis zum Saisonende am 13. Mai alle Wochenenden mit Spieltagen besetzt, so dass sich der SV Rödinghausen und seine Anhänger auf Abendspiele in der Woche einrichten müssen.

Auch Stift Quernheim spielt nicht

In der Bezirksliga wurde das für Donnerstagabend angesetzte Spiel des BV Stift Quernheim beim SC Bad Salzuflen ebenfalls abgesagt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.