Löhner Leichtathletin sprintet über 300 Meter auf Rang drei Brockmann gewinnt Bronze

Bremen (WB). Sarina Brockmann belohnt sich für die harte Trainingsarbeit. Bei den Deutschen Meisterschaften der U16-Leichtathleten sichert sich die Löhnerin die Bronzemedaille über 300 Meter und stellt mit 40,90 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit auf.

Von Florian Weyand
Pfeilschnell ist Sarina Brockmann in Bremen unterwegs und sichert sich mit einer persönlichen Bestleistung von 40,90 Sekunden die Bronzemedaille über 300 Meter.
Pfeilschnell ist Sarina Brockmann in Bremen unterwegs und sichert sich mit einer persönlichen Bestleistung von 40,90 Sekunden die Bronzemedaille über 300 Meter. Foto: Ralf Görlitz

»Unsere Träume sind in Erfüllung gegangen«, freut sich Papa Lars Brockmann über den dritten Platz seiner Tochter. Und auch Trainer Karl-Heinz Held, der das Lauftalent seit Jahren trainiert und fördert, ist nach dem Medaillengewinn natürlich begeistert. »Bei Sarina passte im Finale jeder Schritt«, berichtet der Coach aus Bremen.

Im Vorlauf kommt Sarina Brockmann noch nicht an ihre persönliche Bestleistung (40,98 Sekunden) heran. Mit 41,45 Sekunden landet sie in ihrem Halbfinale aber auf Rang zwei und sichert sich souverän das Ticket für den Endlauf.

Im Finale stimmt dann aber alles. »Ich habe sie dann noch einmal auf diesen Lauf eingestellt. Die ersten 30 Meter musste sie volles Tempo gehen und dann ihren Rhythmus finden«, sagt Held. Tamila Markgraf (LAC Berlin/40,36 Sekunden) und Benita Kappert (SC Wentorf/40.74 Sekunden) sind für die junge Löhnerin noch zu schnell. Doch mit einem phantastischen Finish überholt Brockmann auf den letzten Meter Leia Holtwick aus Groß-Gerau und sichert sich in 40,90 Sekunden die Bronzemedaille. »Es war ein optimales Rennen, es lief alles nach Plan. Für Sarina sind die 40,90 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung und zeigt noch einmal, welches Potenzial in Sarina steckt«, sagt »Kalle« Held.

Für den TV Löhne-Bahnhof ist es die zweite Medaille bei Deutschen Meisterschaften innerhalb von sieben Tagen. Eine tolle Anerkennung für die Leistung, die der Verein seit Jahren in der Leichtathletik leistet.

Einen ausführlichen Bericht zum Bronzelauf von Sarina Brockmann in Bremen finden Sie am Montag, 14. August, in den WESTFALEN-BLATT-Ausgaben in Bad Oeynhausen und Löhne.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.