Die Uni Baskets müssen gegen die Eisbären auch auf Drew Cushingberry verzichten
Ohne sechs nach Bremerhaven

Paderborn -

In einer Saison, in der die Uni Baskets niemand so hartnäckig verfolgt wie das Pech, ist dies der traurige Höhepunkt: Als wäre die Ausfallliste nicht irgendwann mal lang genug, fehlt dem Zweitligisten in den abschließenden Spielen gegen die Eisbären Bremerhaven (Samstag, 19 Uhr) und die Nürnberg Falcons (10. April, 19.30 Uhr) auch noch der Topscorer. Von Elmar Neumann
Freitag, 02.04.2021, 02:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 02.04.2021, 02:50 Uhr
Playmaker Drew Cushingberry steht den Uni Baskets nach dem Tod seiner Tante Pamela in den letzten beiden Saisonspielen nicht mehr zur Verfügung. Foto: Elmar Neumann
Drew Cushingberry muss den Tod seiner Tante Pamela verkraften, die am vergangenen Sonntag, 28. März, im Alter von 71 Jahren in Romeo (Michigan) verstorben ist. „Erst hat Drew gesagt, dass er das durchziehen und die letzten beiden Spiele noch für uns bestreiten will, doch dann ist er in Tränen ausgebrochen und hat uns gebeten, nach Hause fliegen zu dürfen“, sagt Geschäftsführer Dominik Meyer.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7897788?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7897788?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F
Weitere Schulen in NRW schließen
Viele Klassenzimmer in NRW bleiben leer.
Nachrichten-Ticker