Die Uni Baskets erwarten Seriensieger Niners Chemnitz Der Außenseiter ist bereit

Paderborn (WB). Mit Serien kennt sich Steven Esterkamp aus. Allen voran mit jener, die in der Geschichte der 2. Basketball-Bundesliga für immer unerreicht bleiben dürfte. Der heutige Headcoach der Uni Baskets war vor 14 Jahren einer der Paderborner Protagonisten, die sich mit 50 (!) Siegen in Folge in die BBL verabschiedeten.

Von Elmar Neumann
Daniel Mixich und die Uni Baskets gehen als Außenseiter in das Heimspiel gegen Chemnitz. Trotzdem hofft der genesene Guard auf einen Sieg gegen seinen Ex-Verein.
Daniel Mixich und die Uni Baskets gehen als Außenseiter in das Heimspiel gegen Chemnitz. Trotzdem hofft der genesene Guard auf einen Sieg gegen seinen Ex-Verein. Foto: Elmar Neumann

Von einer solchen Zahl ist der kommende Gegner noch weit entfernt, aber auch die 22 direkt aneinandergereihten Erfolgserlebnisse, mit denen die Niners Chemnitz am Freitag (20 Uhr, Sportzentrum Maspernplatz) auflaufen, verdienen allerhöchsten Respekt. Vor und nach dem dritten Spieltag, an dem es eine Niederlage in Trier setzte, hat der ProA-Primus jede Begegnung für sich entschieden. Jenem 92:97 stehen nun 24 Siege gegenüber. Im Schnitt behält das Team von Trainer Rodrigo Pastore mit 95:79 die Oberhand. Der 47-jährige Argentinier unterrichtet die beste Defense und die beste Offense der Liga. Zahlen und Fakten, die auch Esterkamp, dessen Ensemble im Mittel ein 88:87 erspielt, nur zu einer Einschätzung kommen lassen: „Das ist die beste Mannschaft der Liga, keine Frage.“

"

Das ist die beste Mannschaft der Liga.

Steven Esterkamp

"

Im Hinspiel wurde der Aufstiegsfavorit, dessen Budget mit etwa 2,5 Millionen Euro das der Uni Baskets um das Dreifache übersteigt, seiner Rolle in allen Belangen gerecht. 68:102 hieß es Mitte November aus Sicht der Ostwestfalen. Insbesondere im ersten (14:29) und im finalen Viertel (13:28) lief nichts nach Wunsch. „Da waren wir einfach schlecht, haben schlecht verteidigt, schlecht gereboundet und auch in der Offense nie unseren Rhythmus gefunden“, sagt Esterkamp. Doch so eindeutig die Ausgangslage erscheint – natürlich sind die Gastgeber nicht ansatzweise gewillt, den Gästen noch vor Beginn des Rückspiels zum 23. Sieg in Serie zu gratulieren. Das Gegenteil ist der Fall.

„Wir sind bereit und fest überzeugt davon, mit Chemnitz mithalten und Chemnitz besiegen zu können“, sagt der 39-Jährige. Der Coach traut seinem Team die Überraschung zu und setzt bei diesem ambitionierten Vorhaben – so komisch das klingen mag – auch auf die Chemnitzer Serie. Aus eigener Erfahrung: „Wenn du immer gewinnst, denkst du irgendwann, dass alles von selbst geht. Es macht Spaß, du hast im Training immer gute Laune, aber es besteht auch die Gefahr, dass du die Dinge zu locker siehst.“ So erinnert sich Esterkamp mit Blick auf die Aufstiegssaison 2005/2006 an eine Paderborner Zitterpartie in Braunschweig, in der der Gegner zwei Freiwürfe hatte, um das Spiel für sich zu entscheiden, aber beide vergab, die Schrönos sich in die Verlängerung retteten und erst dort noch deutlich gewannen.

Mixich ist fit für seinen Ex-Verein

Steven Esterkamp, Tim Black & Co. bauten ihre Serie damals noch auf 50 Siege aus, die der Niners soll am Freitagabend nach 22 Erfolgen enden. Die Zuversicht, dass es die Uni Baskets sind, die die Sachsen daran erinnern, wie sich eine Niederlage anfühlt, nährt auch eine Personalie: Der ehemalige Chemnitzer Daniel Mixich, der zuletzt in Rostock verletzt passen musste, wird am Freitag wieder mitwirken können. Der Pointguard war in der Vorwoche im Training umgeknickt, hat aber kein langwieriges Problem davongetragen. „Wir hatten zunächst schlimmere Befürchtungen, doch die Bilder haben gezeigt, dass nichts gebrochen oder gerissen ist. Es tut noch ein paar Tage weh, aber sowohl Daniel als auch ich gehen davon aus, dass er dabei ist“, sagt Esterkamp vor dem spektakulären Teil dieses Doppelspieltags, an dem die Baskets am Sonntag (17 Uhr) in Quakenbrück erwartet werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310899?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F