Rekord: 2293 Teilnehmer beim 10. Salzkotten Marathon Nahen siegt das siebte Mal

Salzkotten (WB). Das war sein siebter Streich. Mathias Nahen (TV Jahn Bad Driburg) ist beim 10. Klingenthal Sport Salzkotten Marathon in 2:53,00 Stunden über die Marathondistanz zum Sieg gelaufen – zum siebten Mal. Bei den Frauen lief Nadja Koch (3:23,33 Stunden) vom SC Concordia Scharmede als erste ins Ziel.

Von Matthias Wippermann
Mathias Nahen, Sieger über die Marathondistanz, läuft ins Ziel.
Mathias Nahen, Sieger über die Marathondistanz, läuft ins Ziel. Foto: Matthias Wippermann

Mit 2293 Startern wurde beim runden Geburtstag ein Teilnehmerrekord erzielt. »Das ist der Wahnsinn. Wir waren Zuversichtlich, dass wir die 2000er-Marke knacken. Damit, dass wir sie so deutlich übertreffen, haben wir aber nicht gerechnet«, sagte Organisationsleiter Sascha Wiczynski.

Neben Koch siegten mit Dagmar Linnhoff aus Paderborn (Halbmarathon, 1:42,22 Stunden), Franziska Stebner (LC Paderborn, 10 Kilometer, 47:28 Minuten), Mario Teune (Laufladen Endspurt, 10 Kilometer, 38:06 Minuten) und Kiara Nahen (LC Paderborn, 5,5 Kilometer, 23:04 Minuten) weitere heimische Läufer zum Sieg.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 12. Juni, im WESTFALEN-BLATT / Lokalsport Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.