Der Paderborner Golfprofi Alex Knappe schlägt bei der Austrian Open ab – auch Martin Kaymer ist dabei
Freude über späte Einladung

Paderborn -

Eigentlich war Golfprofi Alexander Knappe davon ausgegangen, seine Saison vom 22. April an mit drei direkt aufeinanderfolgenden Turnieren der Challenge Tour in Südafrika zu beginnen. Doch eine Einladung aus Österreich hat für eine erfreuliche Planänderung gesorgt. Von Elmar Neumann
Mittwoch, 14.04.2021, 20:29 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 14.04.2021, 20:29 Uhr
Alexander Knappe war schon im vergangenen Jahr bei der Austrian Open. Damals war das Turnier noch ein Co-Event der European Tour und der Challenge Tour. Der Paderborner belegte nach zwei soliden ersten Tagen und einem schwachen Moving Day den geteilten 62. Platz. Foto: imago
Der 32-Jährige ist noch in das Teilnehmerfeld der an diesem Donnerstag beginnenden Austrian Golf Open gerutscht, ein mit einer Million Euro dotiertes und relativ prominent besetztes Event der European Tour in Atzenbrugg. Erst seit Montagabend hat Knappe Klarheit. Am Mittwochmorgen machte er sich im Auto auf nach Niederösterreich. „Ich freue mich natürlich, dass ich so kurzfristig doch noch mitspielen kann“, sagte der Paderborner.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7916596?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7916596?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Arminia hat alles in der Hand
Andreas Voglsammer feiert sein Tor zum 1:1-Endstand.
Nachrichten-Ticker