Keine DM-Endrunde der Squasher – Paderborn und Worms gemeinsam Meister
„Ein komischer Titelgewinn“

Paderborn (WB/en). Die Herren des Paderborner Squash Clubs sind zum siebten Mal in Folge und bereits zum 16. Mal insgesamt Deutscher Meister: In diesem speziellen Jahr können sie den Titel aber erstmals nicht für sich allein beanspruchen.

Montag, 02.11.2020, 03:00 Uhr
Im Vorjahr feierten die Damen und Herren des Paderborner SC in Hamburg den DM-Doppeltriumph. In diesem Jahr wird es keine Endrunde geben. Foto: Matthias Wippermann

Die Deutsche Squash Liga hat die ursprünglich im Mai geplante und dann coronabedingt auf Ende November verlegte DM-Endrunde endgültig abgesagt und die jeweiligen Staffelsieger zum „gemeinsamen Deutschen Mannschaftsmeister 2019/2020“ erklärt – das ist im Norden der PSC und im Süden Black & White Worms.

Es fühlt sich merkwürdig an.

Anna Wedegärtner

Statt vom 27. bis 29. November im Squashwerk Hamburg den Titel auszuspielen, die Halbfinalpaarungen hätten Worms gegen Krefeld und Paderborn gegen Güdingen gelautet, dürfen sich die zwei deutschen Topteams nun ohne zusätzliches Schweißvergießen über einen weiteren Erfolg freuen – wobei sich die Freude unter diesen Umständen natürlich in arg überschaubaren Grenzen hält: „Ich finde es gut, dass sich die DSL dazu entschlossen hat, nicht keinen Meister zu küren, sondern die Leistungen der beiden Staffelsieger zu honorieren, aber es fühlt sich merkwürdig an. Das ist schon ein komischer Titelgewinn. Ein Festhalten an der Durchführung der Endrunde wäre allerdings weder für die Spieler noch für die weiteren Teammitglieder verantwortbar gewesen“, sagt PSC-Geschäftsführerin Anna Wedegärtner. Der Vereinsvorsitzende Andreas Preising pflichtet ihr da bei: „Diese Entscheidung ist alternativlos und der Titelgewinn auf diese Weise natürlich nicht besonders viel wert. Es gibt derzeit ein paar wesentlich wichtigere Sachen.“

Noch keine Entscheidung bei den Damen

Noch keine Entscheidung ist bei den Damen gefallen, wo der Deutsche Squash-Verband gefragt ist. Hier hatten Duisburg und Neumünster ihr Mitwirken an der Endrunde vorzeitig abgesagt, waren Paderborn und Frankfurt als einzige Teilnehmer verblieben. Wedegärtner geht aber davon aus, dass es bei den Damen keinen Corona-Meister 2020 geben wird.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7659207?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker