Bezirksliga-Relegation: 3:0-Sieg gegen Schmallenberg – Traum von der Landesliga
SCV Neuenbeken marschiert weiter

Neuenbeken  (WB/tim). Beeindruckender Auftritt des SCV Neuenbeken: Die Mannschaft von Coach Marco Cirrincione hat sich in der zweiten Bezirksliga-Relegationsrunde mit 3:0 (2:0) gegen den SV Schmallenberg/Fredeburg durchgesetzt und ist nur noch zwei Siege vom Aufstieg in die Landesliga entfernt.

Sonntag, 02.06.2019, 19:14 Uhr aktualisiert: 03.06.2019, 09:34 Uhr
Es läuft prima: SCV-Trainer Marco Cirrincione und sein Co-Coach Bastian Jost.

»Die Jungs haben das herausragend gemacht. Bei diesen Temperaturen eine solche Partie zu zeigen, zeugt von der sensationellen Mentalität dieser Truppe. All mein Lob, das ich habe, geht an diese Mannschaft«, sagte Cirrincione. »Mann des Tages« auf dem Rasenplatz in Sönnern war SCV-Angreifer Peyman Gorji. Der 27-Jährige strahlte von Beginn an Gefahr aus, scheiterte am Pfosten (11.), netzte zwei Minuten später aber zur frühen 1:0-Führung ein.

Peyman Gorji schnürt den Doppelpack

Neuenbeken erspielte sich in der Folge weitere Chancen, erhöhte aber erst zehn Minuten vor der Pause auf 2:0. SVSF-Keeper Francesco Lattanzi ließ einen eigentlich harmlosen Freistoß nach vorne abklatschen, Gorji reagierte am schnellsten und schnürte den Doppelpack (35.).

Nach der Pause kam es zu unschönen Szenen, als Schmallenbergs Marco Gorges im Anschluss an einen Tumult mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde. Neuenbeken ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und entschied die Partie in der 87. Minute durch einen Treffer von Miguel Soylu zum 3:0 endgültig für sich.

Am Donnerstag geht es gegen den FC Nordkirchen

Donnerstag steht für den SCV die dritte Runde an. Dann bekommt es das Team aus dem Beketal mit dem FC Nordkirchen zu tun, der sich in einem dramatischen Elfmeterschießen (11:10) gegen Burgsteinfurt durchsetzte.

SCV Neuenbeken: Wulf – Doms, Nesic, Schröder, Dick (70. Schmidt), Janik, Dalecki (82. Wegs), Bornefeld, Gorji (90. Leinung), Soylu, Wiehmeier

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6661366?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker