Mathias Walter neuer 2. Vorsitzender des TC GW Paderborn
Finanziell sehr gut aufgestellt

Paderborn (WB/AK). Mit einem veränderten Vorstand geht der mitgliederstärkste (376 Erwachsene und 148 Jugendliche) Tennisverein im Kreis Paderborn die nächsten zwei Jahre an. Auf der Jahreshauptversammlung des TC Grün-Weiß Paderborn wählten die Mitglieder ohne Gegenstimme Mathias Walter zu ihrem neuen 2. Vorsitzenden.

Donnerstag, 04.04.2019, 03:00 Uhr
Der Vorstand des TC Grün-Weiß Paderborn (von links): Jens Himmelmann (Sport), Andreas Liedtke (Technik), Brigitte Wrubel (Jugend), Mathias Walter (2. Vorsitzender), Jörg Horstkötter (Finanzen), Rainer Emde (Sport) und Herbert Pfau (1. Vorsitzender).

Walter ist seit 2007 Mitglied und Mannschaftsspieler der Herren40. Der bisherige Amtsinhaber Rainer Emde wechselt mit einem ebenfalls einmütigen Votum auf den Posten des 2. Sporwartes. Emde löst in dieser Funktion Anne Schuster ab, die berufsbedingt nicht mehr kandidierte. Im Amt für weitere zwei Jahre bestätigt wurde einstimmig Andreas Liedtke als Technischer Wart.

Sanierung des Clubhauses wird 80.000 Euro kosten

Der TC Grün-Weiß schloss das vergangene Geschäftsjahr mit einem vierstelligen Überschuss ab und Finanzvorstand Jörg Horstkötter verkündete zufrieden: »Unsere Finanzen sind mehr als gut geordnet.« Damit könne das größte Projekt des Vereins in 2019 »komplett aus der Liquidität« gedeckt werden. Gemeint ist die Sanierung des Clubhauses, für die der Vorstand eine Investition von 80.000 Euro in den Haushaltsplan aufgenommen hat. Vorgesehen ist eine Neugestaltung der Inneneinrichtung, die nach dem Libori-Cup (24. bis 28. Juli) beginnen soll.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6516777?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker