Baskets empfangen im letzten Spiel der regulären Saison den Primus Greifen sie sich die Play-offs?

Paderborn (WB). So hatten sie es sich gewünscht. Die Uni Baskets wollten um die Play-offs mitspielen. Im letzten Spiel der regulären Zweitliga-Saison hat Paderborn vor heimischen Anhang noch die Chance, in die K.o.-Runde einzuziehen.

Von Matthias Wippermann
Es sieht so aus, als wolle Paderborns Headcoach Uli Naechster förmlich nach den Play-offs greifen. Im letzten Spiel der regulären Saison empfangen die Uni Baskets am Samstag den Zweitliga-Tabellenführer Mitteldeutscher BC.
Es sieht so aus, als wolle Paderborns Headcoach Uli Naechster förmlich nach den Play-offs greifen. Im letzten Spiel der regulären Saison empfangen die Uni Baskets am Samstag den Zweitliga-Tabellenführer Mitteldeutscher BC. Foto: Elmar Neumann

Allerdings könnte die Aufgabe an diesem Samstag (19.30 Uhr) schwieriger nicht sein, schließlich ist keine geringere Mannschaft als der Spitzenreiter Mitteldeutscher BC im Sportzentrum Maspernplatz zu Gast. »Sportlich ist das eine sehr reizvolle Konstellation. Wir spielen zuhause gegen den Tabellenführer und haben zumindest noch die theoretische Chance auf die Play-offs«, sagt Headcoach Uli Naechster.

Den ausführlichen Bericht lesen am Freitag, 31. März, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.