Der SC Borchen startet mit neuem Coach, aber noch ohne Saisonziel
Franz steht für Konstanz

Borchen (WB). Der Fußball-Bezirksligist SC Borchen geht nach der erfolgreichen, mit Platz sechs abgeschlossenen Vorsaison mit dem neuen Trainer Max Franz in die Spielzeit 2019/2020. Obwohl sich der 42-Jährige in der Rückrunde bei insgesamt sechs Spielbeobachtungen schon ein Bild von seiner neuen Mannschaft gemacht hat, will er momentan noch kein konkretes Saisonziel ausgeben.

Dienstag, 09.07.2019, 03:00 Uhr
Borchens Trainer Max Franz (hinten links) und Co-Trainer Andreas Wegener (hinten rechts) freuen sich über (hinten von links) die Neuzugänge Clemens Osterholz, Attila Atac sowie (vorne von links) Paul Kunz, Leon Markmann, René Wedel und Paul Hanicke. Foto: Frank Brock

»Wir wollen unbedingt einen guten Start erwischen, denn das hat der SC Borchen in den vergangenen zwei Jahren nicht geschafft. Eventuell werde ich zu einem späteren Zeitpunkt ein Saisonziel ausgeben, nachdem ich mir ein genaues Bild von der Bezirksliga 3 gemacht habe«, sagt Max Franz, für den der Verein vom Hessenberg seine dritte Trainerstation ist.

Wir wollen unbedingt einen guten Start erwischen.

Max Franz

Bei seinen ersten beiden Stationen war Franz sehr erfolgreich und stand für Konstanz. Seinen ersten Verein FC Dahl/Dörenhagen führte der ehemalige Oberligaspieler als Spielertrainer innerhalb von sechs Jahren von der Kreisliga B bis in die Bezirksliga. Bei seinem zweiten Klub, dem SC Grün-Weiß Paderborn, arbeitete Franz fünf Jahre und schaffte dort mit seinen Söhnen Dennis (22) und Mike (19) im Kader den Aufstieg in die Kreisliga A Paderborn. In der vergangenen Saison führte er die Mannschaft aus dem Inselbadstadion auf Rang vier in der Kreisliga A2. Dies war für die Grün-Weißen die erfolgreichste Spielzeit seit 26 Jahren.

Damit auch die Zeit am Hessenberg erfolgreich wird, hat sich Franz, dessen Wechsel nach Borchen seit Dezember feststand, auf die Aufgabe gewissenhaft vorbereitet. »Ich freue mich sehr auf die Tätigkeit beim SC Borchen. Die Bezirksliga ist aus meiner Sicht eine sehr interessante Liga. Zudem freue ich mich bei den Gegnern DJK Mastbruch, SV Heide Paderborn und Delbrücker SC auf drei meiner Ex-Vereine. Außerdem habe ich in meiner Jugendzeit für Atteln/Henglarn gespielt«, so Franz weiter. Die Aufstiegsfavoriten sind für den neuen SCB-Coach der SCV Neuenbeken, der SV Heide Paderborn und der Post TSV Detmold.

Im ersten Testspiel gegen Sennelager gab es ein 8:0

Im ersten Testspiel am Sonntag besiegte der SC Borchen den A-Ligisten TuS Sennelager mit 8:0. Weitere Vorbereitungsspiele gegen den Landesligisten SuS Bad Westernkotten (14. Juli) sowie bei den A-Ligisten FC Dahl/Dörenhagen (16. Juli), TSV Tudorf (27. Juli) und SV Marienloh (31. Juli) folgen. Zudem trifft Borchen am 21. Juli beim Solut-IT-Cup in Etteln auf den SV Atteln. Bei einem Sieg gegen den Ligakonkurenten könnte es in Etteln maximal noch zwei weitere Spiele geben.

Das Personalbuch

Zugänge: Attila Atac (SC Ver l II), Paul Kunz (VfL Oldenburg U19), René Wedel, Leon Markmann, Clemens Osterholz (alle eigene U19), Raphael Winter (eigene Reserve), Paul Hanicke (BV Bad Lippspringe)

Abgänge: Thomas Müller (SCV Neuenbeken), Michael Ngoro (SG Haaren-Helmern), Markus Leimeier, Jonas Rempe, Magnus Handke (alle Laufbahnende)

Trainer: Max Franz

Kader ohne Neuzugänge: Niklas Dierkes, Marius Siebrecht, Tim Rüsing, Lorenz Heinrichsdorff, Julian Ahlemeyer, Stefan Wübbeke, Sebastian Lappe, Jörn Wöstefeld, Jonas Koy, Jan Eikel, Marc-Andre Budde, Paul Schleining, Martin Hofnagel, Philipp Wegener, Luca Cazacu, Rostand Kemadjou, Sven Böttcher, Christopher Kröger, Frederik Markmann, Jonas Wegener

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6762860?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4850643%2F
Arminia und der Karten-Ärger – Hacker-Angriff?
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker