Lehrgang mit zwei Schulungstagen und Prüfung im September
Fußballkreis bildet Schiedsrichter aus

Lübbecke (WB). Im September bildet der Fußballkreis Lübbecke wieder neue Schiedsrichter aus. Der Anwärterlehrgang beginnt am 5. September im Wortmann-Schulungszentrum in Hüllhorst.

Freitag, 07.08.2020, 06:00 Uhr
Eine klare Gestik ist als Schiedsrichter wichtig. Foto: Thomas F. Starke

Dort treffen sich die künftigen Referees auch eine Woche später am 12. September zum zweiten Lehrgangstermin. Die Schulungen dauern jeweils von 9 bis 17 Uhr inklusive der Praxisübungen, für die nachmittags die Sportanlage der Gesamtschule in Hüllhorst zur Verfügung steht. Als Prüfungstermin ist der 19. September (10 bis 13 Uhr) vorgesehen – ebenfalls im Wortmann-Schulungszentrum.

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, ist der Besuch beider kompletter Schulungstage erforderlich. Geeignete Kandidaten können jetzt dem Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss (KSA) gemeldet werden. Fragen zum Anwärterlehrgang beantworten der KSA-Vorsitzende Jörg Uphoff, Telefon 0170/9911177 oder Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Eike Schäffer, Telefon 0160/ 1720450.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7524387?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F2514622%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker