Handball-Zweitligist plant ligaunabhängig für die neue Saison TuS N-Lübbecke: Schade kommt, Tauabo bleibt

Lübbecke (WB). Der TuS N-Lübbecke kann zur Saison 2017/18 auf den 21-jährigen Moritz Schade und weiter auf Rechtsaußen Ramon Tauabo bauen.

Applaus! Ramon Tauabo verlängert in Lübbecke.
Applaus! Ramon Tauabo verlängert in Lübbecke. Foto: Oliver Schwabe

Moritz Schade.

Junioren-Nationalspieler Schade kommt vom Ligakonkurrenten Dessau-Roßlauer HV 06 und wird ab der neuen Saison – unabhängig vom Wiederaufstieg in die Handball-Bundesliga – die Kreisläuferposition bei den Nettelstädtern bekleiden.

Zusätzlich zur Verpflichtung Schades am Dienstag gaben die Lübbecker die ligaunabhängige Vertragsverlängerung von Ramon Tauabo bekannt, der bereits seit 2013 beim TuS spielt.

Lesen Sie mehr am Mittwoch, 22. März, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Lübbecke.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.