Landesligisten ist erst wieder am 8. Mai im Einsatz Tengerns Spiel wegen Dauerregen abgesagt

Tengern (WB). Der April macht was er will! Diese Erfahrung haben am Mittwoch auch die beiden Fußball-Landesligisten TuS Tengern und SV Avenwedde machen müssen, die ursprünglich um 19.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Tengern aufeinandertreffen sollten.

In Hüllhorst hat es zuviel geregnet, um Fußball zu spielen.
In Hüllhorst hat es zuviel geregnet, um Fußball zu spielen. Foto: dpa

Doch der Dauerregen machte einen Strich durch die Rechnung. Seitens der Gemeinde wurden alle Plätze in Hüllhorst gesperrt.

Heimrecht, Wochenspieltag, Flutlicht – diese Kombination sollte die Fußballer des TuS Tengern zum Erfolg führen. Eine Leistungssteigerung im Vergleich zum vergangenen Auftritt war fest eingeplant. Das 0:0 in Schloß Holte am zurückliegenden Samstag sollte in Vergessenheit geraten. Mit zahlreichen Offensivaktionen. Dieser Mannschaftsteil hatte zuletzt nicht überzeugen können. »Wir sind mit den offensiven Jungs noch einmal einige Grundlagen durchgegangen und haben erarbeitet, wie man sich am besten in das letzte Drittel vorspielen kann«, sagte TuS-Trainer Holm Hebestreit mit Blick auf die Partie gegen Avenwedde. Nun muss man bis zum 8. Mai warten, wenn für die Kleeblätter das Gastspiel in Hövelhof ansteht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.