Fußball-Westfalenpokal: Landesligist vertritt den Sportkreis Höxter nun in der nächsten Saison
Nieheim freut sich auf neuen Anlauf

Nieheim -

Der Westfalenpokal der Saison 2020/2021 ist für den FC Nieheim beendet, bevor der Landesligist ein Spiel bestritten hat. „Die verbliebenen fünf Regionalligisten und der Drittligist SC Verl spielen bis zum 29. Mai, dem Finaltag, den Sieger aus“, berichtet André Schnatmann, dass ein verkürzter Wettbewerb mit Viertelfinale, Halbfinale und Endspiel ausgetragen wird. Von Günter Sarrazin
Donnerstag, 22.04.2021, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 22.04.2021, 12:00 Uhr
Nieheims Sportlicher Leiter Foto: Oliver Temme
„Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss am Dienstag während einer Videokonferenz mitgeteilt“, sagt der Sportliche Leiter und Trainer des FC Nieheim
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7929741?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514662%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7929741?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514662%2F
Arminia hat alles in der Hand
Andreas Voglsammer feiert sein Tor zum 1:1-Endstand.
Nachrichten-Ticker