Serie Leichtathletik-Kreisrekorde: Calenberger Robert Dornemann hält Bestmarken seit mehr als 50 Jahren
In 10,4 Sekunden zur WM nach Italien

Warburg -

Es ist der 26. Mai 1963. Die Kampfrichter auf dem Warburger Hüffertsportplatz blicken sich ratlos an, prüfen noch einmal die Stoppuhr und lassen den Neuling in seinen Turnschuhen die 100 Meter zur Sicherheit ein zweites Mal laufen. Von Sylvia Rasche
Samstag, 10.04.2021, 02:43 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.04.2021, 02:43 Uhr
Hier fing 1963 alles an: Bei den Warburger Kreismeisterschaften im Hüffertstadion holte sich der Calenberger Robert Dornemann auf Anhieb vier Titel. Auf diesem Platz lernte er später übrigens auch Ehefrau Brigitte kennen Das Paar ist seit genau 50 Jahren verheiratet. Foto: Sylvia Rasche
  Der damalige Neuling heißt Robert Dornemann und sollte in den 1960er Jahren im Sportkreis Warburg noch so manchen Rekord aufstellen, der bis heute im fusionierten Sportkreis Höxter unerreicht ist. „Ich hatte damals von den Kreismeisterschaften erfahren. Im Schulsport bin ich immer schon recht schnell gelaufen und habe mich daher einfach mal angemeldet“, erzählt der Calenberger fast 60 Jahre später. Spikes hatte er nicht, also ging er in normalen Turnschuhen an den Start. Den erstern Vorlauf über 100 Meter spulte er auf der Aschenbahn in 11,3 Sekunden ab und sorgte damit für die verwunderten Kampfrichter. „Ich habe erst gar nicht verstanden, warum die so lange diskutiert haben“, erinnert sich Dornemann schmunzelnd. Er lief den Vorlauf ein zweites Mal und wurde später im Endlauf in 11,5 Sekunden Kreismeister. Die Meistertitel im Hochsprung, im Weitsprung und im Kugelstoßen nahm er an diesem Tag ebenfalls mit nach Calenberg. Der Warburger TV hatte ein neues Talent in seinen Reihen und Robert Dornemann ein neues Hobby. Mit regelmäßigem Training ging es leistungsmäßig steil bergauf. 1965, also nur zwei Jahre nach seiner ersten Stippvisite auf der Hüffert, lief er die 100 Meter fünfmal in 11,0 Sekunden und triumphierte beim Iburg-Bergfest sogar in 10,8 Sekunden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908428?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514662%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7908428?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514662%2F
«Unglaubliches Gefühl»: Alexander Zverev siegt in Madrid
Madrid-Sieger Alexander Zverev (l) und der Zweitplatzierte Matteo Berrettini erhalten ihre Trophäen während der Siegerehrung.
Nachrichten-Ticker