Volleyball: Burgdamen, Warburger SV und SV Höxter fahren klare 3:0-Siege ein
Dringenberg klettert an Spitze

Kreis Höxter (WB). Derweil sich die Damen des SV Dringenberg mit dem zweiten Sieg in Folge die Tabellenführung in der Volleyball-Landesliga erspielen, feiert der SV Höxter in der Damen-Bezirksliga den ersten Saisonsieg. In der Männer-Landesliga sichert sich der Warburger SV trotz eines turbulenten ersten Satzes einen klaren 3:0-Erfolg gegen den TV Lemgo.

Montag, 28.09.2020, 21:21 Uhr aktualisiert: 28.09.2020, 21:24 Uhr
Strahlende Gesichter beim SV Dringenberg. Der Landesligist erspielte in der dritten Partie den zweiten Saisonsieg und kletterte damit auf den Tabellenthron. Unser Foto zeigt (hinten von links): Laura Günther, Celina Weinreich, Ricarda Beller, Carla Brockhoff, Daniela Henneböhl, Trainer Benedikt Speer sowie (vorne von links) Abby Rasche, Lauryn Klaus, Viktoria Beller, Smilla Rasche und Judith Beller. Foto: Jonas Gröne

Männer-Landesliga

Warburger SV – TV Lemgo 3:0 (27:15, 25:15, 25:15). Nach dem unglücklichen Spielabbruch in der ersten Partie der neuen Saison kamen die Warburger gegen den TV Lemgo früh auf Hochtouren und führten im ersten Satz mit 9:2. Eine Aufschlagserie der Gäste und Abstimmungsfehler in den eigenen Reihen brachten den WSV im Anschluss ins Hintertreffen (19:23). Doch die Gastgeber hielten dagegen. „Wir konnten einen wichtigen Ballwechsel für uns entscheiden. Die Stimmung war dann auf unserer Seite. Vielleicht haben wir das gebraucht, um aus dem Tief herauszukommen“, resümiert Spielertrainer Thomas Riesen. Mit 27:25 entschieden die Gastgeber den Satz für sich. „Danach haben wir die Handbremse im Aufschlag rausgenommen und uns fokussiert. Wir haben gut gespielt“, zeigt sich Riesen zufrieden.

Jeweils mit 25:15 gingen auch der zweite und dritte Satz an den Warburger SV. Dieser will am kommenden Samstag, 3. Oktober, gegen die SG Lage an den Erfolg anknüpfen. Das Spiel in der Lemgoer Grundschule in der Kamp­straße beginnt um 16.15 Uhr.

TuS Willebadessen – TSV Oerlinghausen abgesagt. Aufgrund eines Corona-Falles in ihrem Team stehen die Akteure des TSV Oerlinghausen unter Quarantäne und das Match wurde abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Willebadessens nächster Auftritt folgt am 31. Oktober gegen Pivitsheide II. Für den TuS ist es das erste Heimspiel der Saison.

Frauen-Landesliga

Gütersloher TV – SV Dringenberg 1:3 (16:25, 25:21, 13:25, 18:25). „Wir sind etwas verhalten gestartet. Wegen unserer unpräzisen Annahme lagen wir schnell mit 1:7 hinten“, berichtet Dringenbergs Judith Beller. Ab Mitte des ersten Satzes setzten sich die Burgdamen dann aber entscheidend vom Gütersloher TV ab und siegten am Ende mit 25:16. Auch im zweiten Satz begegneten sich beide Teams zunächst auf Augenhöhe. Nach einigen gelegten Bällen und verschlagenen Aufgaben der Dringenbergerinnen konnte der TV den Satz mit 25:21 für sich entscheiden. „Ab dem dritten Satz haben nur noch wir gespielt. Mit knallharten Angriffen, guter Abwehr und guter Blockarbeit war der Sieg perfekt“, so Beller.

Die nächste Partie steht für den SV Dringenberg am Samstag, 3. Oktober, um 13.15 Uhr beim SV Blau-Weiß Sande II an.

Frauen-Bezirksliga

SV Höxter – TV Bad Lippspringe 3:0 (25:17, 25:19, 25:14). Nur zwei Wochen brauchten die Kreisstädterinnen, um sich von der deutlichen 0:3-Pleite im ersten Spiel gegen Paderborn zu erholen. „Die Spielerinnen waren diesmal auf den Punkt da. Auch Löcher in der Blocksicherung haben wir in den Griff bekommen“, lobt Trainer Jens Ziller seine Mannschaft für den klaren 3:0-Erfolg.

Ebenso wie der Herren-Landesligist TuS Willebadessen sind auch die Kreisstädterinnen erst am Samstag, 31. Oktober, wieder im Einsatz. Gegner in der Bielenberghalle ist dann die DJK Delbrück

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7607391?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker