Bei der Spvg Brakel regiert vor Spiel in Holsen Zuversicht
Morzonek und Fähnrich wieder dabei

Brakel  (WB). Nach der bitteren und ärgerlichen 1:2-Heimpleite gegen Spitzenreiter SC Verl II steht Landesligist Spvg Brakel an diesem Sonntag beim VfL Holsen vor der nächsten hohen Hürde.

Samstag, 10.10.2020, 02:00 Uhr
Mittelfeldspieler Torben Vogt (Mitte), hier gegen den SC Verl II, will mit der Spvg Brakel in Holsen in die Erfolgsspur zurück Foto: Felix Senftleben

Doch zunächst einmal blickt Trainer Haydar Özdemir zurück: „Es tut mir immer noch richtig leid für die Mannschaft, dass der große Aufwand nicht belohnt worden ist. Gegen Spitzenreiter Verl hat das Team eine bravouröse Leistung geboten. Daran wollen wir anknüpfen. Aufarbeitung und Ursachenforschung sind am Dienstagabend beim Training erfolgt. Die Köpfe sind wieder frei. Wir blicken optimistisch auf die Aufgabe an diesem Sonntag.“

Schlecht gestartet

Die Holsener sind ähnlich schlecht wie die Brakeler in die Saison gestartet und liegen bei sieben Punkten aus fünf Partien hinter den Erwartungen. Mehr als zwei Siege und ein Remis waren bis dato für das Team von Mark Mittag nicht drin. Özdemir hätte den kommenden Gegner zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich weiter oben erwartet. „Das ist eine heimstarke Mannschaft mit einer hohen Qualität. Wir werden auf einen entschlossenen Kontrahenten stoßen und müssen wieder ans Limit gehen“, fordert der Brakeler Trainer. Die Nethestädter wollen ihr Punktekonto unbedingt aufpolieren. Drei Zähler und 7:14-Tore aus fünf Spielen sind bis dato enttäuschend.

Zweiter Sieg soll her

Hoffnung macht auch, dass zahlreich verletzte Akteure wieder genesen sind. Im Vergleich zur Vorwoche kehren aller Voraussicht nach Lucas Morzonek und Kai Fähnrich ins Aufgebot zurück. Zudem ist bei weiteren Spielern Besserung in Sich: In zwei, drei Wochen sollen Oumar Fofana, Colin Thüs, Felix Derenthal und auch Mike Lappe wieder zum Kader gehören. Jetzt soll zunächst der zweite Sieg der Saison in Holsen gelingen. Tipp: 1:1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7625336?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850275%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker