Tischtennis-Kreisvorsitzender Wolfgang Klare glaubt nicht mehr an Pokalrunde
„Mir fehlt der Sport“

Kreis Höxter -

„Unsere Entscheidungen hängen von denen der Politik und des Verbandes ab“, sagt Wolfgang Klare, Vorsitzender des Tischtenniskreises Höxter-Warburg.

Dienstag, 19.01.2021, 17:46 Uhr aktualisiert: 19.01.2021, 18:31 Uhr
Wolfgang Klare, Vorsitzender des Tischtenniskreises Höxter-Warburg, spielt selbst in seinem Heimatverein FC Bühne Tischtennis und vermisst den Sport aktuell sehr Foto: Sylvia Rasche

 

Schon einige Male haben er und seine Vorstandskollegen den weiteren Verlauf der Spielzeit intern durchgesprochen und mussten die Planungen dann doch wieder umwerfen.

„Wir hoffen, dass wir die einfache Runde, die wir ja nun nur noch absolvieren, durchbekommen“, sagt Klare. Nach dem Lockdown Ende Oktober hatte der Westdeutsche Tischtennisverband beschlossen, nach Weihnachten nur noch die Partien der Halbserie auszutragen, die in der „Hinrunde“ noch nicht gespielt worden waren. Die ersten Termine dafür waren für Ende Januar angesetzt. „Durch die Verlängerung des Lockdowns wird das aber natürlich nichts“, bemerkt Klare.

Inzwischen geht er davon aus, dass in dieser Saison der Pokalwettbewerb auf Kreisebene ausfallen wird. Der Bezirk OWL hat seine Pokalspiele der Herren-Bezirksligen/-klassen und der Damen-Bezirksligen sowie die der Kreispokalsieger Damen und Herren bereits abgesagt. Auch die OWL-Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen, Senioren, Jugend 18 und 15 werden in dieser Saison nicht gespielt.

Der Verband hat den Bezirken und Kreisen die Möglichkeit eingeräumt, ihre Meisterschaftsspiele über den 18. April hinaus zu verlängern und geplante Entscheidungsspiele zu verschieben - bei Bedarf sogar bin in den Juni.

„Wir wollen versuchen, unsere Spiele durchzuziehen. Bei einigen Mannschaften sind es ja nur noch zwei oder drei, bei anderen auch mehr“, geht es Wolfgang Klare und seinem Vorstandsteam um die sportliche Entscheidung – darüber hinaus aber auch um die sportliche Betätigung. „Ich kann für mich sagen, dass mir das Tischtennisspielen sehr fehlt und hoffe, dass wir baldmöglichst wieder starten können. Am Tisch lässt sich der Abstand ja gut einhalten“, betont Klare.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7774519?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850267%2F
Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Bund-Länder-Runde: Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Nachrichten-Ticker