Voss-Team macht Titelgewinn in der Kreisliga A in Bad Driburg perfekt VfR Borgentreich ist Meister

Borgentreich/Bad Driburg (WB). Der VfR Borgentreich macht das Rennen in der Fußball-Kreisliga A und kehrt nach fünf Jahren zurück in die Bezirksliga. In einem spannenden Saisonfinale haben sich die Orgelstädter in Bad Driburg 5:1 durchgesetzt und ihren Vorsprung damit ins Ziel gerettet.

Von Sylvia Rasche
Nach dem Schlusspfiff brechen alle Dämme: Der VfR Borgentreich ist wieder Bezirksligist.
Nach dem Schlusspfiff brechen alle Dämme: Der VfR Borgentreich ist wieder Bezirksligist. Foto: Sylvia Rasche

Mit zwei Punkten Vorsprung auf Vizemeister TIG Brakel und drei Punkten auf den Überraschungs-Dritten aus Hembsen ist die Elf von Trainer Jürgen Voss Kreismeister. »Bezirksliga, wir sind wieder da«, sangen Spieler und Fans ausgelassen im Iburg-Stadion.

Den Klassenerhalt machten am letzten Spieltag der SV Bonenburg und der FC Germete/Wormeln perfekt. Dringenberg II, Westheim-Oesdorf und Scherfede/Rimbeck/Wrexen steigen ab.

Lesen Sie die ausführliche Berichterstattung zum Saisonfinale der Kreisliga A am Montag, 12. Juni, im WESTFALEN-BLATT, Ausgaben im Kreis Höxter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.