Bezirksliga: SV Dringenberg siegt 1:0 gegen VfR Borgentreich
Neumann trifft in 87. Minute

Dringenberg  (WB/wt). Im Bezirksliga-Derby siegt der SV Dringenberg 1:0 gegen den VfR Borgentreich. Die Burgkicker landen den dritten Sieg in Folge und sind nun punktgleich mit den Orgelstädtern.

Freitag, 01.11.2019, 15:53 Uhr aktualisiert: 01.11.2019, 15:56 Uhr
Aufmerksam: Der Borgentreicher Luca Mertens (rechts) zieht hier am Dringenberger Adrian Schipp vorbei. Der SVD siegt 1:0. Foto: Wolfgang Tilly

In einem flotten Spiel bei eisigen Temperaturen legte der SVD den Turbo ein und besaß gute Chancen. Nach Kopfbällen von Lukas Schöttler (3.) und Daniel Neumann (30.) stand jeweils Aluminium im Weg. Zudem zeigte sich VfR-Keeper Hendrik Dohmann mit tollen Reflexen mehrmals auf dem Posten. Der VfR Borgentreich, der bis dato drei von vier Auswärtspartien gewinnen konnte, machte die Räume eng und setzte mit Kontern Nadelstiche.

Starker Dohmann im VfR-Tor

Im zweiten Durchgang erhöhte auch der Gast die offensive Schlagzahl. VfR-Offensivmann Niklas Mertens traf in der 73. Minute mit vehementem Flachschuss nur den Pfosten. Letztlich machte Daniel Neumann wieder einmal den Unterschied aus: Kurz vor dem Abpfiff krönte der SVD-Leitwolf seine starke Leistung mit dem Tor des Abend zum 1:0-Endstand (87.). Aus dem Gewühl heraus hatte Neumann getroffen.

SVD-Coach Sven Schmidt stellte fest: »Wir waren in allen Belangen überlegen haben verdient gewonnen.« Sein VfR-Kollege VfR-Coach Frank Kleine-Horst war aufgrund des späten Gegentreffers enttäuscht.

SV Dringenberg: Heisener – Rex (48. Walzog), Schipp (62. Nölle), van der Kamp, Stiewe, Rempe, Richter (21. Jacobi), Steinig, Neumann, Schöttler, Künemund

VfR Borgentreich: Dohmann - Rehrmann, L. Mertens, N. Mertens, Cloidt, S. Berlage, Gabriel, Arends, Schumacher, Fögen, L. Berlage

Tor: 1:0 Neumann (87.)

Schiedsrichter: Marco Ehrlich

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7037355?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850276%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor der Insolvenz
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden im Kreis Paderborn. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker