Marvin Rust (links) und Jonathan Wilhelms präsentieren das Wappen der Senioren-Spielgemeinschaft Lütgeneder-Dössel. Es ziert die Trainingsanzüge der jungen Mannschaft und soll den Teamgedanken weiter stärken.

Fußball: Mannschaftsrat der SG Lütgeneder-Dössel erstellt erstes Wappen „Wir wollen Zusammenhalt zeigen“

Dössel/Lütgeneder (WB/güs) -

„Damit wollen wir Zusammenhalt zeigen“, sagen Jonathan Wilhelms und Marvin Rust. Der Spielertrainer und der Trainer der SG Lütgeneder-Dössel weisen auf das erste Wappen der Seniorenfußball-Spielgemeinschaft hin. „Die Idee, es anzufertigen, ist vor ungefähr einem Jahr im Mannschaftsrat entstanden“, berichtet Wilhelms.

Meine Corona-Pause: Christoph Köneke ist Jugendvorsitzender der DLRG Peckelsheim und Vorsitzender des SuS Niesen „Neue Ideen müssen entwickelt werden“

Niesen -

Schwimmen, Badminton, Rad fahren und Joggen sind die Lieblingssportarten von Christoph Köneke. Als Jugendvorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Peckelsheim (seit 2009) und als Vorsitzender des SuS Niesen (seit 2017) trägt der Niesener in zwei Vereinen Verantwortung. In beiden treibt er mit seinen Führungskollegen und Führungskolleginnen Projekte voran – trotz Corona.

Von Günter Sarrazin

Sportclub Manrode will Sportheim mit einem Vordach versehen Mehr Schutz bei Sonnenschein und Regen

Manrode -

Passend zum 55-jährigen Bestehen kann der SC Manrode nun sein Sportheim mit einem Vordach versehen. Außerdem soll ein Rasenmähroboter angeschafft werden. Der Verein hatte einen Antrag beim Land Nordrhein-Westfalen beim Sportförderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ eingereicht und nun den Förderbescheid erhalten. Als Kosten für die Maßnahmen waren 22.071 Euro veranschlagt worden. Aus dem Fördertopf gibt es 19.800 Euro.

Meine Corona-Pause: Stahles Kevin Bandowski lässt sich von Knieverletzungen nicht bremsen „Der Traum von der Bezirksliga bleibt“

Stahle -

Er ist trainingsfleißig, hat Talent und Persönlichkeit. Knieverletzungen haben Kevin Bandowski jedoch immer wieder zurückgeworfen. Der Offensivspieler des Fußball-A-Ligisten FC Stahle lässt sich von Rückschlägen nicht stoppen. Im Gegenteil. Der 27-Jährige hofft weiter auf einen zweiten Bezirksliga-Aufstieg mit seinem Heimatverein.

Von Rene Wenzel

Neue Serie: Leichtathletik-Kreisrekorde vergangener Tage Axel Czech sucht seinen Nachfolger

Wehrden/Höxter -

September 1986, Wetzlar. Die besten Junioren Deutschlands ermitteln ihren Meister über 10 000 Meter auf der Bahn. Mitten drin: Der Höxteraner Axel Czech, 21 Jahre jung.

Von Sylvia Rasche

Handball: HC 71 Steinheim hat erst zwei Saisonspiele bestritten „Wir brauchen Vorbereitungszeit“

Steinheim -

Die Saison der Handball-Bezirksliga war gerade einmal zwei Spieltage alt, als sie schon wieder unterbrochen wurde. Nachdem der Corona-Inzidenzwert 50 im Kreis Lippe überschritten war, hat die technische Kommission des Handballkreises Lippe die Reißleine gezogen und entschieden, die Saison coronabedingt bis zum 30. November auszusetzen.

Von Heinz Wilfert

Serie Meine schönsten Sporterlebnisse: Bökendorfer Fußballerin Yvonne Wegs steigt zweimal in die Bundesliga auf Wenn das Handy endlich klingelt

Bökendorf -

Mai 2008. Yvonne Hansmeier und ihre Teamkolleginnen haben nur Augen für ein einziges Handy. Als das endlich klingelt und der Anrufer auch noch ein Remis verkündet, kennt der Jubel keine Grenzen. Der Aufstieg in die Bundesliga ist perfekt.

Von Sylvia Rasche

Tischtennis-Kreisvorsitzender Wolfgang Klare glaubt nicht mehr an Pokalrunde „Mir fehlt der Sport“

Kreis Höxter -

„Unsere Entscheidungen hängen von denen der Politik und des Verbandes ab“, sagt Wolfgang Klare, Vorsitzender des Tischtenniskreises Höxter-Warburg.

Von Sylvia Rasche

Sieben-Kontinente-Sportserie: Athleten des Kreises Höxter in der Gesamtwertung weit vorne „Die Serie motiviert“

Kreis Höxter -

Frauen-Power in der Sieben-Kontinente-Sportserie. Gleich zwei Läuferinnen aus dem Kreis Höxter haben es in der Gesamtwertung 2020 des 7CRuns in die Top-Fünf der Läufer, der Disziplin mit den meisten Teilnehmern, geschafft.

Von Sylvia Rasche

Meine Corona-Pause: Borgentreicher Fußballer Dominik Schumacher spielt seit den Minikickern im Verein Der Team-Wettbewerb spornt an

Borgentreich -

Bälle aufpumpen, Hütchen verteilen, Trainingsplatz abräumen. Wer sich darum beim VfR Borgentreich bis zum Saisonende nicht kümmern möchte, muss ordentlich laufen. „Das ist Teil unseres Teamwettbewerbs“, sagt Dominik Schumacher.

Von Sylvia Rasche

Meine Corona-Pause: Ehemaliger Verbandsligafußballer Christian Multhaupt trainiert B-Ligisten Erkeln/Hembsen Mit neuem Team hoch hinaus

Herstelle -

Seit fast einem Jahr trainiert der Hersteller Christian Multhaupt den B-Ligisten TuS Erkeln. Im vergangenen Sommer hat Erkeln erfolgreich mit dem TuS Hembsen eine SG gegründet. Gemeinsam mit seinen langjährigen Fußballkumpels Fabian Tewes und Boris Hartmann im Gespann hat Christian Multhaupt aus der Spielgemeinschaft ein Spitzenteam geformt. Von bisher sieben Saisonspielen hat die SG Erkeln/Hembsen bis zum Lock Down alle gewonnen und führt die B-Liga souverän an.

Von Lena Brinkmann

Tischtennis: Brakeler Karsten Oeynhausen im Gespräch „Kombination aus Harmonie und Erfahrung“

Brakel -

Fünf Siege aus fünf Spielen – für die DJK Brakel lief der Saisonstart optimal. Karsten Oeynhausen, Mannschaftsführer und DJK-Abteilungsleiter, erklärt im Gespräch mit unserem Mitarbeiter Jens Zirklewski, warum es nicht nur in der ersten Herrenmannschaft harmoniert, sondern auch, warum die Jugendabteilung aus den Dornröschenschlaf erwacht ist.

Von Jens Zirklewsk

Meine Corona-Pause: Ausruhen ist bei Marcus Menzel nicht angesagt

Herstelle -

Corona sorgt im Sport für eine lange Punktspielpause. Von einer Auszeit kann bei Marcus Menzel ansonsten in den vergangenen Monaten nicht die Rede sein. Ausruhen ist beim Trainer des Fußball-Bezirksligisten FC Blau-Weiß Weser nicht angesagt. Der Hausbau hat voriges Jahr viel Zeit des 38-Jährigen in Anspruch genommen. Und auch die Trainer-Aufgaben ruhen nicht komplett.

Von Rene Wenzel

Ex-Höxteraner Sören Weinfurtner beim SC Preußen Münster „Wir wollen professionellere Strukturen schaffen“

Höxter/Münster -

Er zeigt ein strahlendes Lächeln und freut sich auf seine neues Amt: Sören Weinfurtner, ehemaliger Kapitän der ersten Mannschaft des SV Höxter, ist Sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung des SC Preußen Münster. Der Wahl-Münsteraner steht bei den Preußen für Kontinuität und macht einen weiteren Schritt in seiner Fußball-Laufbahn.

Von Günter Sarrazin

Das Sportgespräch: Petra Huppert-Buch „Vereine stellen sich Herausforderungen“

Kreis Höxter -

„Heimische Vereine sind neue Wege gegangen, um die Corona-Krise zu meistern. Ihnen werden viel Optimismus, Kreativität und auch eine ganze Menge Flexibilität abverlangt“, sagt Petra Huppert-Buch. Die stellvertretende Geschäftsführerin des Kreissportbundes Höxter und Geschäftsführerin der Sportjugend im KSB blickt im Gespräch mit Redakteur Günter Sarrazin auf die Zusammenarbeit mit Vereinen, Schulen und Kitas in Zeiten der Corona-Pandemie.

Fußball Fekovic verstärkt Brakel II

Brakel. -

Die zweite Mannschaft der Spvg Brakel wird verstärkt. Mit Merdan Fekovic kehrt ein Defensivakteur zu den Rot-Schwarzen zurück, der schon in der B-Jugend- Landesliga für die Spielvereinigung aktiv gewesen ist.

Kreissportbund Höxter „Neue Sportarten entdecken“

Kreis Höxter. -

Sport in Zeiten von Corona – dabei unterstützt der Kreissportbund (KSB) Höxter die heimischen Vereine. Alle Klubs, die ihren Mitgliedern auch jetzt ein abwechslungsreiches Angebot bieten möchten, können eine Materialkiste mit diversen Sportmaterialien ausleihen.

Serie Meine schönsten Sporterlebnisse: Dalhausener Peter Guske „Olympische Spiele sind das größte Highlight“

Dalhausen. -

Olympische Spiele in Seoul, Barcelona, Sydney, Salt Lake City und Athen – eine Reise um die ganze Welt legt Peter Guske in seinem Berufsleben hin. Der Physiotherapeut aus Dalhausen ist inzwischen 77 Jahre alt. Von Müdigkeit ist aber noch lange nichts zu spüren

Von Rene Wenzel

Fußball: SG Erkeln-Hembsen freut sich auf Neuzugang Kai Fähnrich verstärkt Offensive

Erkeln/Hembsen. -

Der Fußball-B-Ligist SG Erkeln-Hembsen vermeldet einen starken Neuzugang für die Offensive. „Wir freuen uns, dass uns Kai Fähnrich seine Zusage gegeben hat“, berichtet der Geschäftsführer des TuS Erkeln, Pascal Giefers. Fähnrich kommt vom benachbarten Landesligisten Spvg Brakel zu der jungen Spielgemeinschaft, die im vorigen Sommer gegründet wurde.

Sportabzeichen-Aktion beim SV Kollerbeck kommt an Seilspringen mit dem Opa

Kollerbeck -

Trotz aller Einschränkungen und Hindernisse durch die Corona Pandemie haben es die Leichtathleten des SV Kollerbeck 2020 auf 90 Sportabzeichen und 11 Mini-Sportabzeichen gebracht. Dieses hervorragende Ergebnis bedeutet für den 550 Mitglieder starken Verein eine beachtliche Quote von 16,4 Prozent.