Dieser Ausschnitt aus einer Grafik des Westdeutschen Tischtennisverbandes verdeutlicht, wie Ostwestfalen-Lippe eingeteilt werden soll. Aus den bisherigen Kreisen Höxter/Warburg und Paderborn wird eine Einheit. Gar nicht einverstanden damit ist der Vorstand Höxter/Warburg um den Vorsitzenden Wolfgang Klare (links). Foto: Montage Kathrin Fischer

Tischtennis „Wir sehen keinen Vorteil“

Der Westdeutsche Tischtennisverband plant eine groß angelegte Strukturreform. Demnach sollen die Kreise Höxter/Warburg und Paderborn schon ab Juli 2022 eine Einheit bilden. Doch gerade im Kreisvorstand Höxter/Warburg bildet sich Widerstand gegen die Pläne.

Von Sylvia Rasche

Fußball Brakel ist gut aufgestellt

Mit drei Landesliga-Teams und drei Bezirksliga-Mannschaften starten die Juniorenfußballer der Spvg Brakel in die nächste Saison. „Vielleicht kommt neben unserer C-II-Jugend, die den direkten Wiederaufsteig geschafft hat, noch ein Aufsteiger hinzu“, sagt Jugendleiter Thorsten Kraut. Der 42-jährige Warburger meint damit die C-I-Jugend, die in die Westfalenliga aufsteigen kann.

Von Günter Sarrazin

Badminton Krehemeier wechselt Verein

Nach einer Saison im Trikot des Regionalliga-Absteigers SC BW Ostenland verlässt der Steinheimer Karim Krehemeier die Blau-Weißen wieder.

Von Elmar Neumann

Tischtennis Driburg bleibt Verbandsligist

Das ist eine positive Überraschung für den TuS Bad Driburg: Das eigentlich schon abgestiegene zweite Damen-Team darf in der kommenden Saison doch weiter in der Tischtennis-Verbandsliga aufschlagen.

Von Sylvia Rasche

Tischtennis Nur noch eine Liga im Bezirk

Die Tischtennis-Bezirksliga und die Bezirksklasse der Frauen werden in der kommenden Saison zusammen gelegt. Das hat Bezirkssportwartin Christiane Fornefeld den Vereinen jetzt mitgeteilt. Vorausgegangen war eine Umfrage unter den betroffenen Clubs.

Von Sylvia Rasche

Tennis Warburg freut sich auf Westfalenliga

Nur 36 der ursprünglich gemeldeten 68 Tennismannschaften des Kreises Höxter schlagen in der Mitte Juni beginnenden Sommerrunde auf – und liegen damit im landesweiten Trend. 58 Prozent (2645) der insgesamt 4560 Erwachsenen-Teams in Nordrhein-Westfalen entschieden sich, am Spielbetrieb teilnehmen zu wollen.

Von Inge Stegnjajic

Tischtennis Doppelter Aufstieg zum Jubiläum

Einen Doppelaufstieg im Jubiläumsjahr dürfen die Ossendorfer Tischtennisspieler feiern. Die erste Damen- und die erste Herrenmannschaft des Vereins spielen in der kommenden Saison in der Bezirksklasse. Nur das mit dem Feiern hat in Corona-Zeiten nicht so richtig geklappt.

Von Sylvia Rasche

Motocross „Richtig gutes Fahrgefühl“

„Natürlich möchte ich mich wieder mit den anderen Motocrossfahrer messen“, sagt der Daseburger Andreas Redeker. Er hatte sich sehr auf die Motorsportringmeisterschaft 2020 (MSR) gefreut, denn für ihn geht es in einem neuem Team und vor allem mit einem neuen Motorrad auf die Strecke.

Von Astrid E. Hoffmann

Fußball „Mir gefällt das Konzept des Vereins“

André Schmitt kehrt in den Kreis Höxter zurück. Der Lüchtringer wird in der kommenden Saison für Bezirksliga-Aufsteiger SV Höxter auf Torjagd gehen. Unser Mitarbeiter René Wenzel hat mit André Schmitt gesprochen.

Tischtennis SV Menne verstärkt sich vierfach

Tischtennis-Verbandsligist SV Menne hat seine Kaderplanungen für die kommende Saison abgeschlossen und geht mit insgesamt vier Neuzugängen an den Start.

Von Sylvia Rasche

Höxter „Höxter braucht moderne Sportstätten“

Roland Merker ist seit vier Jahren Vorsitzender des am 13. Mai 2016 gegründeten Stadtsportverbands (SSV) Höxter. Gerade in Zeiten von Corona sei es wichtig an den beschlossenen Investitionen und der Erneuerung der Sporthallen sowie dem Bau der Kunstrasenplätze festzuhalten. „So nehmen wir die Bürger auch für die Landesgartenschau mit“, sagt Merker.

Von Jürgen Drüke

Leichtathletik Hausaufgaben motivieren

Eigentlich ist es die Zeit der Frühjahrsklassiker. Weil es die in Corona-Zeiten nicht gibt, hat der Lauf-Verein LG Burg Wiedenbrück eine alternative Lauf-Serie aus der Taufe gehoben, zwei treue Mitstreiter in Steinheim gefunden und jetzt den Karnevalslauf an der Emmer fest im Terminkalender.

Von Sylvia Rasche

Tischtennis Bollmeier verstärkt Annen

Die Bad Driburger Tischtennis-Bundesligaspielerin Nadine Bollmeier schlägt in der kommenden Saison in der 3. Liga Nord für die DJK Blau-Weiß Annen auf. Das hat die 38-Jährige jetzt bekannt gegeben.

Von Sylvia Rasche

Basketball Junges Team zeigt Nervenstärke

Die Basketball-Teams des TV Jahn Bad Driburg blicken auf eine Saison voller Höhepunkte zurück. Den Herren und den Damen steht (wie berichtet) jeweils ein Platz in der Landesliga zu. Am 31. Mai müssen die Entscheidungen feststehen, ob sie aufsteigen wollen.

Von Jonas Gröne

Tischtennis Viktor Sarrach verstärkt Bühne

Viktor Sarrach wird in der kommenden Saison das Trikot des Tischtennis-Landesligisten 1. FC Bühne tragen. Der gebürtige Hesse, der mit seiner Familie in Norddeutschland lebt, soll bei den Alsterdörflern im mittleren Paarkreuz aufschlagen.

Von Sylvia Rasche

Fußball „Für Zukunft gut aufgestellt“

„Langfristig gesehen muss ein Verein aus einer Stadt wie Warburg höher als Kreisliga spielen“, sagt Jürgen Voss. Der Trainer des Fußball-A-Ligisten Warburger SV berichtet im Gespräch mit Rene Wenzel, dass die Blau-Weißen auf weitere Lockerungen hoffen und am Dienstag, 26. Mai, wieder mit dem Training anfangen möchten.

Fußball Meinert verstärkt SV Fü/Bö

Fußball-B-Ligist SV Fürstenau/Bödexen vermeldet den zweiten Neuzugang: Pascal Meinert kommt vom Bezirksligisten TSC Steinheim.

Fußball Ehe geht über Landesgrenzen hinweg

Der FC BW Weser und der MTV Derental kooperieren im Fußball-Seniorenbereich. Eine gemeinsame zweite Mannschaft wird in einer der C-Liga-Staffeln des Fußballkreises Höxter an den Start gehen. 20 Spieler stehen für die zweite Mannschaft bereit.

Von Jürgen Drüke

Fußball-Interview SV Bökendorf hält beim Training Abstand

Die Spielerinnen des Fußball-Regionalligisten SV Bökendorf haben ihre erste Übungseinheit nach dem Shutdown mit Masken, Desinfektionsmitteln und trotzdem großer Wiedersehensfreude absolviert. Trainerin Tina Drewitz betont im Interview, dass sich viel verändert hat.

Fußball Allrounder van der Kamp verstärkt Driburg

Der TuS Bad Driburg vermeldet mit Hendrik van der Kamp vom Bezirksligisten SV Dringenberg einen weiteren Neuzugang und Rückkehrer. A-Liga-Aufsteiger SG Bühne/Körbecke freut sich über den ersten Neuzugang: Jonas Rathmann kommt vom FC Großeneder/Engar.