Jugendfußball: TV Elverdissens »C« und JSG Bündes »D« gewinnen erneut Aufstieg zum Greifen nah

Kreis Herford (WB/km). Die C-Junioren des TV Elverdissen haben ebenso wie die D-Junioren der JSG Bünde-Kirchlengern einen großen Schritt in Richtung Aufstieg zur Fußball-Bezirksliga gemacht. Beide Mannschaften holten am zweiten Spieltag der Aufstiegsrunden den zweiten Sieg.

Yann Gomes de Barros Coelho (3. von links) hat das Siegtor für die C-Junioren des TV Elverdissen erzielt.
Yann Gomes de Barros Coelho (3. von links) hat das Siegtor für die C-Junioren des TV Elverdissen erzielt. Foto: Klaus Münstermann

C-Junioren: TV Elverdissen – JSG Frotheim 1:0 (1:0). »Ihr habt nach hinten super verteidigt und alles reingehauen«, lobte Trainer Christoph Kampe seine Schützlinge. Yann Gomes De Barros Coelho erzielte mit einer Kopfball-Bogenlampe den entscheidenden Treffer kurz vor der Halbzeit, nachdem Luca Marian Buchholt einen Freist0ß von Niclas Lehbrink per Kopf verlängert hatte.Die Gäste blieben in den gesamten 70 Spielminuten ohne echte Torchance.

D-Junioren: TuS Bad Driburg – JSG Bünde-Kirchlengern 0:1 (0:0). Marcel Kran erzielte mit einem Lupfer aus etwa 20 Metern fünf Minuten vor dem Ende das Siegtor für die JSG. Zuvor parierte Torhüter Emilio Höse mehrfach glänzend und hatte Bünde im Spiel gehalten. In der Schlussminute rettete Lukas Homburg für den schon geschlagenen Höse auf der Torlinie.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.