Fußball
Bezirksligist Versmold entlässt Schmidtke

Versmold -

Fußball-Bezirksligist Spvg. Versmold hat sich überraschend mit sofortiger Wirkung von (Noch-)Trainer Thomas Schmidtke getrennt. Wie der sportliche Leiter Björn Dreß mitteilte, beendet die Spvg. die vertragliche Zusammenarbeit zum 15. Mai aufgrund von „unüberbrückbaren Differenzen“. Bereits jetzt ist der 58-Jährige von seinen Aufgaben freigestellt

Sonntag, 18.04.2021, 16:58 Uhr
„Unüberbrückbare Differenzen“: Thomas Schmidtke ist nicht mehr Trainer der Spvg. und mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt. Foto: Nikolas Metting

Man sehe sich genötigt, diesen ungewöhnlichen Schritt zu gehen. Genauer wollte Dreß aber auf die Gründe für die vorzeitige Trennung nicht eingehen. Überraschend ist diese Entscheidung gleich aus mehreren Gründen. Zum einen führte Schmidtke die Spvg. vergangene Saison erstmals seit 20 Jahren wieder aus der Kreis- in die Bezirksliga. Zum anderen hätte Schmidtke zum 30. Juni ohnehin aufgehört und da aktuell bekannterweise auch keine Spiele stattfinden, kann es für diesen Schritt keine sportlichen Gründe geben. In Veit Usslepp steht der Nachfolger für den scheidenden Schmidtke auch schon länger fest.

Auch der geschasste Trainer möchte keinen öffentlichen Streit austragen: „Ich werde dazu keinen Kommentar abgeben“, erklärte er kurz und knapp. Wie es für den langjährigen, in der Szene gut bekannten und oft erfolgreichen Trainer weitergehen soll, wisse er selber noch nicht. Ein neues Engagement habe er nicht. „Stand jetzt kann es sogar gut sein, dass ich den Trainerjob endgültig an den Nagel hänge. Aktuell ist das die wahrscheinlichste Version“, so Schmidtkes aktuelle Überlegungen. Der frühere Mittelfeldspieler der Spvg. Versmold und der Spvg. Steinhagen, der 1984 mit dem FC Gütersloh Westfalenmeister wurde, wohnt in Peckeloh.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7922789?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029443%2F
Landkreise fordern normalen Unterricht im Juni
Hochgestellte Stühle in einem leeren Klassenzimmer einer Gesamtschule.
Nachrichten-Ticker