SC Wiedenbrück konnte in sechs Regionalliga-Jahren noch nie gegen Lotte gewinnen Der Angstgegner kommt

Rheda-Wiedenbrück (WB). Elf Versuche hat der SC Wiedenbrück seit seinem Aufstieg in die Fußball-Regionallliga im Sommer 2010 unternommen, um die Sportfreunde Lotte zu schlagen. Die Ausbeute: Nur drei Remis bei acht Niederlagen. Anlauf Nummer zwölf folgt am Dienstagabend ab 19.30 Uhr im Jahnstadion.

Von Dirk Heidemann
Zuletzt stand Massih Wassey am 6. Februar im Derby gegen den SC Verl in der Anfangself des SC Wiedenbrück. Nach seinem Kurz-Comeback gegen Rödinghausen dürfte der Spielmacher heute Abend zu einer deutlich längeren Einsatzzeit kommen.
Zuletzt stand Massih Wassey am 6. Februar im Derby gegen den SC Verl in der Anfangself des SC Wiedenbrück. Nach seinem Kurz-Comeback gegen Rödinghausen dürfte der Spielmacher heute Abend zu einer deutlich längeren Einsatzzeit kommen. Foto: Wolfgang Wotke

»Lotte ist das Beste vom Besten. Wenn wir gegen den Tabellenführer etwas holen wollen, dann muss jeder auf dem Platz an seinem absoluten Limit spielen. Da brauchen wir eine Top-Mannschaftsleistung«, sagt SCW-Trainer Alfons »Ali« Beckstedde vor dem Nachholspiel.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Dienstag, 19. April, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Gütersloh

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.