Markus Baumann, Vorsitzender des Fußballkreises Bielefeld/Halle. Foto: Sören Voss

Fußball Kreisliga A mit zwei bis sechs Absteigern

Die ersten Vereine der Fußball-Kreisliga sind beim Auftakt der virtuellen Staffeltage auf die kommende Saison eingestimmt worden. Dabei stand auch die Auf- und Abstiegsregelung auf der Tagesordnung.

Handball „Fühlen uns als Außenseiter wohl“

Yannik Ruschhaupt ist bei der A-Jugend der JSG Hesselteich/Loxten zum Chefcoach aufgestiegen. Die Bundesliga-Qualifikationsrunde mit der zuletzt so erfolgreichen heimischen Handball-Nachwuchsmannschaft verschiebt sich um zwei Wochen.

Von Stephan Arend

Handball Vorfreude, aber auch viele Fragezeichen

Für Dirk Blankert schließt sich als neuer Coach der Steinhagener Verbandsliga-Handballerinnen ein Kreis. Vor 35 Jahren hat er bereits einige Mütter seiner heutigen Schützlinge trainiert. Die Spvg. will sich verbessern, Fernziel ist die Oberliga.

Von Sascha Churt

Handball Alle PS auf die Straße bringen

Mit einem 19-köpfigen Kader will sich der TuS Brockhagen mit Trainer Timo Schäfer in der Verbandsliga-Spitze etablieren. Das Verler Urgestein Patrick Schmidt nimmt den Dreikampf um die Torhüterposition auf.

Von Sören Voss

Tennis Zwei Ex-Haller dominieren zweite Turnierwoche

Robin Haase und Richel Hogenkamp gewinnen an ihrer alten Wirkungsstätte jeweils ihre fünf Gruppenspiele bei der International Premier League. Beide haben in früheren Tagen für den TC Blau Weiss Halle aufgeschlagen.

Von Klaus Münstermann

Fußball Hornberg wechselt nach Steinhagen zurück

Der SC Peckeloh muss in der neuen Saison auf den eigentlichen Neuzugang Marvin Hornberg verzichten. Der 24-Jährige hat seinen Wechsel vom Landesligisten Spvg. Steinhagen zum Westfalenligisten nach wenigen Einheiten in Peckeloh rückgängig gemacht.

Von Klaus Münstermann

Halle In der Verlängerung

Jetzt steht es fest: Von der insgesamt fünfwöchigen Turnierserie International Premier League (IPL) werden vier Wochen in Halle gespielt.

Von Oliver Kreth

Fußball SCP will Aufgabe mit Demut angehen

Die Fußballer des SC Peckeloh stehen vor einer historischen Saison. „Wir spielen im Jahr unseres 60-jährigen Bestehens erstmals in der Fußball-Westfalenliga“, sagt Trainer Markus Kleine-Tebbe (45). Und Jan Fahrenwald (44), sportlicher Leiter und zugleich Co-Trainer, betont: „Wir wollen mit Demut an die Aufgabe herangehen. Aber wir sind nicht aufgestiegen, um wieder abzusteigen.“

Von Klaus Münstermann

Fußball Hallenmasters 2020 ist abgesagt!

Das 22. Fußball-Hallenmasters der Männer fällt in diesem Jahr aus. Ebenso die 24. Bielefelder Stadtmeisterschaften. Das hat der Fußballkreis Bielefeld/Halle am Dienstagnachmittag bekannt gegeben. Beide Turniere finden sonst traditionell zwischen Weihnachten und Silvester statt. Und auch die dritte Hallenveranstaltung unter der Regie des Fußballkreises, das für Mitte Januar 2021 geplante 19. Frauen-Hallenmasters, ist abgesagt worden.

Von Klaus Münstermann

Leichtathletik Ein Zwölfjähriger fliegt hoch hinaus

Till Heienbrok vom LC Solbad ist derzeit der beste Stabhochspringer seines Jahrgangs in Deutschland. Der Wertheraner (12) setzt die immense Erfahrung von Coach „Otto“ Puhlmann optimal um und ist ebenso cool wie mutig.

Von Gunnar Feicht

Fußball Nach dem Umbruch geht es nur um den Klassenerhalt

Adalbert Telkämper steigt vom „Co“ zum Cheftrainer beim Fußball-A-Ligisten SC Peckeloh II auf. Nach den Abgängen einiger Stammspieler, muss es der eigene Nachwuchs aus der dritten Mannschaft und den A-Junioren richten.

Von Jens Horstmann

Tennis Auf dem Sprung zum Tennisprofi

Sie verfolgt ihren Traum vom Tennisprofi beharrlich und in kleinen Schritten: die Steinhagenerin Luisa Meyer auf der Heide. Die 18-Jährige, die für TC Blau Weiss Halle in der Westfalenliga aufschlägt, hat in der abgelaufenen Woche am ersten von fünf Turnieren der neu eingeführten „International Premier League“ in Halle teilgenommen.

Von Klaus Münstermann

Fußball Chancenverwertung ist das große Manko

Trainerin Jennifer Damkröger will ihren jungen Spielerinnen beim Frauenfußball-Landesligisten BV Werther Zeit geben, an ihrer Abschlussqualität zu feilen. Zwei neue Torhüterinnen beleben das Training und den Konkurrenzkampf.

Von Klaus Münstermann

Handball Fehlende Wurfkraft durch bessere Deckung wettmachen

Handball-Landesligist Spvg. Hesselteich hat die Abgänge von Torhüter Bastian Latussek sowie den Haupttorschützen Jan Wagemann und Aaron von Ameln verkraften. Zudem muss Trainer Dennis Laumann vorerst auf Tim Kreisläufer Kleine-Tebbe verzichten.

Von Jens Horstmann

Fußball Benjamin Grube löst Edita Medjedovic ab

Frauenfußball-Bezirksligist SC Peckeloh steht vor einer Saison mit vielen Neuerungen. Nach drei Jahren hat Edita Medjedovic das Traineramt beim SCP abgegeben. Benjamin Grube löst sie ab. Neun junge Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs stoßen zur Mannschaft. Die Gegner in der zugeteilten (Münster-) Staffel 7 sind teilweise völlig unbekannt.

Von Klaus Münstermann

Schwimmen Über 200 Meter zu Gold in Brasilien

Drei Jahrzehnte nach der Masters-WM für die Weltelite der Seniorenschwimmer in Rio de Janeiro erinnert sich Annegret Völcker gerne an ihren größten sportlichen Erfolg. Über 400 Meter Lagen holte sie zudem die Bronzemedaille.

Von Gunnar Feicht

Fußball Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus

Kolja Schmidt und Timo Müller sind erst die externen Zugänge Nummer zwei und drei beim TSV Amshausen innerhalb von fünf Jahren. Auch ohne auswärtiges Personal sind drei Männer-Mannschaften gemeldet und jede Jugend-Altersklasse im Fußball besetzt.

Von Stephan Arend und Jens Horstmann

Handball Johnny Dähne im Doppeleinsatz

Reizvolle Zusatzaufgabe für Johnny Dähne: Der erfahrene Handballtorwart übernimmt beim Zweitligisten ASV Hamm das Training der Torhüter. Zugleich hält der 38-Jährige seine Zusage ein, beim Oberligisten Sportfreunde Loxten in der neuen Saison zwischen den Pfosten zu stehen.

Von Klaus Münstermann

Schwimmen Schwimmer auf dem Trockenen

Die Aktiven des SC Steinhagen-Amshausen halten sich mit viel Einfallsreichtum fit, um den Anschluss an die Leistungszentren der Großstädte zu halten. Trainer Klaus Völcker hat allerdings nur vage Hoffnungen auf eine späte Saison.

Von Gunnar Feicht

Fußball Mit Kontinuität zum Erfolg

Die Fußballer des A-Ligisten BV Werther gehen mit einem neuen Gespann an der Seitenlinie in die kommende Saison. Trainer Najib Parwez (48) und Co-Trainer Thorsten Kaupert (32) kennen sich seit vielen Jahren. Kaupert spielte lange unter Parwez in der zweiten Mannschaft. Auf Rückkehrer Tobias Kreutzer ruhen großen Hoffnungen.

Von Klaus Münstermann