DSC Arminia Bielefeld     

SC Paderborn 07     

Funkel lobt 1. FC Köln für die Verpflichtung des Paderborner Trainers Steffen Baumgart als seinen Nachfolger „Eine sehr gute Entscheidung“

Köln/Paderborn (dpa) -

Friedhelm Funkel ist von der Wahl seines Nachfolgers als Cheftrainer beim 1. FC Köln total überzeugt. «Das ist eine sehr gute Entscheidung für den 1. FC Köln.

Die Zweitliga-Trainer des SC Paderborn 07: André Breitenreiter und Roger Schmidt sind die Punktbesten Tops und Flops

Paderborn -

Wenn am Sonntag die Zweitliga-Partie zwischen dem SC Paderborn 07 und der SpVgg Greuther Fürth abgepfiffen wird, ist für Steffen Baumgart Schluss. Zumindest in Paderborn.

Von Matthias Reichstein

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 verabschiedet am Sonntag zwei Trainer und neun Spieler Nkaka und Ingelsson müssen gehen

Paderborn -

Der große Umbruch beim SC Paderborn 07 wird immer deutlicher.

Von Matthias Reichstein

SC Paderborn 07 sucht noch – Baumgart nach Köln Neuer Coach: Entscheidung rückt näher

Paderborn (WB/MR) -

Die Zukunft von Trainer Steffen Baumgart ist geklärt, seine Nachfolge beim SC Paderborn 07 noch nicht.

Kreis Paderborn     

33. Residenz-Abendlauf des TSV Schloß Neuhaus Per App in die Ergebnisliste

Schloß Neuhaus -

Die 33. Auflage des von der Leichtathletik-Abteilung des TSV 1887 Schloß Neuhaus veranstalteten Residenz-Abendlaufes wird anno 2021 ausschließlich als Solo-Lauf durchgeführt, da eine reale Veranstaltung aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage nicht möglich ist

Katharina Hemmer vom RV Altenautal in Borchen-Etteln feiert in Verden ein Debüt besonderer Art Erster internationaler Auftritt

Etteln -

Beim internationalen Dressurturnier in Verden am vergangenen Wochenende hat ein junges Paderborner Team auf sich aufmerksam gemacht und eine beachtliche Premiere auf dem höchsten Parkett des Dressursports gefeiert.

Von Julia Pongratz

Uni Baskets Paderborn: Fans können bis Sonntag online ein handsigniertes Original-Trikotset des Ex-Centers ersteigern John Bryant knackt die 3000-Rebounds-Marke

Paderborn -

„Big“ John Bryant im Trikot der Uni Baskets Paderborn: Diese Anekdote wird in der Historie des ProA-Ligisten stets einen ganz besonderen Stellenwert haben! Vom 8. November 2020 bis zum 10. Januar diesen Jahres hinterließ der zuvor vereinslose zweimalige BBL-MVP in sieben Meisterschaftsspielen für die Paderborner seine Duftnote; das war nicht zuletzt ein Freundschaftsdienst für Coach Steven Esterkamp.

Meine Corona-Zeit, Folge 21: Snookerspieler Jan Eisenstein hat seit November 2019 kein Turnier mehr bestritten „Impfen ist der Schlüssel“

Paderborn -

Folge 21 unserer laufenden Serie „Meine Corona-Zeit“ gehört Jan Eisenstein aus Delbrück. Der 28-Jährige betreibt den Gentleman-Sport Snooker und hat es bis zum Weltmeisterschafts-Teilnehmer gebracht. Zu Trainingszwecken besitzt der Verwaltungsfachangestellte beim Kreis Paderborn einen eigenen Snookertisch in Hövelhof. Sein letztes Turnier hat der „Graf vom Eisenstein“, wie ihn seine Essener Teamkollegen getauft haben, im November 2019 gespielt.

Uni Baskets     

Uni Baskets: Daniel Mixich steht eine einjährige Zwangspause bevor – der Guard kann auf die Hilfe des Vereins zählen „Das berührt mich zutiefst“

Paderborn -

Als hätte Daniel Mixich nicht längst genug gelitten, rutscht der Pointguard der Uni Baskets auch im letzten Saisonspiel gegen Nürnberg (75:85) noch einmal aus und gibt seinem ohnehin lädierten Knie den Rest.

Der Guard der Uni Baskets Paderborn ist mit der Tochter des scheidenden SCP-Trainers zusammen Buck bleibt – mit Baumgarts Segen

Paderborn -

Steffen Baumgart wird den SC Paderborn 07 bekanntlich nach dieser Saison verlassen. Seine Tochter Emilia dürfte aber trotzdem weiterhin häufig in Paderborn anzutreffen sein. Dann jedoch, sofern es das Coronavirus erlaubt, seltener in der Benteler-Arena als im Sportzentrum Maspernplatz, denn die 20-Jährige und Badu Buck, Pointguard der Uni Baskets, sind seit einigen Monaten ein Paar.

Von Elmar Neumann

Die Uni Baskets verabschieden sich mit einer 75:85-Heimniederlage gegen die Nürnberg Falcons aus der Saison Der finale Kraftakt bleibt unbelohnt

Paderborn -

In den letzten drei Minuten dieser ganz speziellen Saison waren die Uni Baskets dann tatsächlich nur zu sechst. Zu Beginn der abschließenden Partie gegen die Nürnberg Falcons standen Headcoach Steven Esterkamp ohnehin nur noch acht einsatzfähige Akteure zur Verfügung, dann humpelte Daniel Mixich gen Ende des dritten Viertels abermals verletzt in Richtung Bank, ehe Barret Benson dort etwas später nach dem fünften Foul Platz nehmen musste.

Von Elmar Neumann

Uni Baskets verlieren ihr letztes Spiel gegen Nürnberg mit 75:85 – Mixich erneut verletzt „Endlich ist die Saison vorbei“

Paderborn -

Die seit Wochen extrem ersatzgeschwächten Uni Baskets haben sich mit der vierten Niederlage in Folge aus der ProA-Saison 2020/2021 verabschiedet. Zum Abschluss unterlag das Team von Headcoach Steven Esterkamp in eigener Halle dem Nürnberg Falcons BC mit 75:85 (47:39).

Von Elmar Neumann ,  

Kreis Höxter     

Meine Corona-Pause: Timo Koch über sein Pokalspiel gegen den BVB und sein neues Hobby „Ilvy“ „Mich motiviert die Gemeinschaft“

Eissen -

„Bei uns ist einer für den anderen da. Wir sind nicht nur Teamkollegen, sondern echte Freunde“, sagt Timo Koch. Der Großteil der Spieler des Fußball-Bezirksligisten FC Peckelsheim/Eissen/Löwen hat schon in der Jugend gemeinsam gekickt.

Von Sylvia Rasche

Serie Meine schönsten Sporterlebnisse: Warburger Norbert Peitz ist von der Vielseitigkeit des Kanusportes begeistert Ruhig oder wild – er mag beide Gewässer

Warburg -

Norbert Peitz behält die Ruhe. Im rauschenden Wasser paddelt er mit seinem Kajak durch eine Stromschnelle mit dicken Felsbrocken auf beiden Seiten. Ein Actionfoto zeigt den Vorsitzenden des Kanu-Clubs Warburg bei einer Kanuschulung in Südfrankreich auf dem Fluss Ubaye. „Es ist ein Nebenfluss der Durance“, berichtet der 66-Jährige, der die etwa fünfzehn Kilometer lange Tour von St. Paul nach Jausiers noch gut vor Augen hat.

Von Günter Sarrazin

Wolfgang von Raedern, langjähriger Mitarbeiter des Tischtenniskreises und des Sportkreises wird 75 Jahre alt Seinen Optimismus lässt er sich nicht nehmen

Warburg -

Er ist ein Sonntagskind und lässt sich seinen Optimismus nicht nehmen: Wolfgang von Raedern, langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter des Tischtenniskreises Warburg und der Sportkreise Warburg und Höxter, wird an diesem Mittwoch 75 Jahre alt.

Von Günter Sarrazin

Meine Corona-Pause: Sepp Kagerbauer, Vorsitzender der Fußball-Abteilung des TuS Bad Driburg, hat die Folgen von Corona selbst zu spüren bekommen „Sportlich ärgern mich die Saisonabbrüche“

Bad Driburg -

Seit dem 23. April 2021 ist Sepp Kagerbauer wieder ein Stück weit freier in seinem Handeln. „Ich war sehr erleichtert, als ich meine Corona-Erkrankung überstanden habe und an diesem Tag die vierwöchige häusliche Isolation beenden durfte“, blickt der Fußball-Vorsitzende des TuS Bad Driburg zurück. „Ich hatte ganz schön mit dem Virus zu kämpfen, bin aber zum Glück um einen Aufenthalt im Krankenhaus herumgekommen“, sagt der 67-Jährige.

Von Oliver Temme

Altkreis Halle     

Neue Coronaschutzverordnung: Mannschaftstraining ist wieder in Sicht Öffnungsschritte für den Sport

Die ab kommenden Samstag gültige neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW bietet auch für den Freizeit- und Amateur-Sport Öffnungsperspektiven. In Städten und Kreisen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz stabil auf einen Wert unter 100 zurückgeht, wird die aktuell geltende bundesweite Notbremse aufgehoben.

Handball, Marathon, Triathlon - TuS Brockhagens Paul Moritz Hundeloh hat viele Talente Power dank Erdnussbutter und Nudeln

Altkreis -

Als Handballer des TuS Brockhagen war die Mini-Saison für Paul-Moritz Hundeloh alles andere als befriedigend. Doch statt sich auf die faule Haut zu legen, hat der 23-jährige Außenspieler die Handballpause genutzt, um seine „alte Liebe“ zum Ausdauersport neu aufzufrischen.

Von Jens Horstmann

Während seine Weggefährten aus Oesterweger Zeiten seit mehr als einem halben Jahr nicht kicken dürfen, kämpft Sebastian Mai in der Regionalliga West mit Rot Weiss Ahlen um den Klassenerhalt. „Wir wissen dieses Privileg zu schätzen“

Altkreis/Ahlen -

Seit mehr als einem halben Jahr ruht der Amateurfußball wegen der Corona-Pandemie. Sebastian Mai genießt das Privileg, weiterhin spielen zu dürfen. Der Versmolder (20) kämpft mit Rot Weiss Ahlen um den Klassenerhalt in der Regionalliga West.

Von Klaus Münstermann

Fußball Oma Birgitt trainiert sogar mit Krücken

Steinhagen-Amshausen -

Sie hat ihren Sohn Andreas (49) ebenso trainiert wie ihre Enkel Dominik (22), Maximilian (20) und Frederik (19) sowie über den Altkreis hinaus bekannte Fußballer wie Pascal Hofbüker, Sebastian Herrmann und Ihsan Kalkan: Birgitt Harz vom TSV Amshausen. Kaum einer der heutigen TSV-Akteure hat nicht unter ihr das Fußball-ABC gelernt

Von Klaus Münstermann

Vlotho     

Kreis Minden-Lübbecke     

Handball, 2. Bundesliga: TuS N-Lübbecke verliert beim VfL Lübeck-Schwartau Kater vorm Vatertag

Lübbecke -

Kater vorm Vatertag: Der TuS N-Lübbecke muss um seinen zweiten Tabellenplatz in der 2. Handball-Bundesliga zittern. Beim VfL Lübeck-Schwartau unterlagen die Ostwestfalen am Mittwochabend mit 30:33. Schon zur Pause hatte der Tabellenzweite mit 12:14 zurückgelegen und auch in der zweiten Hälfte hat das bisher beste Auswärtsteam der Saison nie eine Antwort auf den leidenschaftlichen Kampf der Norddeutschen gefunden.

Von Ingo Notz ,  

Corona-Fall beim VfL Lübeck-Schwartau – Auswärtsspiel kann trotzdem stattfinden TuS N-Lübbecke: Spielfreigabe erst kurz vor Hamburg

Lübbecke WB -

Hektische Betriebsamkeit hinter den Kulissen: Beinahe hätte das Auswärtsspiel des TuS N-Lübbecke heute Abend beim VfL Lübeck-Schwartau noch abgesagt werden müssen. Die Spieler wussten von alldem nichts.

Von Alexander Grohmann

Handball: Mit Leipzig hat der TuS N-Lübbecke plant noch keine Team-Impfung

Minden/Leipzig -

In der Handball-Bundesliga hat der SC DHfK Leipzig seine Mannschaft am Montag gegen Corona impfen lassen. Auch GWD Minden plant eine solche Aktion. Zweitligist TuS N-Lübbecke hält sich aus einem bestimmten Grund noch zurück.

TuS N-Lübbecke muss beim VfL Lübeck-Schwartau ein dickes Brett bohren Stolperstein voraus

Lübbecke -

Auf dem Weg zum Aufstieg muss Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke nach dem TV Großwallstadt einen weiteren potenziellen Stolperstein aus dem Weg räumen.

Von Alexander Grohmann

TuS N-Lübbecke     

TuS N-Lübbecke bejubelt Sieg und freut sich mit Papa Tom Skroblien Zwei Punkte und ein Baby

Lübbecke -

Als die Handballer des TuS N-Lübbecke nach dem 31:25-Erfolg gegen den TV Großwallstadt am Freitag bereits glücklich und zufrieden als Tabellenführer ins Wochenende gingen, herrschte bei Tom Skroblien noch Hochspannung.

Von Alexander Grohmann

Schiedsrichter sorgen beim Heimsieg des TuS N-Lübbecke für Verwunderung Zeitstrafen wie bei einer „Prügelei“

Lübbecke -

Hart ja, aber nicht unfair: Der TuS N-Lübbecke und der TV Großwallstadt lieferten sich in der Merkur Arena ein intensives Zweitliga-Duell mit packenden Zweikämpfen. Handball, wie man ihn sich wünscht.

Von Alexander Grohmann

2. Bundesliga: Gastgeber bezwingen Großwallstadt auch ohne Tom Skroblien mit 31:25 (15:11) und stehen auf Platz eins Durch nichts zu stoppen: TuS N-Lübbecke erobert die Spitze

Lübbecke -

Der TuS N-Lübbecke macht weiter Druck auf die Aufstiegskonkurrenz: Mit einem 31:25 (15:11)-Sieg gegen den TV Großwallstadt übernahm die Mannschaft von Emir Kurtagic am Freitagabend vorübergehend die Tabellenführung.

Von Alexander Grohmann

Handball: TuS N-Lübbecke erwartet den TV Großwallstadt Das Spitzenspiel der Rückrunde

Lübbecke -

Der Beste gegen den Zweitbesten: Die beiden Topteams der Rückrunde treffen heute (Anwurf 19:30 Uhr) in der 2. Handball-Bundesliga aufeinander. Der TuS N-Lübbecke will seinen Lauf Richtung Aufstieg mit einem weiteren Heimsieg fortsetzen.

Von Ingo Notz