DSC Arminia Bielefeld     

„Für mich zählt nur unser Ziel“, sagt Fabian Klos. Was ihn freilich nicht davon abhält, auch dem Verlierer, hier Schalkes Omar Mascarell, Trost zu spenden.

Schon einmal machte Fabian Klos einen Traditionsklub zum Absteiger – Prietl lobt Arminias Matchwinner: „Für diese Momente ist er da“ Jetzt hat er auch Schalke auf dem Gewissen

Bielefeld -

Ob sein Anteil am bitteren Schalker Schicksal Fabian Klos in der Nacht nach dem Spiel womöglich um den Schlaf gebracht hat? Wohl eher nicht. Die Gelsenkirchener sind ja schließlich nicht der erste Traditionsklub, den der Arminia-Kapitän auf dem Gewissen hat.

Von Dirk Schuster

1:0 - Arminia-Spieler in der Einzelkritik Die Noten zum Sieg gegen Schalke

Bielefeld (WB) -

Arminia Bielefeld hat das Schicksal des FC Schalke 04 besiegelt und drei wichtige Punkte eingefahren. Nach dem 1:0-Erfolg der Ostwestfalen stehen die Gelsenkirchener als erster Absteiger fest. Die Benotungen der DSC-Spieler zum Durchklicken:

Von Dirk Schuster und Paul Huxohl 

Jagdszenen bei Ankunft in Gelsenkirchen: „Es sind Spieler weggerannt“ Schalke-Spieler nach Abstieg mit Eiern beworfen

Gelsenkirchen (dpa) -

Nach dem besiegelten Abstieg des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 sind Spieler des Clubs von Anhängern mit Eiern beworfen worden. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Trotz vergebenem Elfmeter: Arminia feiert wichtigen 1:0-Heimsieg gegen Gelsenkirchen Klos schießt Schalke in die 2. Liga

Bielefeld (WB) -

Arminia Bielefeld hat das Schicksal des FC Schalke 04 besiegelt. Nach dem 1:0 (0:0)-Erfolg der Ostwestfalen am Dienstagabend auf der Alm stehen die Gelsenkirchener nach dem 30. Spieltag als erster Absteiger aus der Fußball-Bundesliga fest.

Von Dirk Schuster 

SC Paderborn 07     

Urteil: „Quarantäne ist für Profi-Fußballer kein Home Office“ Land muss SC Paderborn Spielergehälter erstatten

Paderborn -

Das Land Nordrhein-Westfalen muss dem SC Paderborn 07 die Gehälter erstatten, die der damalige Fußball-Erstligist seinen Spielern 2020 während einer behördlich verhängten zweiwöchigen Quarantäne gezahlt hatte.

Von Christian Althoff

SC Paderborn liegt gegen den VfL Osnabrück in einem schwachen Spiel zweimal zurück und erkämpft sich noch ein 2:2 Pröger macht die 40 Punkte klar

Paderborn -

Das war nichts für Fußball-Feinschmecker: Mit 2:2 (1:1) trennte sich Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 vom VfL Osnabrück. Zweimal lag der SCP am Mittwochabend zurück, am Ende sicherte der eingewechselte Kai Pröger in der Schlussminute den einen Zähler. Damit knackten die Hausherren zumindest dei 40-Punkte-Marke.

Von Matthias Reichstein

Paderborns Trainer wird mit dem VfL Osnabrück immer den vermeintlichen Abstieg in die Regionalliga verbinden Es brodelt noch immer in Baumgart

Paderborn (WB) -

Es gibt Duelle, die vergisst niemand. Weder Fans, Spieler noch Trainer. Bei Steffen Baumgart hat sich das 0:0 beim VfL Osnabrück, verbunden mit dem vermeintlichen Abstieg in die Regionalliga, ganz tief eingebrannt.

Von Matthias Reichstein

Vor dem Heimspiel gegen den VfL Osnabrück: In der Hinrunde siegt der SCP 1:0 Michel macht den Unterschied

Paderborn (WB/MR) -

Zwei Platzverweise, ein Tor und der erste Dreier nach zuvor vier sieglosen Paderborner Spielen: Das waren aufregende 90 Minuten beim 1:0-Erfolg am 19. Dezember 2020 an der Bremer Brücke in Osnabrück.

Kreis Paderborn     

1. Osterlauf-Solo-Sportserie: Phoenix Contact gewinnt mit 4418 Team-Kilometern die Firmenwertung Begeisterung fürs Laufen entdeckt

Paderborn. -

Die erste Etappe der 1. Paderborner Osterlauf-Solo-Sportserie des SC Grün-Weiß Paderborn ist Vergangenheit – und macht Geschmack auf mehr. Zum Serienstart wurden von Phoenix Contact 4418 Firmenteam-Kilometer gezählt (105 Kilometer je Teilnehmer) – Platz eins. Jan Braun, Organisator der Sport-Serie, zeigt sich absolut begeistert von dieser Team-Leistung, die deutlich über seinen Erwartungen liegt.

Uni Baskets: Daniel Mixich steht eine einjährige Zwangspause bevor – der Guard kann auf die Hilfe des Vereins zählen „Das berührt mich zutiefst“

Paderborn -

Als hätte Daniel Mixich nicht längst genug gelitten, rutscht der Pointguard der Uni Baskets auch im letzten Saisonspiel gegen Nürnberg (75:85) noch einmal aus und gibt seinem ohnehin lädierten Knie den Rest.

Der westfälische Fußball-Verband annulliert die Saison 2020/2021 „Es ist vorbei“

Paderborn -

Eine Alternative gab es schon lange nicht mehr, jetzt ist es amtlich. Nach einem Konferenz-Marathon am Wochenende trat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen am Montagnachmittag vor die Öffentlichkeit und verkündete das, was wohl fast alle Vereine mittlerweile erwartet und sich auch gewünscht hatten.

Von Peter Klute

FLVW-Präsident Walaschewski: „Uns ist das vielzitierte Ende mit Schrecken weitaus lieber“ NRW-Fußball: Abbruch und Annullierung in allen Ligen

Paderborn/Kamen (dpa/WB) -

Die Saison in sämtlichen Fußball-Ligen in Nordrhein-Westfalen von der Oberliga an abwärts wird abgebrochen und annulliert. Das gaben am Montag zeitgleich die drei NRW-Verbände, der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW), der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) und der Fußballverband Niederrhein (FVN), bekannt.

Uni Baskets     

Der Guard der Uni Baskets Paderborn ist mit der Tochter des scheidenden SCP-Trainers zusammen Buck bleibt – mit Baumgarts Segen

Paderborn -

Steffen Baumgart wird den SC Paderborn 07 bekanntlich nach dieser Saison verlassen. Seine Tochter Emilia dürfte aber trotzdem weiterhin häufig in Paderborn anzutreffen sein. Dann jedoch, sofern es das Coronavirus erlaubt, seltener in der Benteler-Arena als im Sportzentrum Maspernplatz, denn die 20-Jährige und Badu Buck, Pointguard der Uni Baskets, sind seit einigen Monaten ein Paar.

Von Elmar Neumann

Die Uni Baskets verabschieden sich mit einer 75:85-Heimniederlage gegen die Nürnberg Falcons aus der Saison Der finale Kraftakt bleibt unbelohnt

Paderborn -

In den letzten drei Minuten dieser ganz speziellen Saison waren die Uni Baskets dann tatsächlich nur zu sechst. Zu Beginn der abschließenden Partie gegen die Nürnberg Falcons standen Headcoach Steven Esterkamp ohnehin nur noch acht einsatzfähige Akteure zur Verfügung, dann humpelte Daniel Mixich gen Ende des dritten Viertels abermals verletzt in Richtung Bank, ehe Barret Benson dort etwas später nach dem fünften Foul Platz nehmen musste.

Von Elmar Neumann

Uni Baskets verlieren ihr letztes Spiel gegen Nürnberg mit 75:85 – Mixich erneut verletzt „Endlich ist die Saison vorbei“

Paderborn -

Die seit Wochen extrem ersatzgeschwächten Uni Baskets haben sich mit der vierten Niederlage in Folge aus der ProA-Saison 2020/2021 verabschiedet. Zum Abschluss unterlag das Team von Headcoach Steven Esterkamp in eigener Halle dem Nürnberg Falcons BC mit 75:85 (47:39).

Von Elmar Neumann ,  

Uni Baskets erwarten zum Abschluss den Nürnberg Falcons BC Ein letztes Mal in der Pflicht

Paderborn (WB/en) -

Mit der Partie gegen den Nürnberg Falcons BC (Samstag, 19.30 Uhr, Sportzentrum Maspernplatz) steht für die Uni Baskets das letzte Pflichtspiel dieser ProA-Saison auf dem Plan und diese Bezeichnung nehmen die Verantwortlichen sehr wörtlich.

Kreis Höxter     

Sieben-Kontinente-Sportserie: Frohnhausener Ehepaar Anja und Andreas Kiele-Dunsche ist seit dem vergangenen Sommer mit Fahrrädern und Walking-Stöcken dabei Kilometer für Bolivien sammeln

Frohnhausen -

Von der Osterlauf-Solosportserie geht es ohne Umwege direkt weiter zur Sieben-Kontinente-Sportserie Südamerika mit dem Schwerpunkt Bolivien: Ihre Fahrräder und die Walking-Stöcke müssen die beiden Frohnhausener Anja und An-dreas Kiele-Dunsche dabei gar nicht lange zur Seite stellen. Ganze fünf Tage Pause liegen diesmal zwischen den beiden virtuellen Sportevents.

Von Sylvia Rasche

Meine Corona-Pause: Tischtennisspieler Jürgen Ahlemeyer probiert gerne neue Back-Rezepte aus „Backen ist Urlaub für die Seele“

Langenkamp -

Wann er das letzte Mal beim Bäcker Brot oder Brötchen gekauft hat, weiß Jürgen Ahlemeyer nicht mehr. „Ab und zu hole ich da mal ein Stück Streuselkuchen“, lacht der Tischtennisspieler des Kreisliga-Spitzenreiters SV Vörden. Seit Jahren sind sämtliche Backwaren im Hause Ahlemeyer selbst gemacht.

Von Sylvia Rasche

Hochstift-Cup: Laura Stuhldreyer und Matthias Berkemeier sind in Leiberg eine Klasse für sich Der doppelte Dreifach-Triumph

Leiberg/Kreis Höxter (WB/syn) -

Die Bad Driburgerin Laura Stuhldreyer und der Everser Matthias Berkemeier haben alle sechs Siegerpokale beim virtuellen Hochstift-Cup-Lauf in Leiberg unter sich aufgeteilt. Das Duo setzte sich jeweils über fünf, über zehn und über 20 Kilometer an die Spitze des Feldes.

Fußball: Heimische Vereinsvertreter begrüßen größtenteils die Annullierung der Saison – mit Kommentar „Es ist vorbei“

Kreis Höxter (WB) -

Die Fußball-Saison 2020/2021 ist Geschichte. Das hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen am Montagnachmittag in einer Online-Pressekonferenz bekanntgegeben. „Es ist vorbei“, sagte FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski gleich zu Beginn.

Von Sylvia Rasche und Jürgen Drüke

Altkreis Halle     

Oberliga-Handballer aus OWL dürfen nicht unter dem Status „Profis“ trainieren und eine Aufstiegsrunde spielen Auch Loxten erhält keine Genehmigung

Versmold-Loxten -

Der Wunsch nach einer Aufstiegsrunde unter Profi-Bedingungen wird den Sportfreunden Loxten nicht erfüllt. Weil die Stadt Versmold den Oberliga-Handballern keine Sondergenehmigung für Profisport erteilt, bleibt die Hallennutzung weiterhin untersagt. Die gleiche Absage ihrer Kommunen erhielten auch die OWL-Konkurrenten TSG Harsewinkel und TSG AH-Bielefeld. Jetzt läuft alles auf eine Ermittlung des Meisters am Grünen Tisch heraus. Mit Kommentar

Haller Zweitliga-Golfer finden Spielbetriebspläne fragwürdig - Spitzenspieler Kunzenbacher will noch einmal angreifen Ein Jura-Student auf der Profi-Tour

Halle -

Ralf Berhorst, Trainer des Zweitligisten Haller Golfclub Teutoburger Wald, kann nicht fassen, wie der Deutsche Golf-Verband den Spielbetrieb in Corona-Zeiten plant. Derweil möchte Spitzenspieler Julian Kunzenbacher noch einmal auf der Challenge-Tour angreifen. Mit Kommentar

Von Stephan Arend

Fußball-Meisterschaftssaison in Westfalen wird komplett annulliert - und der Kreispokalwettbewerb abgebrochen „Es ist vorbei“

Altkreis -

Eine Alternative gab es schon lange nicht mehr, jetzt ist es amtlich. Nach einem Konferenz-Marathon am Wochenende trat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen am Montagnachmittag vor die Presse und verkündete das, was wohl fast alle Vereine mittlerweile erwartet und sich auch gewünscht hatten. Die Fußball-Saison 2020/2021 der Amateure ist auch in Westfalen beendet. „Wir haben diese Entscheidung so lange aufgeschoben, wie es rechtlich notwendig und moralisch vertretbar war. Jetzt ist es vorbei“, sagte der FLVW-Vorsitzende Gundolf Walaschewski. Aus seinen Worten war deutlich Erleichterung herauszuhören. Mit Kommentar

Von Stephan Arend

Fußball Bezirksligist Versmold entlässt Schmidtke

Versmold -

Fußball-Bezirksligist Spvg. Versmold hat sich überraschend mit sofortiger Wirkung von (Noch-)Trainer Thomas Schmidtke getrennt. Wie der sportliche Leiter Björn Dreß mitteilte, beendet die Spvg. die vertragliche Zusammenarbeit zum 15. Mai aufgrund von „unüberbrückbaren Differenzen“. Bereits jetzt ist der 58-Jährige von seinen Aufgaben freigestellt

Vlotho     

Kreis Minden-Lübbecke     

Lübbeckes Kreisvorsitzender Karl-Heinz Eikenhorst zum Saisonabbruch im Fußballverband Westfalen „Das wäre das reinste Chaos geworden“

Lübbecke -

Das hat niemanden mehr überrascht: Der Fußballverband Westfalen (FLVW) hat in dieser Woche den Corona-bedingten Saisonabbruch verkündet. Lübbeckes Kreisvorsitzendem tut es „in der Seele weh“, aber eine Alternative sah auch er nicht.

Von Alexander Grohmann

Handball: Torsten Appel dankt den Sponsoren – Zweitligist ist sportlich und finanziell auf einem guten Weg TuS N-Lübbecke erhält Lizenz ohne Auflagen

Lübbecke -

Die nächste gute Nachricht: Der TuS N-Lübbecke hat die Lizenz für die nächste Saison in der 1. und 2. Liga ohne Auflagen erhalten. Keinen Freifahrtschein bekam GWD Minden von der zuständigen Lizenzierungskommission ausgestellt.

Handball-Bundesliga: Lübbeckes Rivale wird abgewiesen Gummersbach scheitert mit Einspruch

Keine Spielwertung in der Handball-Bundesliga: Der Ligaverband Handball-Bundesliga (HBL) hat entschieden, dass das Spiel zwischen dem TuS Ferndorf und dem VfL Gummersbach wie ausgetragen mit 27:25 für den TuS Ferndorf in der Tabelle verzeichnet bleibt. Am Dienstag, 14. April, hatte Ferndorf sportlich gewonnen, dabei hatte es aber Ärger wegen des Einsatzes eines Spielers gegeben...

Fußball: Saisonabbruch im Amateurbereich „Es ist vorbei“

Kaiserau/Lübbecke (WB). -

Lange wurde gerechnet, gezittert, gehofft. Jetzt ist all das aber vorbei: Die Fußballsaison für alle Amateure in Nordrhein-Westfalen ist mit sofortiger Wirkung für beendet erklärt worden.

Von Ingo Notz

TuS N-Lübbecke     

Handball, 2. Bundesliga: TuS N-Lübbecke bleibt auf Aufstiegskurs 15 Sekunden fehlen zur Tabellenführung

Lübbecke -

Der nächste Schritt in die richtige Richtung: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat am Freitagabend sein Heimspiel gegen den TV Hüttenberg letztlich souverän gewonnen. Mit dem 32:25-Sieg hat der TuSN-L seinen zweiten Platz hinter dem Tabellenführer HSV Hamburg verteidigt. Freitagabend war sogar mehr drin als „nur“ Platz zwei!

Von Ingo Notz

Handball, 2. Bundesliga: TuS N-Lübbecke schlägt den TV Hüttenberg TuS brennt die nächste „Fackel“ ab

Lübbecke (WB). -

Der nächste Schritt in die richtige Richtung: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat am Freitagabend sein Heimspiel gegen den TV Hüttenberg letztlich souverän gewonnen. Mit dem 32:25-Sieg hat der TuSN-L seinen zweiten Platz hinter dem Tabellenführer HSV Hamburg verteidigt.

Von Ingo Notz

Handball-2. Bundesliga: TuS N-Lübbecke holt neuen Torwart Matic Gerčar ersetzt Jepsen

Lübbecke. -

Eine Überraschung mit Ankündigung: Kurz vor Spielbeginn des Heimspiels gegen den TV Hüttenberg hat Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke die Verpflichtung eines neuen Torwarts perfekt gemacht. Matic Gercar steht am Freitag bereits zwischen den Pfosten.

Handball: TuS N-Lübbecke erwartet den TV Hüttenberg Der „Hulk“ ist im grünen Bereich

Lübbecke -

Elf Spiele. Elf Hürden. Bis zum großen Glück? Nach den Patzern des VfL Gummersbach hat der TuS N-Lübbecke im Aufstiegsrennen zur Handball-Bundesliga wieder alles in seiner Hand. Mit einem Heimsieg gegen den TV Hüttenberg will der Tabellenzweite am Freitagabend den nächste Schritt auf dem Weg zu seinem großen Ziel gehen.

Von Ingo Notz ,  ,