DSC Arminia Bielefeld     

DSC-Trainer Uwe Neuhaus (links) mit Jacob Laursen

Arminias Abwehrspieler hat sich zurückgekämpft Neuhaus: Laursen war abgeschrieben

Bielefeld -

Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus hat während der Pressekonferenz des Fußball-Bundesligisten am Freitag eine Lanze für Jacob Laursen gebrochen.

Von Jens Brinkmeier

Die seit drei Spielen gegentorlose Arminia empfängt die seit sechs Partien ungeschlagene Eintracht Das Duell der Serientäter

Bielefeld -

Welche Serie hält? Mit Arminia Bielefeld und Eintracht Frankfurt treffen an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) zwei Serientäter der Fußball-Bundesliga aufeinander. Zum Rückrundenstart wollen die Arminen zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor bleiben.

Von Jens Brinkmeier

Vor dem Spiel bei Arminia: Eintracht-Coach Hütter trotz vier Abgängen optimistisch Startelf-Chance für Jovic

Frankfurt/Main -

Bas Dost verabschiedete sich schon vor dem Jahreswechsel, nun muss Adi Hütter bei Eintracht Frankfurt auch ohne den zurückgetretenen Kapitän David Abraham, Dominik Kohr und Danny Costa planen.

Von Patrick Reichardt ,  

Arminia-Torwart Stefan Ortega wird „auf Gilead“ Vater Anpfiff fürs Familienleben

Bielefeld (WB) -

Für Stefan Ortega Moreno ist es wahrhaftig eine Englische Woche: Am Mittwochabend beim 3:0-Sieg von Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart staunte Fußballdeutschland noch, wie der Keeper mit unglaublichen Paraden seinen Kasten sauber hielt. Wenige Stunden später stand der Spieler des Spiels nicht mehr zwischen den Pfosten, sondern mit seiner Freundin Sabina im Kreißsaal des Evangelischen Klinikums Bethel (EvKB). „Auf Gilead“ ist am Donnerstag Tochter Alba Lucía auf die Welt gekommen.

DSC DRIVE     

Noch mehr Höhepunkte aus vier Stunden Stadtrundfahrt mit den Arminen DSC Drive – Best of, Vol. 2

Nach dem Überraschungserfolg von Teil 1 nun die Fortsetzung: DSC Drive – Best of, Vol. 2. Das Unterhaltsamste aus gut vier Stunden Stadtrundfahrt mit den Arminen.

Die Höhepunkte aus vier Stunden Stadtrundfahrt mit den Arminen DSC Drive: Best of, Vol. 1

Zwölf Mal Interview auf Rädern, zwölf Mal DSC Drive – höchste Zeit für ein erstes „Best of“ unserer kleinen Stadtrundfahrt mit den Arminen.

Der DSC Drive mit Arminia Bielefelds Keeper Stefan Ortega Moreno Ortega Moreno: „Torhüter sterben mit offenen Augen“

Andere gehen ins Fußball-Internat, Stefan Ortega Moreno kam als 14-Jähriger zur Gast-Oma. „Aber jeden Tag Hausmannskost ist auch nicht das Beste“, urteilt Arminia Bielefelds Torwart im neuen DSC Drive beim Blick in den Rückspiegel.

Von Dirk Schuster und Sebastian Bauer

Der DSC Drive mit Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler Fabian Kunze Roadmovie und Heimatfilm

Geboren in Bielefeld, zu Hause in Hücker-Aschen, Jugendhandballer beim TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck, Jugendkicker beim VfL Theesen, Abi an der Gesamtschule Schildesche, Profi bei Arminia: Der DSC Drive mit Fabian Kunze ist Roadmovie und Heimatfilm in einem.

Von Dirk Schuster und Sebastian Bauer

SC Paderborn 07     

Zweitligist SC Paderborn 07 schlägt Schlusslicht Würzburger Kickers mit 1:0 Srbeny trifft zum Sieg ohne Glanz

Paderborn -

Die kleine Erfolgsserie des SC Paderborn 07 geht weiter. Der Fußball-Zweitligist schlug den Tabellenletzten Würzburger Kickers mit viel Mühe 1:0 (1:0), holte damit aus den vergangenen drei ungeschlagenen Spielen sieben Zähler und schloss die Hinrunde mit 25 Punkten ab. Das war ein SCP-Sieg ohne Glanz, für die Gäste wird die Lage im Abstiegskampf jetzt immer bedrohlicher.

Von Matthias Reichstein ,  

20 Jahre trug Christian Strohdiek das Trikot des SC Paderborn: Am Samstag kehrt der 33-Jährige mit den Würzburger Kickers zurück „Ich war nie das große Talent“

Paderborn -

Christian Strohdiek und der SC Paderborn 07 – fast 20 Jahre waren Spieler und Verein miteinander verbunden. Vor zwei Wochen trennten sich die Wege, am Samstag (13 Uhr, Sky) kommt der 33-Jährige mit den Würzburger Kickers zurück.

Von Matthias Reichstein

SC Paderborn 07 erwartet Schlusslicht Würzburger Kickers und Ex-Kapitän Christian Strohdiek Baumgart mahnt und warnt

Paderborn -

Die Aufgabe ist für Trainer Steffen Baumgart knifflig: Mit den Würzburger Kickers kommt am Samstag (13 Uhr, Sky) nicht nur das Schlusslicht, sondern auch die Schießbude der 2. Liga.

Von Matthias Reichstein

Paderborns Ex-Profi Sebastian Schuppan kehrt als Sportvorstand der Kickers zurück „Der SCP kann jede Mannschaft schlagen“

Paderborn -

Zwei Jahre war Sebastian Schuppan für den SC Paderborn 07 am Ball. Den Durchbruch schaffte er beim SCP aber nie.

Von Matthias Reichstein

Kreis Paderborn     

Udo Hansjürgens, der Vorsitzende des SC BW Ostenland, im Interview „Wenn es gewünscht ist, bleibe ich“

Ostenland. -

Etwa 2150 Mitglieder zählt der SC BW Ostenland und ist damit der größte Sportverein im Delbrücker Land. Der Sport-Club vereint eine Vielzahl verschiedener Sportarten unter seinem Dach und bietet seinen Mitgliedern ein entsprechend breites Angebot. Doch die Corona-Pandemie hat den Betrieb – sei es in der Liga oder im Trainingsbereich – komplett zum Erliegen gebracht.

Seit der Hinspielniederlage gegen die Uni Baskets sind die Kirchheim Knights unbesiegt Die Ritter sinnen auf Revanche

Paderborn -

Als die Uni Baskets fünf Tage vor Heilig Abend das Heimspiel gegen die Kirchheim Knights mit 96:87 gewinnen, scheinen sich die Wege dieser beiden Clubs für längere Zeit zu trennen. Die Baskets feiern an jenem Samstag den dritten Sieg in Serie und verbessern ihre Bilanz auf 5:4, die Ritter kassieren die fünfte Niederlage in Folge und stehen bei 2:7.

Von Elmar Neumann

Football-Regionalligist Paderborn holt Verstärkungen aus Bielefeld Dolphins angeln sich drei Bulldogs-Haudegen

Paderborn (WB/jm) -

Nicht nur strukturell rüsten sich die Paderborn Dolphins für den Aufstieg in die GFL2 Nord. Auch das Football-Personal auf dem Rasen nimmt immer ambitioniertere Konturen an.

Die Uni Baskets müssen mindestens vier Wochen auf Center Tom Alte verzichten Drei minus zwei gleich Buntic

Paderborn -

Krasser hätte der Unterschied kaum sein können. Von den drei Centern, mit denen die Uni Baskets lediglich zehn Tage zuvor den lockeren Erfolg in Ehingen erspielt hatten, war am Mittwochnachmittag gegen die MLP Academics Heidelberg (79:85) plötzlich nur noch ein einziger einsatzfähig.

Von Elmar Neumann

Uni Baskets     

Dezimierte Uni Baskets verlieren das Nachholspiel gegen Heidelberg mit 79:85 Den frischen Sorgen lange getrotzt

Paderborn -

Trotz erneut großer Personalprobleme versuchen die Uni Baskets am Mittwoch im Nachholspiel gegen Aufstiegskandidat MLP Academics Heidelberg alles. Am Ende aber gibt es mit dem 79:85 (47:43) doch die zweite Heimniederlage in Folge.

Von Elmar Neumann

Die Uni Baskets erwarten mit Heidelberg einen der Top-Clubs der Liga Vom Vertrauen in die eigene Stärke

Paderborn -

Steven Esterkamp hat in seiner langen Laufbahn als Spieler und in seiner noch nicht ganz so langen Karriere als Coach schon eine Menge erlebt – aber: Eine Ligapartie, die an einem handelsüblichen Mittwoch um 16.30 Uhr angepfiffen wird, das ist auch für den Cheftrainer der Uni Baskets Paderborn ein Novum.

Von Elmar Neumann

Enttäuschte Uni Baskets Paderborn sind beim 98:104 gegen die Eisbären Bremerhaven lange ebenbürtig „Uns hat der sechste Mann gefehlt“

Paderborn -

Riesenenttäuschung bei den Uni Baskets Paderborn: Noch zur Pause hatten sie in der 2. Basketball-Bundesliga ProA den hohen Favoriten Eisbären Bremerhaven dank einer Topleistung im Griff (54:42), lagen auch beim 75:65 komfortabel vorn, verloren aber im dritten Viertel zunehmend den Fokus und konnten den frühen Rückstand im Schlussabschnitt (79:80) nicht mehr wettmachen. Am Ende hieß es 98:104.

Von Jörg Manthey

2. Basketball-Bundesliga ProA: Uni Baskets Paderborn haben im Nachholspiel die Eisbären Bremerhaven zu Gast „Ein ebenbürtiger Gegner sein“

Paderborn -

Tabellenbegradigung statt freiem Wochenende: Die Uni Baskets Paderborn, Achter, bestreiten am heutigen Samstag (17 Uhr) in der einmal mehr verwaisten Maspernhalle ein willkommenes Nachholspiel gegen die Eisbären Bremerhaven.

Von Jörg Manthey

Kreis Höxter     

Fußball: Mannschaftsrat der SG Lütgeneder-Dössel erstellt erstes Wappen „Wir wollen Zusammenhalt zeigen“

Dössel/Lütgeneder (WB/güs) -

„Damit wollen wir Zusammenhalt zeigen“, sagen Jonathan Wilhelms und Marvin Rust. Der Spielertrainer und der Trainer der SG Lütgeneder-Dössel weisen auf das erste Wappen der Seniorenfußball-Spielgemeinschaft hin. „Die Idee, es anzufertigen, ist vor ungefähr einem Jahr im Mannschaftsrat entstanden“, berichtet Wilhelms.

Meine Corona-Pause: Christoph Köneke ist Jugendvorsitzender der DLRG Peckelsheim und Vorsitzender des SuS Niesen „Neue Ideen müssen entwickelt werden“

Niesen -

Schwimmen, Badminton, Rad fahren und Joggen sind die Lieblingssportarten von Christoph Köneke. Als Jugendvorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Peckelsheim (seit 2009) und als Vorsitzender des SuS Niesen (seit 2017) trägt der Niesener in zwei Vereinen Verantwortung. In beiden treibt er mit seinen Führungskollegen und Führungskolleginnen Projekte voran – trotz Corona.

Von Günter Sarrazin

Sportclub Manrode will Sportheim mit einem Vordach versehen Mehr Schutz bei Sonnenschein und Regen

Manrode -

Passend zum 55-jährigen Bestehen kann der SC Manrode nun sein Sportheim mit einem Vordach versehen. Außerdem soll ein Rasenmähroboter angeschafft werden. Der Verein hatte einen Antrag beim Land Nordrhein-Westfalen beim Sportförderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ eingereicht und nun den Förderbescheid erhalten. Als Kosten für die Maßnahmen waren 22.071 Euro veranschlagt worden. Aus dem Fördertopf gibt es 19.800 Euro.

Meine Corona-Pause: Stahles Kevin Bandowski lässt sich von Knieverletzungen nicht bremsen „Der Traum von der Bezirksliga bleibt“

Stahle -

Er ist trainingsfleißig, hat Talent und Persönlichkeit. Knieverletzungen haben Kevin Bandowski jedoch immer wieder zurückgeworfen. Der Offensivspieler des Fußball-A-Ligisten FC Stahle lässt sich von Rückschlägen nicht stoppen. Im Gegenteil. Der 27-Jährige hofft weiter auf einen zweiten Bezirksliga-Aufstieg mit seinem Heimatverein.

Von Rene Wenzel

Altkreis Halle     

Handball-Oberligist SF Loxten hat die Kaderplanung weitestgehend abgeschlossen Wunschspieler Marius Pelkmann kommt aus Harsewinkel

Versmold-Loxten -

Nur wenige Tage nach der Bekanntgabe des Abgangs von Timo Menger hat Handball-Oberligist Sportfreunde Loxten einen Ersatz für die Linksaußenposition gefunden. Marius Pelkmann, bisher in Diensten der TSG Harsewinkel, gab seine Zusage, dass er ab Sommer das Frösche-Trikot tragen wird.

Von Sören Voss

Fußballkreis setzt Februar-Spiele ab. Baumann hofft auf Re-Start nach Ostern. So planen die Verbände Kein Druck, aber Zeitfenster wird kleiner

Altkreis (WB). -

Der Spielbetrieb ist vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) vorerst bis zum 31. Januar ausgesetzt. Die Politik und - und allein der reine Menschenverstand - geben eine deutliche längere Pause vor. In der kommenden Woche tagen das Präsidium des FLVW und die Kreisvorsitzenden und werden die Unterbrechung der Saison den politischen Entscheidungen anpassen. Unabhängig davon hat der Fußballkreis Bielefeld bereits alle für Februar angesetzten Partien abgesagt

Von Stephan Arend

Handballer diskutieren Fortsetzung der Saison. Zum Konzept zählen auch Schnelltests Auch Loxten würde für eine Aufstiegsrunde melden

Von einem klaren Votum für einen Saisonabbruch bis zur Hoffnung, noch Aufsteiger ausspielen zu können – unterschiedliche Auffassungen der Vereinsvertreter sind bei den Videokonferenzen des Handball-Verbandes Westfalen (HVW) zum Ausdruck gekommen. In zwei virtuellen Runden (Männer- und Frauen-Spielklassen) haben die Verbands-Verantwortlichen für den Spielbetrieb den Vertretern der Ober-, Verbands- und Landesligisten ihren Plan erläutert, wie die frühzeitig unterbrochene Saison zu Ende gespielt werden könnte. Immer unter der Voraussetzung, dass die Corona-Pandemie dies zulässt.

TSV Amshausens Fußballer setzen auf Kontinuität Tischler geht in seine sechste Saison als TSV-Coach

Beim TSV Amshausen legt man großen Wert auf Kontinuität. „Wir wollen den erfolgreich eingeschlagenen Weg mit jungen Leuten aus dem eigenen Nachwuchs fortsetzen“, sagt die Sportliche Leiterin Marion Baum. „Da war es nur logisch und konsequent, mit den bisherigen Trainern in der kommenden Saison weiterzumachen. Nur bei der Zweiten wird es an der Seitenlinie eine Änderung aus beruflichen Gründen geben

Von Klaus Münstermann

Vlotho     

Kreis Minden-Lübbecke     

Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Rahden gastiert in München Cajos Reise zur großen Liebe

Rahden. -

Ein Hauch von Weltklasse weht um das Auswärtsspiel der Baskets 96 Rahden. Die Rollstuhlbasketballer sind an diesem Samstag (16.30 Uhr) in der Bundesliga zu Gast bei den RBB Iguanas München. Genauer gesagt: an der Säbener Straße 49.

Von Adrian Rehling

Dennis Finke, Physio aus den Reihen des TuS N-Lübbecke, macht bei der Handball-WM die deutschen Nationalspieler startklar – Lob an die Organisatoren: „Fühlen uns hier jetzt fast sicherer als zu Hause“ Arbeitsplatz mit Aussicht auf die Pyramiden

Kairo/Lübbecke (WB). -

Dennis Finke kümmert sich bei der WM um die Pflege der deutschen Handball-Nationalspieler. Der Physiotherapeut des Zweitligisten TuS N-Lübbecke hat trotz der Niederlage gegen Spanien die K.o.-Runde noch nicht ganz abgehakt.

Von Alexander Grohmann

Lockdown-Pause: Für den bevorstehenden Abstiegskampf in der Fußball-Kreisliga A überwindet der Kapitän auch den inneren Schweinehund – als Motivation dient auch ein besonderes Highlight Herzensklub: Jan Kampe hält dem SSV Pr. Ströhen schon seit neun Jahren die Treue

Rahden -

Aufstieg 2013, Abstiegskampf 2021: Jan Kampe hat mit dem SSV Pr. Ströhen gute und schlechte Zeiten erlebt. An einen Abschied von seinem Herzensklub hat der Kapitän aber trotz des mittlerweile größeren Aufwands nie gedacht.

Von Frederik Kleimann

Anonymer Spender sendet dem TuS N-Lübbecke historisches Leder in bestem Zustand – Platz in der Geschäftsstelle Ball von 1980 mit allen Unterschriften: Erinnerung an glorreiche Nettelstedt-Zeiten

Lübbecke (WB). -

Anonyme Anrufe müssen nicht immer unangenehm sein. Mitten im durch Corona besonders angespannten Arbeitsalltag machte Torsten Appel, Geschäftsführer des TuS N-Lübbecke, diese Erfahrung.

Von Andreas Brinkmann

TuS N-Lübbecke     

2. Handball-Bundesliga: 26-jähriger Mittelmann von der HSG Konstanz bringt Torgefahr und Führungsqualitäten mit TuS N-Lübbecke verpflichtet Tom Wolf – Becvar muss im Sommer gehen

Lübbecke -

Der TuS N-Lübbecke hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Der ambitionierte Handball-Zweitligist verstärkt sich im Sommer mit Mittelmann Tom Wolf vom Klassenrivalen HSG Konstanz.

Von Alexander Grohmann

Entscheidung im rechten Rückraum: TuS N-Lübbecke setzt 2021 auf den wieder genesenen Florian Baumgärtner Abschied aus der Ferne: Criciotoiu kommt nicht zurück

Lübbecke -

Bogdan Criciotoiu hat den TuS N-Lübbecke nach nur drei Monaten wieder verlassen. Der Verein setzt in der Rückrunde stattdessen auf den wieder genesenen Florian Baumgärtner im rechten Rückraum.

Von Alexander Grohmann

2. Handball-Bundesliga: Linksaußen des TuS N-Lübbecke hat in der Hinrunde eine Schlüsselrolle gespielt Glücksgriff: Tom Skroblien zahlt Vertrauen mit Toren zurück

Lübbecke (WB). -

Auf Fließbandarbeiter Tom Skroblien ist Verlass: Mit 95 Treffern in 14 Spielen hat sich der Sommer-Neuzugang beim TuS N-Lübbecke in Rekordzeit unentbehrlich gemacht und führt nach der ersten Saisonhälfte die Torjägerliste in der 2. Handball-Bundesliga an.

Von Alexander Grohmann

Roman Becvar und Leos Petrovsky sollen vom Corona-Ausbruch bei Tschechien betroffen sein WM-Traum geplatzt? Quarantäne-Gerüchte um Duo des TuS N-Lübbecke

Pilsen/Lübbecke (WB). -

Quarantäne statt große Handball-Bühne? Leos Petrovsky und Roman Becvar müssen auf ihre Teilnahme an der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten wohl verzichten.

Von Alexander Grohmann