Trotz vergebenem Elfmeter: Arminia feiert wichtigen 1:0-Heimsieg gegen Gelsenkirchen
Klos schießt Schalke in die 2. Liga

Bielefeld (WB) -

Arminia Bielefeld hat das Schicksal des FC Schalke 04 besiegelt. Nach dem 1:0 (0:0)-Erfolg der Ostwestfalen am Dienstagabend auf der Alm stehen die Gelsenkirchener nach dem 30. Spieltag als erster Absteiger aus der Fußball-Bundesliga fest. Von Dirk Schuster 
Dienstag, 20.04.2021, 22:36 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 20.04.2021, 22:36 Uhr
Fabian Klos (links) zieht ab und trifft. Es ist das 1:0 für Arminia gegen den FC Schalke. Foto: Thomas F. Starke
Der Treffer von DSC-Kapitän Fabian Klos (50. Minute) entschied die Partie zugunsten des überlegenen Gastgebers. Die Arminen gingen in Bestbesetzung in ihr fünftletztes Saisonspiel, das nach dem überraschenden 2:1-Sieg des 1. FC Köln am frühen Abend gegen RB Leipzig zusätzlich an Bedeutung gewonnen hatte. Alle drei nach dem 0:0 in Augsburg angeschlagenen Profis – Fabian Klos, Masaya Okugawa und Arne Maier – konnten von Beginn an mitwirken. Die ersten Chancen für den DSC hatten allerdings andere. Erst tanzte Manuel Prietl elegant durch die Schalke-Abwehr und prüfte mit einem satten Schuss Gästekeeper Ralf Fährmann (9. Minute).
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7927039?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7927039?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker