Das sagt Arminia-Trainer Neuhaus über seinen Kapitän
Klos „kein Typ der Extreme“

Bielefeld -

Pünktlich zum so wichtigen Kellerduell gegen Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) hat Arminia Bielefelds Stürmer Fabian Klos seine Bundesliga-Ladehemmung abgelegt.

Samstag, 05.12.2020, 11:00 Uhr
Trainer Uwe Neuhaus mit Fabian Klos Foto: Thomas F. Starke

Beim 1:2 am vergangenen Samstag in Leipzig gelang dem Kapitän, der am Mittwoch seinen 33. Geburtstag feierte, sein erstes Erstligator. DSC-Trainer Uwe Neuhaus hofft, dass Klos nun gegen die Rheinhessen nachlegen kann: „Wer Fabi kennt, der weiß, dass er kein Typ der Extreme ist. Das Tor hat ihm gutgetan, das spürt man. Aber er hat trotzdem nicht an sich gezweifelt.“

Der Trainer räumt durchaus ein, dass Klos‘ „Art und Weise manchmal natürlich auch aufreizend wirkt“. Gleichwohl unterstreicht Neuhaus wiederholt auch die besondere Bedeutung, die der dienstälteste Armine für die Mannschaft habe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7709240?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Streit um Bundes-Notbremse - Engpässe auf Intensivstationen
Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.
Nachrichten-Ticker