Arminia-Stürmer weiterhin in der Reha
Noch wochenlang ohne Voglsammer

Bielefeld (WB/dis). Das Comeback von Arminia Bielefelds Angreifer Andreas Voglsammer verschiebt sich weiter.

Freitag, 02.10.2020, 10:00 Uhr
Andreas Voglsammer verletzte sich beim Testspiel in Espelkamp. Foto: Thomas F. Starke

„Er befindet sich nach wie vor in der Reha. Wir wollen ihm alle Zeit geben, die er braucht“, sagt DSC-Trainer Uwe Neuhaus. Vogl­sammer hatte sich im ersten Vorbereitungsspiel auf die Fußball-Bundesligasaison beim Amateurklub Preußen Espelkamp (9. August) einen Haarriss im Fuß zugezogen und fällt seitdem aus.

Neuhaus glaubt, dass eine Rückkehr ins Mannschaftstraining „in drei bis fünf Wochen möglich ist, je nachdem wie die Bruchstelle verheilt“.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7612346?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker