Test findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt
Geheimtest gegen Eintracht Braunschweig

Bielefeld/Braunschweig (WB). In der Länderspielpause steht für Arminia Bielefeld ein Testspiel gegen Drittligisten Eintracht Braunschweig an. Das Spiel ist für kommenden Freitag angesetzt und findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Mittwoch, 13.11.2019, 10:35 Uhr aktualisiert: 13.11.2019, 10:38 Uhr
Ex-Armine Leandro Putaro (links) steht seit Mai fest bei den Niedersachsen unter Vertrag. Foto: Thomas F. Starke

Vor genau einem Jahr - noch unter Jeff Saibene - hatte der DSC bereits einmal gegen die Braunschweiger getestet. Die Partie im letzten November entschieden die Ostwestfalen mit einem 4:2 für sich.

Mit von der Partei waren für Braunschweig damals auch die Ex-Arminen Felix Burmeister und Leandro Putaro, der von den Niedersachsen nach Ablauf seiner Leihe im Mai fest verpflichtetet wurde. Am Freitag könnte es also zu einem erneuten Wiedersehen kommen.

Braunschweig steht derzeit auf Platz fünf der Drittligatabelle, mit nur sechs Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Duisburg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7062750?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
In Bielefeld wird wenig kontrolliert
Einhaltung der Corona-Regeln: Große Unterschiede bei Bußgeldern der Städte in NRW: In Bielefeld wird wenig kontrolliert
Nachrichten-Ticker