Verantwortliche sehen bei ihm Potenzial für die Erstklassigkeit
Fans feiern Clauss, DSC will ihn halten

Bielefeld (WB/dis). Bei der Zusammenstellung des Kaders für die kommende Saison müssen die Verantwortlichen von Arminia Bielefeld sowohl den erneuten Zweit- als auch den möglichen Erstliga-Fall im Blick haben.

Montag, 04.11.2019, 08:03 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 08:06 Uhr
Sein Vertrag läuft im Sommer aus: DSC-Spieler Jonathan Clauss. Foto: Thomas F. Starke

Es wird bei den Gesprächen über potenzielle Vertragsverlängerungen demnach unter anderem darum gehen, welchem Spieler auch das Potenzial für die Erstklassigkeit zugetraut wird. Im Fall Jonathan Clauss herrscht diesbezüglich offenbar Einigkeit. »Er hat eine super Entwicklung genommen. Natürlich möchten wir mit Jonathan Clauss verlängern und befinden uns mit ihm auch im Austausch«, sagte Samir Arabi.

Der DSC-Sport-Geschäftsführer holte den Franzosen im August 2018 aus der dritten französischen Liga. Am Sonntag beim Spiel gegen Kiel wurde Clauss bei seiner Auswechslung vom Publikum mit stehenden Ovationen bedacht. Am Saisonende läuft der Kontrakt des rechts defensiv wie offensiv einsetzbaren 27-Jährigen aus.

»Wir haben uns das alles erarbeitet«

Auch der Vertrag von Florian Hartherz endet im Sommer. Der Linksverteidiger hat in Bremen und Paderborn bereits Erstligaerfahrung gesammelt. Nach dem 2:1-Sieg über Kiel sagte Hartherz: »Wer die Spiele so gewinnt – das ist schon sehr stark. Wir wollen unbedingt dranbleiben. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir da oben stehen. Wir sind nicht Hamburg oder Stuttgart, die aus der 1. Liga kommen. Wir haben uns das alles erarbeitet.«

Hartherz brachte in diesem Zusammenhang auch Uwe Neuhaus ins Spiel: »Das ist die DNA, die der Trainer uns von Anfang an mitgegeben hat. Wir sollen mutig spielen, Fehler sind erlaubt.« Erst recht, wenn Arminia danach so zurückkommt wie nach dem 1:1 am Sonntag.

Kommentare

Matze  wrote: 04.11.2019 15:34
Saibene hat arminia geformr
Ich finde schon das freemind recht hat saibene sollte wirklich mehr Wertschätzung erfahren. Schon alleine was er aus klos gemacht hat ist sagenhaft. Davor war ich nur am meckern in klos eine Ball Allergie hat. Jetzt ist er präsenter auf dem platt wahnsinn. Aber klis ist erst so gut geworden als saibene kam.
freemind  wrote: 04.11.2019 13:53
Falscher Denkanstoß vom DSC
Nein, leider stimmt das nicht ganz Andreas!
Bei Arminia wird falsch gedacht!
Die Studienlage zu Trainer Entlassungen ist eindeutig. Alles was Neuhaus jetzt erlebt, hätte bzw hat Saibene sogar erlebt.
Bei Freiburg und Heidenheim halten die fünf bzw zehn Spieltage nämlich zwischen 7 und 12 Jahren! Und diese langfristige Denke wurde Jeff versprochen. Leider sahen das ein paar Spieler anders... Und Arminia hat sich devot gebeugt. Anstatt Jeff die Möglichkeit der Entwicklung zu überlassen!
Andreas  wrote: 04.11.2019 11:26
Aber lieber Jeff
Lieber Jeff,
ein bisschen und emotional kann ich Dich ja verstehen, aber wer 10x nacheinander nicht gewinnt, sollte wirklich nicht über mangelnde Unterstützung des Sportdirektors klagen... Den meisten gelingt das nämlich maximal 5x.
;-)
freemind  wrote: 04.11.2019 09:40
SAIBENE hat Arminia geformt!
Diese Lobhudelei geht mir schon wieder auf die Nerven. Demütig sollten die Spieler sein. Und dankbar! Clauss wurde von Saibene in die Mannschaft integriert und aufgestellt, als einige Fans noch nicht einmal seinen Namen sprechen konnten und ihn nicht aufstellen wollten.
Und Hartherz? 50 Prozent der Arminien wollen ihn überhaupt nicht. Ich habe ihn immer geschätzt, weil er arbeitet. Aber auch du lieber Florian solltest Neuhaus nicht hochstilisieren. SAIBENE hat dir Mut gemacht und dich Freistöße schießen lassen. Dich spielen lassen, als die Fans dich verflucht haben!
JEFF SAIBENE sollte in diesem Verein ein bisschen mehr DANKBARKEIT entgegen gebracht werden. Ohne ihn wären einige Spieler jetzt arbeitslos.
Samir Arabi soll nach Köln gehen. Er hat SAIBENE hinterhältig entlassen und sich nicht vor seinen Trainer gestellt! Arabi raus.
Total 4 comments
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7041568?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker