Mittelfeldspieler wird in München untersucht – DSC-Neuzugang schafft mit Benin beim Afrika-Cup Sensation
Weihrauch reist ab, Soukou im Viertelfinale

Scheffau (WB/jen). Für Patrick Weihrauch ist das Trainingslager von Arminia Bielefeld bereits beendet. Wegen muskulärer Probleme hatte der Mittelfeldspieler schon praktisch kaum an den Einheiten mit der Mannschaft teilnehmen können, nun ist der 25-Jährige zu Untersuchungen nach München abgereist. Neuzugang Cebio Soukou hat mit Benin beim Afrika-Cup den größten Erfolg der Geschichte geschafft und das Viertelfinale erreicht.

Freitag, 05.07.2019, 18:34 Uhr aktualisiert: 06.07.2019, 08:04 Uhr
Patrick Weihrauch (rechts) mit seinem Berater Maikel Stevens. Foto: Thomas F. Starke

Trainingslager in Scheffau -Tag 5-

1/15
  • Trainingslager in Scheffau -Tag 5-
Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke
  • Foto: Thomas F. Starke

Weihrauchs Problemen soll am Montag auf den Grund gegangen werden. Da die Arminen am Sonntagnachmittag aus Scheffau abreisen (der Flieger von München startet um 18.50 Uhr), kehrt Weihrauch nicht zurück, sondern steigt dann in Bielefeld wieder ins Training ein – wann auch immer. Da müssen die Resultate der Untersuchungen abgewartet werden.

Elfmeterschießen entscheidet für Benin

Soukou stand im Achtelfinale in der Beniner Startelf, nach 69 Minuten wurde er ausgewechselt. Da stand es 1:0 für sein Land, doch Marokko glich aus und hatte in der Nachspielzeit die Chance zum 2:1, aber Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam verschoss. Im Elfmeterschießen rächte sich das, denn Benin setzte sich hier 4:1 durch und steht in der Runde der letzten Acht. Dort treffen Soukou und Co. am Mittwoch auf den Senegal (im Achtelfinale 1:0 gegen Uganda) mit Superstar Sadio Mané. Arminia-Trainer Uwe Neuhaus muss also noch länger als gedacht auf seine neue Offensivkraft verzichten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6752102?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Bielefeld steht vor kritischer Inzidenz-Marke
Corona-Reihentests als Folge einer Familienfeier: Die Ergebnisse von 800 Schülern und Lehrern, von denen im Drive-In-Testzentrum Anfang der Woche Abstriche genommen wurden, sollen Donnerstag vorliegen. Derweil weiten sich die Folgen der Feier aus: eine elfte Schule und eine Kita sind jetzt betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker