Stürmer hat sieben Tore und sechs Vorlagen für den DSC geliefert Auch Uerdingen hat Interesse an Klos

Bielefeld (WB)/jen). Seinen Wert unterstreicht Armine Fabian Klos auch in dieser Saison immer wieder (sieben Tore, sechs Vorlagen).

DSC-Spieler Fabian Klos.
DSC-Spieler Fabian Klos. Foto: dpa

Kein Wunder, dass eine Vertragsverlängerung sowohl vom Spieler als auch vom Verein angestrebt wird und wie berichtet wohl kurz bevor steht. Klos-Berater Kai Michalke äußerte sich am Sonntag wie folgt: »Es steht außer Frage, dass auch andere Vereine interessiert sind. Aber Arminia weiß nach dieser langen Zusammenarbeit, dass es aktuell nur einen Ansprechpartner für uns gibt. Das sage ich auch allen anderen Vereinen. Grundsätzlich wüsste ich nicht, was gegen eine Verlängerung sprechen sollte.«

Herz hängt am DSC

Nach WESTFALEN-BLATT-Informationen ist der KFC Uerdingen einer der Klubs, die Interesse an Klos haben. Dort könnte der 31-Jährige wohl sogar mehr Geld verdienen, doch hat Klos (seit 2011 im Klub) mehrfach betont, wie sehr sein Herz am DSC Arminia hängt.

Kommentare

Führungsspieler

Herr Michix2,

da spricht aber eher der Datenvergleicher als der Fussballsachverstand. Klos für die schlechte Hinrunde verantwortlich zu machen sehe ich auch als höchst schwachsinnig an.

In dem alten System von Saibene war Klos alleiniger Stoßstürmer mit relativ wenig Unterstützung aus dem Mittelfeld. Das er genau in dieser Phase auch nicht jede Chance verwertet hat war auch nicht wirklich hilfreich, kommt aber vor. In keinem der Spiele konnte man ihm aber fehlenden Einsatz oder schlechten Führungsstyl vorwerfen. Obwohl er von Saibene als Kapitän degradiert wurde, war Klos immer der Antreiber und Motivator in der Truppe.

Jetzt in dem 4-3-3 hat Klos vorne auch wieder die Unterstützung in der Truppe die er benötigt, und dankt es promt mit überragenden Auftritten.

Einen solch verdienten Spieler zu vergraulen, weil er womöglich bald eh zu alt ist wäre totaler Schwachsinn.

Bestes Beispiel ist Pizarro in Bremen der mit 40 immer noch ein wichtiger Bestandteil der Manschaft ist obwohl er nicht mehr so oft spielt.

Was ist ein Führungsspieler?

Klos´ Trefferquote in der Krise interessiert mich nicht primär. Für eine solche desaströse Krise wie im Herbst tragen immer auch die Führungsspieler als Anführer der Mannschaft einen Teil der Verantwortung. Ich rede von Führungsversagen und nicht von ausgelassenen Torchancen. Wo bitte wird das anders gesehen?
Wenn @Dosenwurst(!) Kritiker seines Idols Klos so unsachlich angreifen muss, sehe ich mich in meiner Kritik eher noch bestätigt.

Michix2-NonStopNonsens

Wie kann man nur so einen Quatsch von sich geben?
Fabian Klos hat mehr als nur ein Mal bewiesen, welch fairer Sportsmann und Vollblutprofi in ihm steckt. Als Saibene ihn degradierte und ihm den Platz in der Startformation,die Perspektive im Verein nahm, hat er seinen Spielstil und sein Auftreten im Training ohne Murren angepasst und verändert, bis er sogar für Saibene unverzichtbar wurde.
Diesem Spieler, der sich in all den Jahren stets mit vollem Einsatz in den Dienst der Mannschaft gestellt hat, vorzuwerfen, er trage Schuld an Punktverlusten in der Ära Saibene, ist ein schlechter Witz. Er war vielleicht nicht mehr so glücklich im Abschluss, das hat der damalige Trainer ihm jedoch auch abtrainiert. Gekämpft hat er in jedem Spiel, das ich von ihm gesehen habe.
Sollte Fabian Klos in zwei Jahre nicht mehr die Qualität für die 2. Liga besitzen, nachdem er seinen Vertrag verlängert hat, wäre der Verein gut beraten, Klos langfristig an den DSC zu binden, egal, in welcher Rolle.
Im Gegensatz zu dem Satz mit x verfügt Klos über Verstand, Anstand und Leidenschaft für unseren Verein.
Habe fertig.

Michalke pokert

Wenn für Klos nur Arminia in Frage kommt, weil Herzenssache, warum sticht Michalke dann gegenüber der Presse die Info gezielt durch, es gäbe auch andere Interessenten? Michalke pokert, erhöht öffentlich den Druck auf Arminia. Sieht so echte Liebe aus?

Meinetwegen kann Klos nach Uerdingen wechseln. Es ist sowieso nur eine Frage der Zeit, wann es altersbedingt für ihn nur noch für die 3. Liga reicht. Mehr als ein Einjahresvertrag mit einjähriger Verlängerung bei einer Mindestzahl an Einsätzen ist sportlich gesehen nicht sinnvoll.

Die Frage an den Vizekapitän Klos bleibt auch immer noch die: wo sind die (mind.) 10 Punkte geblieben, die in der Bilanz zwischen Spieltag 8 und 16 fehlen? Dort gab es nur 3 Punkte aus 9 Spielen (Schnitt: 0,33). Aus den anderen 12 Spielen der Saison hat die Mannschaft 24 Punkte geholt (Schnitt: 2,0). Mit diesen 10 Punkten wäre Arminia jetzt punktgleich mit Platz 3. Was auch immer noch passieren wird in dieser Saison: in jedem Saisonfazit werden diese so krass abweichenden 9 Spiele (zzgl. des Pokalspiels gegen den MSV) die Schlüsselrolle spielen.

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6383179?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F