Erste Runde im DFB-Pokal ausgelost
Arminia gegen Düsseldorf, Paderborn gegen St. Pauli

Dortmund/Bielefeld/Paderborn (WB/dis). Arminia Bielefeld und der SC Paderborn haben in der ersten DFB-Pokalrunde ebenso interessante wie lösbare Hausaufgaben zu erledigen.

Sonntag, 11.06.2017, 18:25 Uhr aktualisiert: 11.06.2017, 19:32 Uhr
Wer sichert sich den DFB-Pokal in der nächsten Saison? Foto: dpa

Arminia empfängt den Zweitligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf, Drittligist Paderborn trifft auf den Zweitligisten FC St. Pauli.

Das ergab die Auslosung am frühen Abend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund . Ausgespielt wird die erste Runde in der Zeit vom 11. bis 14. August.

 DSC-Trainer Jeff Saibene hatte im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT im Vorfeld erklärt, auf eine Partie gegen Bayern München oder Borussia Dortmund zu hoffen. »Wenn wir einen großen Klub schlagen können, dann am Anfang der Saison. Das wäre der richtige Moment«, lautete Saibenes Begründung.

Die Lose zog der frühere Nationalspieler Sebastian Kehl, der 2012 mit Borussia Dortmund den DFB-Pokal gewinnen konnte.

Kommentare

stoewchen  wrote: 11.06.2017 19:35
Superlos
Was ein gutes Los für unsere Arminia .
Eine ziemlich volle Hütte und gute Chance zum weiterkommen .
Arminenherz was möchte man mehr .

SWB Grüße
Total 1 comments
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4920818?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Feuerwehreinsatz am Loom
Seit 19.45 Uhr ist die Feuerwehr am Bielefelder Loom im Einsatz. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker