500 Freikarten zum Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am 12. September - Helfer gesucht DSC lädt Flüchtlinge zum Heimspiel ein

Bielefeld (WB). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld lädt Flüchtlinge zu seinem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am 12. September (13 Uhr) in die Schüco-Arena ein.

Foto: Thomas F. Starke

Der DSC stellt 500 Freikarten für die Flüchtlinge zu Verfügung. Mit einem Verpflegungsstand soll auch für das leibliche Wohl rund um die 90 Minuten gesorgt sein.

Um die Verteilung der Freikarten transparent zu organisieren, kooperiert der DSC Arminia mit der AWO Freiwilligenakademie Ostwestfalen-Lippe. In der Freiwilligenakademie OWL können die Sitzplatzkarten am 3. und 8. September zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr abgeholt werden. Die Adresse lautet:

Freiwilligenakademie OWL

Haus C, 1. Etage, Büro 14

Detmolder Straße 280
33605 Bielefeld

Helfer gesucht

Die Eintrittskarte ermöglicht zugleich eine kostenlose Fahrt zum Stadion mit Bus und Bahn von mobiel im Bielefelder Stadtgebiet. Damit die geflüchteten Menschen den Weg zum Stadion problemlos finden, werden Begleitpersonen gesucht. Ehrenamtliche, Sozialarbeiter, Freunde oder Nachbarn, die Kontakt zu geflüchteten Menschen haben und sie am Spieltag begleiten möchten, erhalten ebenfalls eine Sitzplatzfreikarte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.