Die Coronazahlen in Espelkamp sind unverändert hoch. Aus dem Rathaus kam daher zum Wochenende ein erneuter, eindringlicher Appell, die privaten Kontakte auf den eigenen Haushalt zu minimieren.

Dramatische Zahlen: Ab Samstag strengere Corona-Regeln für Espelkamp

Espelkamp -

Die hohen Coronazahlen haben einen erneuten Appell von Bürgermeister Henning Vieker an die Espelkamper Bürger nach sich gezogen. Der Kreis erließ gar aufgrund der Entwicklung eine Allgemeinverfügung.

Von Felix Quebbemann

Das sollen die Standorte der Corona-Impfzentren in OWL werden

Bielefeld/Paderborn (WB/tho) -

Ein Impfzentrum für jeden Kreis und jede kreisfreie Stadt - das ist der Plan der NRW-Landesregierung. Wir haben einmal zusammengestellt, wo die sieben Impfzentren in OWL entstehen sollen.

Koalition verordnet Schlachthöfen Regeln gegen Ausbeutung

Massenhafte Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen ließen im Frühjahr die Alarmglocken schrillen. Schnell folgte ein Gesetz gegen Ausbeutung. Doch das lag dann vorerst auf Eis - nun soll es kommen.

Von dpa

Arminia sucht den Weg zum Tor

Bielefeld (WB) -

Mainz (H), Freiburg (A), Augsburg (H), Schalke (A) – der Jahresendspurt hat es in sich für Arminia Bielefeld. Doch bevor die Ostwestfalen es endlich mal wieder mit Gegnern vermeintlich auf Augenhöhe zu tun bekommen, müssen sie nach Leipzig.

Von Dirk Schuster

Coronavirus-Newsblog: Ab Samstag strengere Regeln für Hotspot Espelkamp - Impfzentrum des Kreises Herford kommt nach Enger - Weitere Todesfälle in OWL - Unionsfraktionschef Brinkhaus befürchtet, dass Maßnahmen nicht ausreichen

Bielefeld (WB/dpa). Das Coronavirus hat die Gesellschaft und das Leben eines jeden Einzelnen verändert. Wie geht es weiter? Verfolgen Sie die wichtigsten Entwicklungen in unserem Newsblog für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt.

Gemeinde legt Berufung gegen Urteil des Arbeitsgerichts Paderborn ein

Altenbeken (WB/per) -

Die Gemeinde Altenbeken hat entschieden, gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Paderborn in Sachen „Gemeindekassen-Panne“ Berufung einzulegen, so dass der Prozess gegen die ehemalige Leiterin der Gemeindekasse nun vor dem Landesarbeitsgericht Hamm verhandelt wird.

Kommen jetzt die Knallhart-Regeln?

Bielefeld -

Geht es nach den jüngsten Beschlüssen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidenten der Länder, müsste Bielefeld seine Corona-Regeln kurzfristig verschärfen. Denn am Donnerstag hat die Stadt erstmals den Inzidenzwert von 200 Corona-Infektionen in den vergangenen sieben Tagen „gerissen“. Er liegt jetzt bei 209,2. Und das soll nach den neuen Vereinbarungen noch strengere Maßnahmen vor Ort bedeuten, etwa für die Schulen oder bei der Maskenpflicht.

Von Michael Schläger

Ehemann durfte sich Kindern nicht nähern

Hüde (WB) -

Die Düversbrucher Straße zieht sich von der B51 bis nach Wagenfeld. Es sind nur wenige Kilometer bis zur Grenze zum Kreis Minden-Lübbecke.

Von Viola Willmann

Inzidenz-Wert im Kreis Paderborn leicht gesunken

Paderborn (WB/LaRo) -

Der Inzidenz-Wert im Kreis Paderborn ist von Donnerstag auf Freitag leicht gesunken. Nach Angaben des NRW-Landeszentrum für Gesundheit (LZG) beträgt er nun 109,5 (Stand: Freitag, 0 Uhr). Am Vortag lag er bei 111,7. Für NRW gibt das LZG einen Wert von 150 an (Vortag 154,2).

Frau in Badewanne ertrunken

Marienmünster-Kollerbeck -

Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat Anklage gegen einen 54-jährigen Mann aus Kollerbeck vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts in Paderborn wegen Totschlags erhoben. Er soll für den Tod seiner Mutter verantwortlich sein.

Von Dennis Pape

Premiere: Höxter wird zum TV-Tatort

Höxter -

Zu jedem guten Tatort im Fernsehen gehört eine Leiche, mindestens. Auch beim neuesten Werk „Tyrannenmord“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz, der zurzeit im Weserberglandland von einer Berliner Produktionsfirma gedreht wird, ist das sicher nicht anders.

Von Harald Iding

240 Besucher bei AfD-Veranstaltung wären der Stadt zu viel

Höxter (WB/thö) -

Auch bei der Stadtverwaltung Höxter geht man davon aus, dass der Auftritt des umstrittenen AfD-Rechtsaußen Björn Höcke am zweiten Adventssamstag stattfinden kann.

Ampel mahnt Lüften von Klassenzimmern an

Rietberg (gl) - Das regelmäßige Lüften von Klassenräumen gehört zu den Schutzmaßnahmen gegen Corona-Infektionen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, um Fenster und Türen zu öffnen? Mit dieser Frage hat sich Frank Wedekind, Schulleiter der Richard-von-Weizsäcker-Gesamtschule, beschäftigt.

Corona-Impfzentrum kommt nach Enger

Kreis Herford (WB) -

Nun steht es fest: Das Impfzentrum für den Kreis Herford wird auf dem ehemaligen Gelände des Küchenherstellers Alno beziehungsweise dessen Tochter Wellmann in Enger eingerichtet. „Wir sind sehr froh, nach kurzer und gezielter Suche einen optimalen Standort gefunden zu haben“, sagte Landrat Jürgen Müller am Freitag.

Tankstelle an der Warburger Straße erneut überfallen

Paderborn -

Mit einem Gewehr bewaffnet hat ein Mann am Donnerstagabend die Shell-Tankstelle an der Warburger Straße/Ecke Rippinger Weg überfallen. Die Polizei vermutet, dass es sich um denselben Täter handelt, der bereits am Sonntagabend einen Überfall auf die Tankstelle verübt hat. Die Polizei fand die Tatwaffe, der Räuber ist auf der Flucht.

Gemeldete Infekte in OWL stark rückläufig

Bielefeld (WB) -

Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der übrigen meldepflichtigen Infektionskrankheiten in OWL um ein Drittel gesunken. Erheblich rückläufig sind registrierte Magen-Darm-Infekte, aber auch Windpocken, Keuchhusten und Tuberkulose.

Von Andreas Kolesch

Standort-Vorschläge für das Impfzentrum

Paderborn (WB/itz) -

Die Frage, wo im Kreis Paderborn ein Corona-Impfzentrum eingerichtet werden könnte, beschäftigt auch die WV-Leser. Wie am Donnerstag berichtet, gibt es nicht allzu viele geeignete Standorte.

Arabi erwartet mehr

Bielefeld (WB) -

Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi appelliert an die DSC-Profis, in den verbleibenden 26 Saisonspielen in der Fußball-Bundesliga alles aus sich heraus zu holen.

Von Dirk Schuster 

Zahl der Infizierten steigt weiter

Kreis Höxter (WB/RB) -

Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus Infizierten im Kreis Höxter steigt weiter an. Am Freitag meldet das Gesundheitsamt 36 neue bestätigte Fälle. 27 Infizierte gelten als genesen, so dass die Anzahl der aktiv Infizierten im Kreis auf 338 ansteigt. Hotspot bleibt Warburg mit zur Zeit 91 Infizierten, zwei mehr als am Tag zuvor.

AJZ-Vorstand ohne Strafe

Juristischer Erfolg für das linksautonome Arbeiterjugendzentrum (AJZ) in Bielefeld: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat jetzt entschieden, dass der angeklagte Vereinsvorstand strafrechtlich nicht dazu verpflichtet ist, ein Graffito auf dem Gebäude des Vereins zu beseitigen, der das Kennzeichen eines verbotenes Vereins darstellt.

Von Andreas Schnadwinkel,  

Polizei nimmt flüchtigen Straftäter in Paderborn fest

Paderborn/Münster (dpa/WB) -

Spezialeinheiten der Polizei haben am Freitag um kurz nach fünf einen gesuchten Straftäter (25) in Paderborn festgenommen. Der Zugriff erfolgte um kurz nach 5 Uhr in einer Wohnung. Der Mann war seit rund drei Monaten auf der Flucht.

Ein Held aus Enger wird geehrt

Enger -

Diesen Moment wird Colin Schubert vermutlich niemals vergessen: „Anfang November bekam ich einen Anruf von Manuela Rousseau. Die stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Beiersdorf AG gratulierte mir zum DLRG-Nivea-Preis für Lebensrettung 2020“, erzählt der Elfjährige, der während seines Urlaubs in Dahme die Hamburgerin Hilda Kiesau vor dem Ertrinken rettete.

Von Sonja Töbing

So öffnen sich Türen coronakonform

Hövelhof -

Not macht erfinderisch, sagt ein Sprichwort. Als bei Conta-Clip, einem Hersteller von elektrischer und elektronischer Verbindungstechnik, in der Corona-Krise die Aufträge zurückgingen, erfanden die Mitarbeiter kurzerhand ein neues Produkt. Herausgekommen bei der Tüftelei ist der so genannte HYDH, ein Kunststoffartikel, mit dessen Hilfe sich Türen besser mit dem Unterarm öffnen lassen.

Von Meike Oblau

Bund fördert Gedenkstätte Stalag

Schloß Holte-Stukenbrock -

Der Ausbau der Gedenkstätte Stalag 326 zu einer von internationaler Bedeutung hat die erste Hürde genommen. Der Bund gibt in den nächsten fünf Jahren rund 25 Millionen Euro.

Von Monika Schönfeld

Politik     

Umstrittener Bundeswehreinsatz: Dokument belastet Türkei

Haben deutsche Bundeswehrsoldaten rechtswidrig und grundlos ein türkisches Containerschiff betreten? Die Türkei behauptet das seit Tagen. Ein Geheimdokument der EU lässt den deutschen Einsatz allerdings in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Von dpa

Wahlrechtsreform: FDP, Grüne und Linke gehen nach Karlsruhe

Jahrelang war eine Wahlrechtsreform an Union und SPD gescheitert. Dann setzten die Regierungsfraktionen im Bundestag ein Gesetz durch, auf das sie sich mühsam geeinigt hatten. Dessen Qualität will die Opposition nun von höchster Stelle überprüfen lassen.

Von dpa

Breite Gegendemo zum AfD-Parteitag erwartet

Gegen alle Corona-Bedenken zieht die AfD ihren Präsenz-Parteitag am Wochenende durch. Dagegen gibt es viel politischen Protest. Die Ordnungsbehörden schauen scharf auf die Einhaltung der Maskenpflicht - bei der AfD und bei ihren Gegnern.

Von dpa

Seehofer will Gefährder nach Syrien abschieben

Dass Syrien kein sicheres Land ist, bezweifelt in der Bundesregierung niemand. Das generelle Verbot, dorthin abzuschieben, sollte nach Ansicht einiger Unionspolitiker aber nicht mehr dauerhaft für alle gelten. Dieser Meinung ist inzwischen auch Innenminister Seehofer.

Von dpa

Polizeigewalt: Macron schockiert über brutales Video

Was die Videoaufnahmen zeigen, wirkt völlig willkürlich. Warum haben es drei Polizisten auf einen Musikproduzenten abgesehen? Die Bilder empören - und heizen die Debatte über Polizeigewalt in Frankreich an.

Von dpa

Sport     

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

Das war kein Gradmesser. Auch im siebten EM-Quali-Spiel bleiben die deutschen Fußball-Frauen ohne Gegentor und Punktverlust. Die Mittelstürmerin sorgt in Ingolstadt schnell für die Entscheidung.

Von dpa

Bestzeit in Bahrain: Hamilton von Hund und Crash unbeirrt

Nach seinem siebten WM-Titel gibt Lewis Hamilton weiter Gas. Der Mercedes-Mann sichert sich die Tagesbestzeit in Bahrain. Zweimal muss die zweite Einheit unterbrochen werden. Vettel landet weiter hinten.

Von dpa

Aufatmen im Sport: Deutlich mehr Geld in der Corona-Krise

Aufatmen bei Athleten, Vereinen, Verbänden: Der durch Corona gelähmte Sport bekommt im nächsten Jahr mehr Geld. Der Bund stockt seine Förderung für 2021 immerhin um 14 Millionen Euro auf. Auch Profiligen und Großveranstaltungen profitieren von den neuen Finanzspritzen.

Von dpa

Biathleten starten in ungewissen Corona-Winter

Corona bestimmt auch die Saison der Biathleten. Keine Fans, weniger Weltcupstationen, ständige Tests und eingeschränkte Kontakte sollen die Skijäger aber nicht von Erfolgen abhalten. Erste positive Corona-Fälle und Quarantäne gibt es bereits vor dem Saisonstart.

Von dpa

Flick fordert weniger «unforced errors»

Der FC Bayern soll wieder zur Dominanz aus der Triplesaison finden. Die Rückkehr von Nationalspieler Niklas Süle lässt Trainer Hansi Flick vor dem Spiel in Stuttgart offen. An den zuletzt als Joker agierenden Leroy Sané gibt es vom Coach klare Aufträge.

Von dpa

Aus aller Welt