Torschütze Fabian Klos bejubelt das 1:0 für Arminia mit seinen Mannschaftskollegen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Perfekte Premiere

Mit Uwe Neuhaus ist das Glück zu Arminia Bielefeld zurückgekehrt. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer feierte der DSC einen 2:1 (1:0)-Erfolg bei Holstein Kiel.

Von Jens Brinkmeier

Nordrhein-Westfalen Abschiebung: Flugtickets werden oft storniert

Mehr als jedes dritte Abschiebeflugticket, das 2017 in NRW ausgestellt wurde, musste wieder storniert werden. Seit 2010 organisiert die Stadt Bielefeld im Auftrag des Landes alle Abschiebeflüge.

Von Christian Althoff

Bielefeld/Münster Verschwundene Jura-Klausuren wieder da

Die 25 Jura-Klausuren, die im November auf dem Weg zum Zweitkorrektor in Münster verschwunden waren, sind wieder da. Das teilte das Oberlandesgericht Hamm am Freitag mit.

Von Timo Gemmeke

Detmold Maden, Schimmel: Geldstrafe für Wirt

Maden in der Suppe: Das Amtsgericht Detmold hat am Freitag den Wirt des »Toro Blanco« in Detmold zu 7200 Euro Geldstrafe verurteilt.

Bielefeld Angriff im Knast: Angeklagter muss acht Jahre in Haft

Im Prozess um den Angriff im Knast ist das Urteil vor dem Landgericht Bielefeld gefallen: Der Angeklagte muss acht Jahre in Haft.

Bielefeld Trampolinpark: Eröffnung verzögert sich weiter

Die Eröffnung des Indoor-Trampolinparks im Sportland Dornberg verzögert sich weiter. Das Unternehmen Superfly will nach eigenen Angaben die Anlage erst frühestens im Sommer eröffnen.

Arminia Bielefeld Saibene gönnt sich erstmal eine Pause

Trennt sich ein Verein von seinem Trainer, verabschiedet sich dieser in der Regel umgehend in Richtung Heimat. Nicht so Arminia Bielefelds Ex-Trainer Jeff Saibene.

Ostwestfalen-Lippe Elf Firmen aus OWL weltweit führend

450 deutsche Unternehmen gelten als Weltmarktführer in ihren Branchen – so viele wie aus keinem anderen Land. In der Aufstellung der Universität St. Gallen finden sich auch elf Unternehmen aus OWL.

Stemwede/Lemförde Laster kippt um – Puten verenden

Ein mit Puten beladener Lkw ist am Freitagmorgen auf der B 51 bei Lemförde von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Viele Tiere sind dabei verendet.

Rahden Mann (35) belästigt zwei Kinder und eine Frau

Ein Mann (35) hat in Rahden (Kreis Minden-Lübbecke) zwei Kinder und eine Frau belästigt, zudem begrapschte er eine 15-Jährige. ER wurde am Freitag vernommen und dann aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Halle A 33 wird am 11. Januar freigegeben

Es dauert keinen Monat mehr: Auf der Autobahn 33 darf bald auch im Bereich Halle, dem nächsten Teilstück, der Verkehr rollen.

Bielefeld 15-Jähriger sticht auf 19-Jährigen ein

In einer Jugendhilfeeinrichtung in Bielefeld-Baumheide kam es am Donnerstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen, bei dem ein 19-Jähriger mit einem Messer verletzt wurde.

Bünde Großaufgebot der Bundespolizei sichert Trauerfeier

Ein Großaufgebot der Bundespolizei hat am Freitagmorgen große Teile des Parkplatzes an der Bünder Pauluskirche in Beschlag genommen. Grund war die Trauerfeier für den verstorbenen Polizeidirektor Ulrich Seidel (57).

Von Daniel Salmon

Ostwestfalen-Lippe Liveberatung am Automaten

Bahnkunden im Nahverkehr können sich jetzt am Fahrkartenautomaten von einem auf dem Bildschirm zugeschalteten Berater helfen lassen.

Bad Oeynhausen/Löhne A30-Lückenschluss ist vollzogen

Die Anbindung der A30 an die Nordumgehung in Richtung Hannover ist vollzogen. Am Donnerstag um kurz nach 13 Uhr hat die Autobahnpolizei Bielefeld die ersten Fahrer auf die neue Trasse geführt. Mit Video:

Von Rajkumar Mukherjee

Bielefeld Lampen am Obersee ausgefallen

Am Obersee, neben dem Tierpark Olderdissen das beliebteste Naherholungsgebiet der Stadt, bekommt der Begriff dunkle Jahreszeit eine ganz neue Bedeutung.

Herford Diese Männer trinken lieber ohne Strohhalm

Ein leckerer Kakao mit Rum auf dem Weihnachtsmarkt? Dazu gibt es fast immer einen Strohhalm. Doch das muss nicht sein – finden zumindest der Verein Save Nemo und die Schausteller-Familie Berghaus. Mit Video:

Von Jan Gruhn

Halle Vorstoß für neues Freibad geht politisch baden

Die Haller Bürger wollen mehrheitlich wieder ein Freibad haben. Davon sind CDU und Seniorenunion überzeugt. Doch der politische Vorstoß ist im Haupt- und Finanzausschuss jetzt baden gegangen. Die Mehrheit favorisiert eine Badesee-Lösung.

Von Stefan Küppers

Verl Stadt will altes Steakhouse an der Hauptstraße kaufen

Mit dieser Entscheidung könnte die Stadt Verl zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Ein Haus in zentraler Lage erwerben und einen Konflikt um Baumfällungen entschärfen.

Von Kerstin Eigendorf

Bad Driburg Bilster Berg darf nicht lauter werden

Das Bilster Berg Drive Resort hat am 24. Mai 2017 beim Kreis Höxter den Antrag auf Anpassung des Immissionsrichtwertes für Lärm am Altenwohn- und Krankenheim St. Nikolaus in Nieheim eingereicht, um diesen erhöhen zu dürfen. Über diesen Änderungsantrag hat der Kreis Höxter nun entschieden und den Antrag abgelehnt.

Von Frank Spiegel

Höxter »Anja war Weltklasse – und herzlich«

Mit dem Bild des grinsenden Superstars Bolt beim 100-Meter-Olympialauf in Rio de Janeiro (2016) ist Kai Pfaffenbach aus Hanau die größte Ehre für jeden Fotojournalisten, die Auszeichnung als »World Press Photo«, zuteil geworden.

Von Harald Iding

Rietberg/Paderborn Gutachter bestätigt: Mann litt an Exited Delirium-Syndrom

Der Paderborner (46), der im Juli während seiner Festnahme in Rietberg Mastholte gestorben war, hat am sogenannten Exited Delirium-Syndrom (ExDS) gelitten. Die Ermittlungen zum Vorwurf einer möglichen Körperverletzung im Amt dauern an.

Politik     

Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Attentäter

Der mutmaßliche Straßburger Attentäter ist tot und in der Elsass-Metropole nahe der deutschen Grenze versucht man, zur Normalität zurückzukehren. Offene Fragen gibt es aber dennoch: Handelte der Angreifer allein? Indessen stirbt ein weiteres Opfer.

Von dpa

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. Am Stand der Verhandlungen gibt es viel Kritik - auch von Deutschland.

Von dpa

Theresa May misslingt Befreiungsschlag beim EU-Gipfel

Die EU kommt London mit einer Erklärung zum Brexit-Abkommen entgegen. Für Premierministerin May ist aber das nicht genug, um die Blockade im Parlament in London zu lösen. Was nun?

Von dpa

Ex-BKA-Präsident Horst Herold gestorben

In seine Amtszeit fiel der «Deutsche Herbst» und der Kampf gegen den RAF-Terrorismus. BKA-Chef Münch nennt Herold einen Visionär, dessen Ideen die Behörde noch heute tragen. Auch Bundesinnenminister Seehofer würdigt «Kommissar Computer».

Von dpa

Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule

Der Bund wird nicht wie geplant ab Anfang 2019 Milliardensummen für mehr Computer in den Schulen an die Länder zahlen. Der Bundesrat macht geschlossen Front gegen die Art der Großoperation.

Von dpa

Sport     

Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Berlin (dpa) - Biathlon in Österreich, ein Abfahrts-Klassiker in Italien und Skispringen in der Schweiz - der Wintersport hat wieder viel zu bieten. In Winterberg im Sauerland sausen erstmals in dieser Saison die Viererbobs durch den Eiskanal.

Von dpa

VfL Wolfsburg setzt Aufschwung in Nürnberg fort

Dank einer deutlich verbesserten Leistung im 2. Durchgang siegt Wolfsburg verdient gegen den 1. FC Nürnberg. Den Unterschied macht vor allem ein früherer Stürmer des FCN. Der Torschütze zum 1:0 schaut nun selbstbewusst nach vorne.

Von dpa

Biathlon-Weltmeister Doll wird Sprint-Dritter in Hochfilzen

Benedikt Doll beschert den deutschen Biathleten in Hochfilzen den zweiten Podestplatz des Winters. Im Sprint wird er Dritter, 2017 hatte er in Österreich den WM-Titel gewonnen.

Von dpa

HSV macht Herbsttitel perfekt - Neuhaus-Einstand gelingt

Duisburg (dpa) - Der Hamburger SV hat die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Am Freitag gewann die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf beim MSV Duisburg mit 2:1 (2:1) und kann zum Abschluss der Hinrunde nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden.

Von dpa

«Sauerstoff-Affäre»: FIS will Ski-Ass Luitz disqualifizieren

Die FIS hat eine Entscheidung getroffen: Stefan Luitz soll für seinen Verstoß gegen die Reglement des Verbandes disqualifiziert werden. Seinen ersten Weltcup-Sieg wäre er dann los. Der Deutsche Skiverband hat nun eine Frist zur Reaktion - und denkt schon an den CAS.

Von dpa

Aus aller Welt