Der Alarm ging um 16.20 Uhr bei der Feuerwehr ein. Foto: Christian Müller

Bielefeld Salzsäure löst Großalarm aus

An der Wichernstraße ist die Feuerwehr zu einem ABC-Einsatz ausgerückt. Ein ansässiges Unternehmen hat den Austritt von Salzsäure gemeldet.

Bad Salzuflen Häftling bei Familienbesuch geflüchtet

Ein Häftling aus der Sicherungsverwahrung der Justizvollzugsanstalt (JVA) Werl ist am Mittwoch bei einem Familienbesuch in Bad Salzuflen geflüchtet.

Bielefeld Ermordete Kinder: Tatverdächtiger Vater ist tot

Im Fall der beiden in Bielefeld ermordeten Kinder stehen die Ermittlungen von Mordkommission und Staatsanwaltschaft vor dem Ende. Der Vater (41), der seinen Sohn und seine Tochter getötet haben soll, verstarb jetzt nach seinem Selbstmordversuch in einem Bielefelder Krankenhaus.

Kreis Lippe Missbrauch in Lügde: Jugendamt nahm fünf weitere Kinder in Obhut

Im Zusammenhang mit dem massenhaften Kindesmissbrauch in Lügde hat das Jugendamt Lippe fünf weitere Kinder in Obhut genommen. Das bestätigte ein Sprecher des Kreises.

SC Paderborn Krösche bestätigt Kontakt nach Nürnberg

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat auf der Suche nach einem neuen Sportvorstand auch in Ostwestfalen einen möglichen Kandidaten gefunden. Manager Markus Krösche soll Favorit im Frankenland sein. »Es gibt Kontakt«, bestätigte der 38-Jährige gegenüber dieser Zeitung.

Gütersloh Stadt will verkaufsoffenen Sonntag retten

Das Verwaltungsgericht Minden hat am Mittwochnachmittag den verkaufsoffenen Sonntag am 24. März in der Gütersloher Innenstadt vorläufig gekippt. Die Stadtverwaltung wendet sich mit einer Beschwerde an die nächsthöhere Instanz in Münster.

Von Carsten Borgmeier

Preußisch Oldendorf Schlossherr gefunden?

Seit Anfang 2015 steht Schloss Hüffe in Lashorst leer. Nach Informationen dieser Zeitung soll der Verkauf des ostwestfälischen Herrensitzes jetzt unmittelbar bevorstehen.

Von Kai Wessel und Friederike Niemeyer

Warburg Die Höhner sind Top-Act der Oktoberwoche

Die Kölner Gruppe »Die Höhner« rocken die Warburger Oktoberwoche. Die Gruppe um Sänger Henning Krautmacher ist musikalischer Top-Act der Festwoche und tritt am Donnerstag, 3. Oktober, im Festzelt auf.

Bielefeld Attacke mit Schlagstock im Park

Die Polizei sucht nach zwei Räubern, die für einen Überfall auf einen Bielefelder am Dienstagabend verantwortlich sind. Das Duo hat in einem Park am Niederwall einen 40-Jährigen attackiert und dabei einen Schlagstock verwendet.

Halle Lohnverzicht bei Gerry Weber?

Bei dem ums Überleben kämpfenden Haller Modekonzern Gerry Weber zeichnet sich nach Auslaufen des Insolvenzgelds zum Monatsende ein Lohnverzicht der Beschäftigten ab.

Von Oliver Horst

2. Bundesliga Der Videobeweis kommt

Am Donnerstag stimmen die 18 Fußball-Zweitligisten darüber ab, ob die technische Neuerung, die zur Saison 2018/19 in der Bundesliga offiziell eingeführt wurde, auch im Unterhaus zur Anwendung kommt. Die Tendenz ist eindeutig, auch bei den beiden Vereinen aus der Region.

Von Jens Brinkmeier und Peter Klute

Ostwestfalen-Lippe Schlechte Stimmung im Handel

Bei den Händlern in Ostwestfalen will derzeit keine Frühlingsstimmung aufkommen. Nach Angaben der IHK befinden sich die Erwartungen an das neue Geschäftsjahr auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren.

Von Bernhard Hertlein

Minden Melitta plant Kooperation

Der Mindener Kaffeespezialist Melitta prüft für seine Papiersparte eine Kooperation mit dem 2015 gegründeten finnischen Start-up Paptic. Geplant sei die Entwicklung neuer Produkte.

Von Bernhard Hertlein

Höxter Feuer im ältesten Bürgerhaus von Westfalen: Vier Verletzte

 Feuer im Mehrfamilienhaus Stummrige Straße 37 in Höxter: In einem Trockenraum im Erdgeschoss war ein Heizgebläse in der Nähe eines Wäschetrockners in Brand geraten und es kam zu einer starken Rauchentwicklung.  Vier Menschen wurden verletzt. Mit Video:

Von Michael Robrecht

Höxter Anti-AfD-Demos: Polizei sichert Rathaus

Die Kundgebung der Partei »Alternative für Deutschland« (AfD) im Historischen Rathaus in Höxter fordert die politischen Gegner heraus. Die Polizei sichert das Rathaus.

Von Michael Robrecht

Bielefeld Gericht kippt Wettbürosteuer

Die von der Stadt Bielefeld erhobene Wettbürosteuer ist in der vorliegenden Form ungültig. Das Verwaltungsgericht Minden hat am Dienstag der Klage von neun Bielefelder Wettbüros auf Aufhebung entsprechender Steuerbescheide stattgegeben.

Von Michael Schläger

Bielefeld Stadtbahn-Attacke am Bielefelder Rathaus

Die dritte Attacke innerhalb kurzer Zeit auf eine Stadtbahn hat sich in Höhe der Haltestelle Rathaus ereignet. Das haben jetzt nach Angaben von Mobiel-Sprecherin Birgit Jahnke erste Auswertungen von Videoaufnahmen ergeben.

Bielefeld Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg hat seine Arbeit erfolgreich abgeschlossen. Die 250 Kilo-Fliegerbombe in der Straße »Am Frölenberg« in Brackwede ist entschärft.

Paderborn Kinderpornos: Polizist aus Paderborn unter Verdacht

Gegen einen Polizisten der Kreispolizeibehörde Paderborn wird wegen Besitzes von Kinderpornographie ermittelt.

Von Christian Althoff

Bielefeld Mit Leidenschaft bei der Sache

Friederike Wieczorek hat Mitte März die Geschäftsführung des Bunker Ulmenwall übernommen. Die studierte Kultur- und Wirtschaftswissenschaftlerin ist in Bielefelds Kulturszene gut vernetzt – mit Video

Von Uta Jostwerner

Bielefeld Spinne erschreckt Autofahrer

Eine Spinne hat am Dienstag um 17.25 Uhr auf der Senner Straße in Bielefeld einen Unfall ausgelöst.

Espelkamp/Rahden/Petershagen Polizei beschlagnahmt Vermögen in Millionenhöhe bei Rauschgift-Razzia

Rauschgiftfahnder haben bei einer Razzia in Niedersachsen und Westfalen bei einer Bande Autos, Schmuck, Waffen und Bargeld im Wert von über zwei Millionen Euro beschlagnahmt.

Politik     

Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus

Ein Rücktritt und ein Austritt standen im Raum, am Ende legte die Europäische Volkspartei die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Viktor Orban auf Eis. Ein harter Schnitt? Eher ein Kompromiss.

Von dpa

Christchurch-Bluttat: Diplomatischer Ärger nach Erdogan-Rede

Mit innenpolitischen Brandreden zum Anschlag von Christchurch hat der türkische Präsident diplomatische Zwischenfälle ausgelöst. Unterdessen werden die ersten Opfer zu Grabe getragen - Vater und Sohn, die gerade erst als Flüchtlinge nach Neuseeland gekommen waren.

Von dpa

Tusk: Kurze Verschiebung des Brexits wohl möglich

1000 Tage reichten nicht: Knapp drei Jahre nach dem Votum der Briten zum EU-Austritt will Premierministerin May den Brexit nun aufschieben. Die EU hat Bedenken. Vor allem eine Bedingung dürfte May nichgt erfüllen können.

Von dpa

Klimakabinett soll das Land beim CO2-Sparen auf Kurs bringen

Kaum abgasfreie Autos, alte Heizungen, Kohlekraftwerke - beim Verringern des Treibhausgas-Ausstoßes in Deutschland sieht es mau aus, ein Gesamtkonzept fehlt. Das soll nun ein Klimakabinett ändern. Wird Klimaschutz zur Chefsache oder ist alles nur Show?

Von dpa

Eltern-Petition Petition: Eltern wollen in NRW frühes Einschulalter verhindern

Mit fünf Jahren zur Schule? Für viele Eltern ist das definitiv zu früh. Eine Essener Mutter hat darum eine Online-Petition gestartet: Das Land soll den Stichtag für die Einschulung wieder auf den 30. Juni zurückdrehen.

Von Hilmar Riemenschneider

Sport     

Rhein-Neckar Löwen legen in Handball-Königsklasse vor

Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben den ersten Schritt in Richtung Viertelfinale der Handball-Champions-League gemacht. Der deutsche Pokalsieger setzte sich im Achtelfinal-Hinspiel mit 34:32 (18:16) gegen den französischen Vorjahresfinalisten HBC Nantes durch.

Von dpa

Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft ermittelt, fünf Beschuldigte wurden festgenommen. Summen für die Doping-Dienste liegen auf dem Tisch. Spuren führen bis nach Hawaii.

Von dpa

Guter WM-Start für Paarläufer Hase/Seegert in Saitama

Ein guter Start in die Eiskunstlauf-WM ist den deutschen Eiskunstläufern gelungen. Das Berliner Paar Hase/Seegert landete im Kurzprogramm auf Rang zehn. Nicole Schott kam in der Kurzkür auf Rang zwölf.

Von dpa

Hoeneß macht die Kasse auf: Werden investieren wie nie

Der Finanzplan des FC Bayern für den Umbruch steht längst. Ein nie da gewesenes Investitionsprogramm der Münchner soll die Frischzellenkur im Sommer stützen. Das hat Uli Hoeneß angekündigt. Zwei Namen sind fix, über viele andere wird spekuliert.

Von dpa

Zweite Liga entscheidet über Videobeweis: Alternativlos

Auch die 2. Bundesliga kann sich dem technischen Fortschritt im Fußball nicht verweigern: Die Möglichkeit, anhand von TV-Bildern eine strittige Entscheidung zu überprüfen, soll auch im Unterhaus kommen.

Von dpa

Aus aller Welt