Dieses ist einer von zwei Wohnwagen auf dem Campingplatz »Eichwald«, die Andreas V. gehören. Außerdem besitzt er dort eine baufällige Holzhütte, in der er mit seiner Pflegetochter lebte. Foto: Christian Althoff

Düsseldorf/Lügde/Detmold Beweisstücke im Missbrauchsfall Lügde verschwunden – Minister spricht von Polizeiversagen

Die Liste der Pannen bei den Ermittlungen im Missbrauchsfall Lügde wird immer länger. Erst jetzt wird bekannt, dass Beweismaterial aus der Kreispolizeibehörde Lippe seit Wochen verschwunden ist.

Kommentar zum Jobabbau in Textilbranche Serie schlechter Nachrichten

Wie passt das zusammen? Einerseits geht die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland seit Jahren zurück. Auch aktuell sind mehr Leute in Beschäftigung als vor einem Jahr. Unternehmen und sogar ganze Branchen klagen über Fachkräftemangel. Doch dazwischen mischen sich Nachrichten, dass Stellen wegfallen und Beschäftigte entlassen werden.

Von Bernhard Hertlein

Arminia Bielefeld Yabo: »Das ist eine Extramotivation«

Mitnichten treten die Arminen am Freitag (18.30 Uhr) mit Sorgenfalten beim in der Alten Försterei ungeschlagenen Tabellenzweiten Union Berlin hat. Das bestätigt DSC-Mittelfeldspieler Reinhold Yabo im Videointerview.

Bielefeld Seidensticker baut 120 Stellen ab

Der Verlust der Camel-Lizenz führt beim Bielefelder Textilunternehmen Seidensticker zu einem Umbau. Die Logistik an der Stadtheider Straße wird vollständig aufgegeben.

Von Bernhard Hertlein

Bielefeld/Hille Gutachter wertet Blutspritzer aus: Träger der Jacke hat selbst getötet

Im Prozess um den Dreifachmord in Hille hat ein Gutachter den Beteuerungen eines Angeklagten widersprochen. Blutspritzer an seiner Jacke seien eindeutig entstanden, als der Träger der Jacke eines der Opfer getötet habe.

Herford/Enger Diebe stehlen Porsche und BMW in einer Nacht

Einen Schaden von etwa 120.000 Euro haben Diebe Mittwochnacht im Kreis Herford angerichtet: In Enger knackten sie einen BMW 730d, in Herford einen Porsche Macan.

Bad Oeynhausen Überraschung im Hallenbad-Prozess

Mit einem Beweisantrag für ein neues Gutachten hat der zweite Verhandlungstag im sogenannten Hallenbad-Prozess vor dem Amtsgericht in Bad Oeynhausen begonnen.

Von Rajkumar Mukherjee

Bielefeld 22-Jährige von Stadtbahn erfasst

Eine 22-jährige Bielefelderin hat an der Haltestelle Wellensiek (Linie 4) eine herrannahende Stadtbahn übersehen.

Bielefeld Bielefelds Eltern haben weiter die Wahl

G8 oder G9? Wer sein Kind aufs Gymnasium schicken möchte, hat in Bielefeld weiterhin die Wahl. Landesweit ist das die große Ausnahme. Nächsten Mittwoch beginnen die Anmeldungen für die sieben städtischen Gymnasien und die anderen weiterführenden Schulen.

Von Michael Schläger

Willebadessen/Bad Driburg Rehaklinik unterstützt Selbsthilfe

Auf Bundesebene ist es eine Seltenheit, für den Kreis ein Novum: Die Knappschafts-Klinik Bad Driburg (Reha-Klinik für Herzmedizin und ambulantes Therapiezentrum) darf sich nun bereits im fünften Jahr mit dem Zertifikat »Selbsthilfefreundliche Rehaklinik« schmücken.

Bielefeld Stellwerkprobleme bei Mobiel

Bei der Bielefelder Stadtbahn Mobiel ist es am frühen Morgen zu Störungen und Streckenausfällen im Stadtbahnverkehr gekommen. Für die Uni-Linie 4 wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Paderborn Mann sticht 19-Jähriger unvermittelt in den Oberarm

Eine 19-Jährige ist in der Paderborner Innenstadt mit einem Messer angegriffen worden.

Herford Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Herford

Beim Zusammenprall von zwei Autos an einer Kreuzung in Herford haben sich ein 19-Jähriger und eine 15-Jährige am Mittwochabend schwer verletzt.

Bielefeld Absage an »Langen Donnerstag«

Der Vorstand der Kaufmannschaft Altstadt hatte die Idee, den »Langen Donnerstag« mit Öffnungszeiten bis 21 Uhr zumindest einmal monatlich wiederzubeleben. Doch der ist jetzt bereits wieder vom Tisch.

Von Burgit Hörttrich

Padderborn Kultur soll in den Keller

Seit gut einem Jahr ist der Paderborner Ratskeller geschlossen. So schnell wird sich daran vermutlich auch nichts ändern. Das zeichnete sich in der Sitzung des zuständigen Betriebsausschusses Gebäudemanagement ab.

Von Maike Stahl

SC Paderborn SCP holt Test gegen Fortuna Schlangen nach

Das Testspiel bei Fortuna Schlangen, das am 12. Oktober aufgrund eines technischen Defekts der Flutlichtanlage nicht ausgetragen werden konnte, wird nachgeholt.

Höxter Wieder Leben im »Resi«

Das Stadthallen-Bistro in Höxter soll ab Ende März wieder belebt werden. Gastronomin Isabell Heyn aus Steinheim will als neue Betreiberin das Lokal mit Außengastronomie zu neuer Blüte führen.

Bad Wünnenberg Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Landstraße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 636 zwischen Haaren und Fürstenberg kamen am Mittwochnachmittag sechs Personen zu Schaden. Drei davon erlitten dabei schwere Verletzungen. In Lebensgefahr schwebt aber niemand. Mit Video:

Von Matthias Wippermann

Hameln Pflegevater kooperierte nicht mit dem Jugendamt

Tatort Campingplatz: Der Kreis Hameln-Pyrmont hat gestern Fehler seines Jugendamts im Umgang mit dem Pflegevater Andreas V. (56) aus Lügde eingeräumt.

Von Christian Althoff

Politik     

Ein Plan gegen den Missbrauch - Papst verlangt Taten

Missbrauchsopfer verlangen eine «Chemotherapie» gegen den Krebs in der Kirche. In der Glaubwürdigkeitskrise der Kirche fordert der Papst von seinen obersten Männern konkrete Taten statt vieler Worte. Mit eigenen Vorschlägen will er beweisen, dass er es ernst meint.

Von dpa

Streit um Hilfsgüter: Maduro schließt Grenze zu Brasilien

Der Konflikt um die humanitäre Hilfe für die notleidende Bevölkerung eskaliert immer mehr. Am Samstag will der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó die Hilfsgüter ins Land holen. Dann könnte es zum Schwur kommen: Lassen die Militärs die Lieferungen passieren?

Von dpa

Generalstreik gegen Separatistenprozess lähmt Katalonien

Seit dem Auftakt des Prozesses gegen zwölf Separatistenführer aus Katalonien in der vergangenen Woche entlädt sich die Wut der Unabhängigkeitsbefürworter wieder geballt. Jetzt gibt es sogar einen Generalstreik - mit Straßenblockaden, Verletzten und einer Großdemo.

Von dpa

Information über Abtreibungen wird erleichtert

Lange hat die Bundesregierung gerungen, am Ende ging es ganz schnell: Ärzte dürfen künftig darüber informieren, dass sie Abtreibungen anbieten. Doch glücklich ist mit dem Kompromiss niemand.

Von dpa

Brexit: London und Brüssel auf dem Weg zum Formelkompromiss?

Nächste Woche schon soll die britische Regierungschefin ihrem Parlament sagen, wie es beim Brexit weitergeht. Bis dahin könnte die EU womöglich neue Zusicherungen geben. Aber wird das etwas nützen?

Von dpa

Sport     

Aus aller Welt