Annegret Kramp-Karrenbauer - Bundesvorsitzende der CDU und bald auch Verteidigungsministerin.

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

Es geht Schlag auf Schlag: Ursula von der Leyen wird knapp zur Präsidentin des EU-Kommission gewählt. Dann fällt auch schon die Entscheidung über ihre Nachfolge in Berlin: Das Verteidigungsressort übernimmt Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Überraschung ist perfekt.

Von dpa

Halle Finanzinvestoren übernehmen Gerry Weber

Zwei Finanzinvestoren übernehmen den insolventen Haller Modekonzern Gerry Weber. Die Gründerfamilien Weber und Hardieck sind außen vor – und sollen wie alle anderen Altaktionäre leer ausgehen.

Von Oliver Horst und  Bernhard Hertlein

SC Paderborn Zaubertor: Gueye trifft mit der Hacke

Fünfter Test, vierter Sieg. Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat am Dienstagabend beim niedersächsischen Oberligisten mit 4:1 (1:1) gewonnen. Nach frühem Rückstand war es am Ende standesgemäß.

Von Peter Klute

383 Stimmen Von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen ist als Präsidentin der Europäischen Kommission bestätigt worden. Die CDU-Politikerin erzielte am Dienstagabend im Europaparlament in Straßburg die nötige absolute Mehrheit. Mit Kommentar.

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück Betrug an der Waage

Drei an der Lkw-Waage eingesetzte Mitarbeiter sollen die Firma Tönnies um vier Millionen Euro betrogen haben. Sie rechneten in 1788 Fällen einfach zwei Tonnen mehr ab als tatsächlich angeliefert wurden.

Von Stephan Rechlin

Arminia Bielefeld Einzigartig! Stadionbereich für Menschen mit Autismus

Das ist wohl einmalig in Fußball-Deutschland: Zweitligist Arminia Bielefeld hat nach eigenen Angaben als erster Verein in den deutschen Profiligen einen Stadionbereich errichtet, um Autisten den problemlosen und fachgerechten Besuch eines Spiels anzubieten.

Bielefeld Stadtbahn-Unfall in Bielefeld-Gadderbaum

In Bielefeld-Gadderbaum hat es am frühen Dienstagabend einen Stadtbahnunfall gegeben. Nach ersten Informationen der Polizei ist eine Stadtbahn der Linie 1 an der Ecke Artur-Ladebeck-Straße/Sandhagen mit einem Mercedes-Van kollidiert.

Kalletal Wolfssichtung in Kalletal

Das Landesumweltamt hat am Dienstag erneut Nachweise über die Anwesenheit von Wölfen in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. In der Gemeinde Kalletal im Kreis Lippe an der Grenze zu Niedersachsen sind Fotos eines vorbeilaufenden Tieres gemacht worden, das als Wolf bestimmt worden ist.

Borgentreich/Höxter/Paderborn Nach Verdacht der Strafvereitelung: Staatsanwaltschaft entlastet Polizei Höxter

Beamte der Polizei Höxter haben sich nicht der Strafvereitelung im Amt strafbar gemacht. Eine vermeintliche Tippgeberin hatte laut der Staatsanwaltschaft Paderborn nur Vermutungen geäußert.

Bielefeld/Petershagen Blaulicht-Prozess: Raser erneut verurteilt

Im sogenannten Blaulicht-Prozess hat das Landgericht Bielefeld einen Raser (26) wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt. Damit bestätigte die Kammer ein früheres Urteil des Amtsgerichts Minden.

Gütersloh Mögliche Krankenhausschließungen: »Wäre für Menschen verheerend«

Fast 60 Prozent der Krankenhäuser sollten dichtgemacht werden, rät eine Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. Falsches Rezept, hallt es zurück. Die Wege zur Klinik auf dem Land könnten noch länger werden, ist die Befürchtung.

Lichtenau Rinder sorgen für vierstündigen Einsatz

Vier Kühe und ein Bulle sind am Montagabend aus einer Weide am Ortsausgang von Kleinenberg ausgebrochen und haben damit für einen knapp vierstündigen Einsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt.

Warburg A 44: Vollsperrung aufgehoben

Auf der A 44 in Fahrtrichtung Kassel hat es am Dienstagmorgen zwischen den Abfahrten Warburg und Breuna einen Unfall gegeben. Der rechte Fahrbahnstreifen ist weiterhin gesperrt. Die linke Fahrspur ist wieder freigegeben.

TuS N-Lübbecke Sehr viel Lockerheit

Neben vier neuen Spielern und Trainer Kurtagic wird in Rolf Hermann auch der Ansprechpartner Team Sport präsentiert. Mit Video:

Von Volker Krusche und Marc Schmedtlevin

Büren Kranker Arzt war abhängig

Die Ermittlungen gegen einen Arzt der Abschiebehaftanstalt Büren (Kreis Paderborn), der im vergangenen Jahr Medikamente aus der Anstaltspraxis beiseite geschafft hatte, sind beendet.

Bielefeld Einbruchserie in Bielefelder Kirchen

Eine Einbruchserie in Bielefelder Kirchen beschäftigt die Polizei. Diese fahndet nach Einbrechern, die zwischen Donnerstag und Sonntag in vier Gotteshäuser in der Innenstadt eingebrochen sind.

Von Uta Jostwerner

Steinheim Studentin gibt Einheimischen Tipps

Gerade in ländlichen Regionen Südafrikas herrscht bittere Armut. Eine junge Frau aus Grevenhagen will das ändern.

Von Heinz Wilfert

Büren Messerangriff: »Es war Blut überall«

Dass ein 26-jähriger Flüchtling bei einer Messerattacke im Januar nur knapp dem Tod entronnen ist, machte vor dem Paderborner Landgericht der operierende Chirurg deutlich: »Einen Zentimeter tiefer, und die Verletzungen wären tödlich gewesen.«

Von Lukas Brekenkamp

Löhne/Vlotho »Straßenfeiertag« auf der B611

»Straßenfeiertag«: Mit einem Wort hat NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst die Bedeutung der Freigabe der B611 zwischen Löhne und Vlotho beschrieben. Etwa 350 Besucher nahmen am Montag an dem Festakt teil. Mit Video.

Von Rajkumar Mukherjee

Freiburg/Blomberg Staatsanwaltschaft akzeptiert Urteil im Fall Maria H.

Gegen das Urteil im Fall der jahrelang verschwundenen minderjährigen Maria aus Freiburg legt die Staatsanwaltschaft keine Revision ein.

Bad Oeynhausen 16-Jährige über Schutzplanke geschleudert

Die Beifahrerin eines 17-jährigen Rollerfahrers ist am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall auf der Vlothoer Straße auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden.

Herford Fünf Erzieher in einer Kita

Von wegen Erziehung ist Frauensache: Bei TG Hops sind fast die Hälfte der Pädagogen Männer. Damit dürfte die Kita der Turngemeinde Herford landesweit spitze sein. Der NRW-Schnitt liegt gerade einmal bei vier Prozent.

Von Moritz Winde

Paderborn Radfahrer bespritzt Autofahrer mit Wasser und verletzt sich

Ein Streit zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Mann auf einem Fahrrad mitten im Straßenverkehr hat zu einer Verletzung und Ermittlungen der Polizei geführt.

Bad Oeynhausen/Löhne Neue Schilder nach A30-Freigabe

Das Straßenbild verändert sich an zahlreichen Knotenpunkten in Bad Oeynhausen und Löhne: Grund dafür sind Arbeiten im Auftrag des Landesbetriebs Straßen NRW, der im Zuge der Freigabe der A30-Nordumgehung neue Schilder aufstellen lässt.

Bielefeld Brennender Roller entfacht Heckenbrand in Bielefeld

Ein brennender Roller hat an der Meller Straße einen Heckenbrand ausgelöst. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Bochum/Bielefeld Bielefelder beim Autokauf betrogen

Bargeld überwiesen und von einem Unbekannten in Bochum abgeholt, aber vom Verkäufer und Auto fehlt jede Spur.Bargeld überwiesen, aber vom Verkäufer und Unbekannten fehlt jede Spur.

Politik     

Masernimpfpflicht und Apotheken-Gesetz im Kabinett

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute mehrere wichtige Gesetze im Gesundheitsbereich auf den Weg bringen. Beschlossen werden soll das geplante «Masernschutzgesetz». Kinder und Schüler sowie in der Medizin und in Gemeinschaftseinrichtungen arbeitende Beschäftigte müssen künftig gegen Masern geimpft sein.

Von dpa

Von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin

So knapp war es seit Jahrzehnten nicht: Ursula von der Leyen schafft es mit einer denkbar knappen Mehrheit im Parlament an die Spitze der EU-Kommission. Gaben am Ende nationalkonservative Stimmen aus Polen den Ausschlag?

Von dpa

Berlin Annegret Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

Das ist ein echter Paukenschlag: Die CDU-Vorsitzende wechselt nun doch ins Kabinett und wird Verteidigungsministerin. Dabei war lange ihr alter Rivale Jens Spahn als Favorit genannt worden.

Nach Tod von Eric Garner: Keine Anklage gegen Polizisten

New York (dpa) - Fünf Jahre nach dem Tod des Afroamerikaners Eric Garner bei einer Polizeikontrolle in New York hat das US-Justizministerium die Ermittlungen gegen den verantwortlichen Polizisten ohne Anklage eingestellt.

Von dpa

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Sarif in New York

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. Frei bewegen darf er sich nicht - und doch gibt es Gerüchte über Annäherungsversuche.

Von dpa

Sport     

Aus aller Welt