In der Justizvollzugsanstalt (JVA)Bielefeld-Brackwede ist am Montagmorgen ein Untersuchungsgefangener tot aufgefunden worden. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld-Brackwede 60-Jähriger in Untersuchungshaft erhängt

Ein wegen sexuellen Missbrauchs angeklagter 60-jähriger ist am frühen Montagmorgen in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bielefeld-Brackwede tot aufgefunden worden. Der Mann habe sich nach ersten Erkenntnissen erhängt.

Rahden/Bielefeld Streiks bei Eurobahn seit Montagfrüh

Beim Unternehmen Keolis/Eurobahn haben am Montag Streiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) begonnen. Sie wirken sich auch auf OWL aus.

Kommentar zum Auswärtssieg des SC Paderborn Endlich mal belohnt worden

Es war eine sehr herzliche Umarmung, mir der sich die beiden Trainer begrüßten. Florian Kohfeldt und Steffen Baumgart schätzen und achten sich, sie drückten einst bei der Ausbildung zum Fußballlehrer gemeinsam die Schulbank.

Von Peter Klute

Bielefeld Die Toten Hosen und Robin Schulz beim „Soundpark“

Für das Freiluft-Festival „Soundpark“ in Bielefeld haben die Organisatoren zwei weitere Hochkaräter präsentiert. Die Toten Hosen und Robin Schulz sind 2020 beim musikalischen Comeback im Ravensberger Park zu Gast.

Arminia Bielefeld Herbstmeistertitel wie Modeschmuck

So ein Herbstmeistertitel ist ja ein bisschen wie Modeschmuck: auf den ersten Blick ganz hübsch anzuschauen, unterm Strich aber nicht viel wert. Und dann ist da ja auch noch diese vermaledeite Statistik.

Von Dirk Schuster

Lichtenau Defekter Bus rollt Abhang herunter

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Gelenkbus in Herbram-Wald hat ein Insasse am Montag Verletzungen erlitten. Das Fahrzeug war eine Böschung hinabgerollt, nachdem der Fahrer wegen einer Fehlermeldung den Bus verlassen hatte.

Salzkotten „Autofahrer war abgelenkt“

Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat gegen einen 29-jährigen Mann aus Salzkotten bei dem Amtsgericht (Jugendschöffengericht) Paderborn Anklage wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung erhoben.

Herford Tim Kähler erklärt Ende von “SPDpur2030”

Die bundesweite Gruppe “SPDpur2030” löst sich auf. Das hat am Montag Herfords SPD-Bürgermeister Tim Kähler mitgeteilt, der Sprecher von “SPDpur2030” ist.

Von Andreas Schnadwinkel

Paderborn Verletzter Fußgänger hatte drei Haftbefehle offen

Nach einem selbstverschuldeten Verkehrsunfall auf dem Frankfurter Weg klickten bei einem schwerverletzten Fußgänger die Handschellen. Der Mann wurde mit drei Haftbefehlen gesucht.

Gütersloh Miele übernimmt Gewächsschrank-Hersteller

Salat und Kräuter in der Küche selbst anpflanzen und ernten – diese neue Form des „Vertical Farming“ bietet künftig Miele an. Der ostwestfälische Hausgerätehersteller hat den insolventen Münchner Gewächsschrank-Hersteller Agrilution übernommen.

Von Edgar Fels

Gütersloh 62-Jähriger bei Schlägerei schwer verletzt

Ein 62-jähriger Mann ist am Samstagabend am Busbahnhof in Gütersloh schwer verletzt worden. Der Mann hatte offenbar versucht, in eine Auseinandersetzung zwischen einem Bekannten und einem Mann aus Gütersloh einzugreifen.

Bielefeld Zoll beschlagnahmt 500.000 Zigaretten

Zollfahnder haben hinter einer verschlossenen Lagertür in Bielefeld rund eine halbe Million wahrscheinlich geschmuggelte Zigaretten entdeckt. Die Zigaretten seien sichergestellt worden, teilte das Hauptzollamt Bielefeld am Montag mit.

Bielefeld/Herford Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A2

Auf der Autobahn 2 kommt es am Montagmorgen zwischen den Anschlussstellen Herford/Bad Salzuflen und Bielefeld-Ost in Richtung Dortmund zu Verkehrsbehinderungen.

Bielefeld/Detmold Der Coup der CDU

Auf Jens Gnisas Schreibtisch liegt eine Einladung des Bundespräsidenten zum Neujahrsempfang. Sie ist an den Vorsitzenden des Deutschen Richterbundes gerichtet. Und deshalb wird Gnisa absagen.

Von Christian Althoff

Marienmünster Landwirte entfachen Mahnfeuer

Die Landwirtschaft in Deutschland steht massiv in der Kritik. Gegen pauschalisierte Schuldzuweisungen, Hetze und „ideologischen Shitstorm“ im Netz wehren sich immer mehr Landwirte, auch im Kreis Höxter.

Von Iris Spieker-Siebrecht

SC Paderborn „Wir waren einfach mal dran“

Bevor sich Sven Michel in der Mixed-Zone den Fragen der wartenden Journalisten stellte, gab es erst einmal eine innige Umarmung vom Chef.

Von Peter Klute

Enger Zwei Autos gehen in Flammen auf

Am Montagmorgen gegen 5.35 Uhr sind in Enger-Pödinghausen aus noch ungeklärten Gründen zwei Autos vollständig ausgebrannt, die an einem Doppelhaus an der Straße „Alter Kamp“ geparkt waren.

Bielefeld Weihnachtszeit hält Paketboten in Atem

Bis zu 16.000 Sendungen pro Tag erreichen von der DHL-Basis am Bielefelder Südring aus die Kunden. Sonst sind es rund 9000 Pakete, die von 45 Fahrern ausgeliefert werden.

Von Peter Bollig

Lübbecke Mit Schirm und Charme

Als der bekannte Lübbecker Gastronom Andy Bautz zur Generalprobe „O du Fröhliche“ anstimmt, füllt sich der Wappenplatz so langsam. Das WESTFALEN-BLATT und Lübbecke Marketing haben am zweiten Advent zum Weihnachtssingen eingeladen.

Von Viola Willmann und Arndt Hoppe

Arminia Bielefeld „Dann musst du vorne Giraffen haben“

Nach Joakim Nilssons „Riesenfehler“ (Trainer Uwe Neuhaus), der dem Karlsruher SC im Zweitligaspiel am Freitagabend in der Nachspielzeit das 2:1 ermöglichte, schien Arminia Bielefeld geschlagen zu sein.

Politik     

Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe «überwältigende» Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-Präsident kann weiter auf seine Republikaner bauen.

Von dpa

Bewegung im Ukraine-Konflikt - Gipfel mit Merkel und Macron

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj zusammen in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den Krieg in der Ostukraine zu beenden? Kanzlerin Merkel hat im Élyséepalast ein ganz besonderes Thema zu besprechen.

Von dpa

Regierungsdokument weckt Zweifel an Johnsons Brexit-Plänen

«Get Brexit Done» - so lautet der Wahlslogan von Boris Johnson. Doch glaubt man einem an die Presse durchgesickerten Regierungsdokument, ist das nicht ganz so einfach, wie es der Premierminister behauptet.

Von dpa

Düsseldorf Privathandy wirft neue Fragen auf

NRW-Justizminister Peter Biesenbach hat Telefonate im Rahmen der „Hacker-Affäre“ möglicherweise auch mit einem Privathandy geführt. Der Untersuchungsausschuss soll klären, ob Biesenbach Ermittlungsergebnisse an die frühere NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) weiter gegeben hat.

Von Gerhard Voogt

Union drückt bei Vermittlung zum Klimapaket aufs Tempo

Die Länder wollen durch das Klimapaket kein Geld verlieren und mehr von den Einnahmen des Bundes abhaben. Den Grünen passt unter anderem die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo verlaufen die Kompromisslinien bei den Verhandlungen im Vermittlungsausschuss?

Von dpa

Sport     

Leipzigs Lyon-Mission: Gruppensieg und Revanche

Die Niederlage aus dem Hinspiel ist nicht vergessen. Das 0:2 gegen Lyon im eigenen Stadion war das einzige Spiel, in dem Leipzig in der Champions League als Verlierer vom Platz ging. In Frankreich soll es nun die Revanche geben.

Von dpa

Russland vier Jahre aus dem Weltsport verbannt

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur hat harte Sanktionen wegen der Manipulation von Dopingdaten aus dem Moskauer Labor gegen Russland verhängt. In den nächsten vier Jahren dürfen Athleten des Landes nur unter neutraler Fahne bei Olympia oder WM starten.

Von dpa

«Bild»: Klinsmann will Köpke bei Hertha bis Saisonende

Berlin (dpa) – Jürgen Klinsmann rechnet nicht mit einem dauerhaften Verbleib von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke bis zum Saisonende beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

Von dpa

Dank Schützenhilfe: DHB-Frauen erreichen erstes Etappenziel

Trotz der Niederlage gegen Serbien spielen die deutschen Handballerinnen bei der WM in Japan mindestens um Platz sieben. Dieser würde den Traum von Olympia am Leben erhalten. Und es ist sogar noch viel mehr möglich.

Von dpa

BVB hofft auf Schützenhilfe - Favre beklagt Witsel-Ausfall

Aus eigener Kraft ist die K.o.-Runde der Champions League nicht mehr zu schaffen. Dennoch glaubt der BVB im Gruppenfinale gegen Prag an ein Happy End. Schützenhilfe soll ausgerechnet ein Team leisten, das keinen Punkt mehr benötigt. Weiteres Handicap: der Ausfall Witsels.

Von dpa

Aus aller Welt