0:4 bei Everton Fünfte Saisonniederlage für Man City und Guardiola

Liverpool (dpa) - Manchester City hat in der englischen Premier League den vorübergehenden Sprung auf Rang drei verpasst. Das Team des Ex-Bayern-Trainers Pep Guardiola verlor deutlich mit 0:4 (0:1) beim Tabellensiebten FC Everton und ist zunächst weiter Fünfter.

Von dpa
Pep Guardiola kassierte mit Manchester City eine 0:4-Niederlage gegen den FC Everton.
Pep Guardiola kassierte mit Manchester City eine 0:4-Niederlage gegen den FC Everton. Foto: Peter Byrne

Der Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea beträgt bereits zehn Punkte. Für die Citizens war es am 21. Spieltag die fünfte Saisonniederlage in der englischen Fußball-Meisterschaft. Der Belgier Romelu Lukaku (34. Minute), Kevin Mirallas (47.), Tom Davies (79.) und Ademola Lookman (90.+4) trafen zum verdienten Sieg für die Gastgeber. City musste auf den verletzten deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan verzichten, der Ex-Schalker Leroy Sané war nur Ersatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.