Fußball Deutschland in FIFA-Weltrangliste nur noch Dritter

Zürich (dpa) - Weltmeister Deutschland ist in der FIFA-Weltrangliste um einen weiteren Platz zurückgefallen. Im August-Ranking des Fußball-Weltverbandes belegt das Team von Bundestrainer Joachim Löw nur noch den dritten Rang - hinter Argentinien und Belgien.

Von dpa
Die Weltmeister-Mannschaft von Joachim Löw findet sich mittlerweile auf Rang drei wieder.
Die Weltmeister-Mannschaft von Joachim Löw findet sich mittlerweile auf Rang drei wieder. Foto: Arne Dedert

Grund für die nun schlechtere Platzierung ist ausgerechnet der Erfolg von Rio 2014. Die vom WM-Viertelfinale bis zum Finale gewonnenen Juli-Punkte aus dem Vorjahr fallen im neuen Ranking, das auf einer komplizierten mathematischen Formel beruht, nicht mehr so stark ins Gewicht.

Belgien war im WM-Viertelfinale ausgeschieden und konnte seine Punktzahl nun beibehalten. Im Juli 2015 standen in Europa keine für die Weltrangliste relevanten Partien an. Noch härter als das DFB-Team trifft die umstrittene Berechnung den WM-Halbfinalisten Niederlande, der von Platz fünf auf zwölf abstürzt.

Großer Aufsteiger des August-Rankings ist Trainer Winfried Schäfer mit Jamaika. Durch den Finaleinzug beim Gold Cup Anfang Juli kletterte das Team um 21 Plätze auf Rang 55. Im Juli war das damals aktuelle FIFA-Ranking für die Einteilung der Lostöpfe für die WM-Qualifikation 2018 herangezogen worden.

Die FIFA-Weltrangliste vom Donnerstag, 06.08.2015:

Rang Land Punkte 1. (1) Argentinien 1425 2. (3) Belgien 1244 3. (2) Deutschland 1226 4. (4) Kolumbien 1218 5. (6) Brasilien 1186 6. (7) Portugal 1177 7. (8) Rumänien 1166 8. (8) England 1157 9. (10) Wales 1155 10. (11) Chile 1129 11. (12) Spanien 1110 12. (5) Niederlande 1032 13. (14) Kroatien 1023 14. (15) Slowakei 1016 (15) Österreich 1016 16. (17) Italien 1001 17. (18) Schweiz 997 18. (13) Uruguay 988 19. (19) Algerien 941 20. (20) Tschechien 933 21. (21) Elfenbeinküste 912 22. (36) Albanien 722 23. (22) Frankreich 862 24. (23) Island 877 25. (24) Dänemark 876 26. (40) Mexiko 697 27. (25) Ghana 827 28. (26) Bosnien-Herzegowina 819 29. (34) USA 748 30. (27) Ukraine 791

Nächste Veröffentlichung am 3. September

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.