Konflikte Neuer Ärger um Armenien-Resolution

Berlin (dpa) - Die Armenien-Resolution des Bundestages lastet schwer auf den deutsch-türkischen Beziehungen. Nun erklärt der Regierungssprecher die Haltung Berlins. Das Einknicken vor Ankara streitet er ab. Gleichwohl: «Rechtlich verbindlich» sei die Resolution auch nicht.

Von dpa
Bundeskanzlerin Merkel und der türkische Staatspräsident Erdogan in Istanbul.
Bundeskanzlerin Merkel und der türkische Staatspräsident Erdogan in Istanbul. Foto: Michael Kappeler

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.