Konflikte Ausnahmezustand in der Türkei

Istanbul(dpa) - Seine Anhänger feiern seit Tagen den «Sieg der Demokratie». Zugleich verhängt Erdogan den Ausnahmezustand. Und Vize-Ministerpräsident Kurtulmus kündigt an, dass die Regierung die Europäische Menschenrechtskonvention vorübergehend aussetzen will.

Von dpa
Schwer bewaffnete Polizisten patrouillieren auf dem Taksim Platz.
Schwer bewaffnete Polizisten patrouillieren auf dem Taksim Platz. Foto: Sedat Suna

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.