Migration CDU einigt sich auf eine Linie in der Flüchtlingskrise

Karlsruhe (dpa) - Die Kanzlerin stand wochenlang auch in den eigenen Reihen schwer unter Druck. Doch ihre Partei wollte ein Signal der Geschlossenheit senden und stellt sich hinter sie. Wird das die CSU beeindrucken?

Von dpa
Die CDU-Bundesvorsitzende, Angela Merkel appelliert an ihre Partei in der Flüchtlingskrise mehr Mut und Selbstbewusstsein zu demonstrieren.
Die CDU-Bundesvorsitzende, Angela Merkel appelliert an ihre Partei in der Flüchtlingskrise mehr Mut und Selbstbewusstsein zu demonstrieren. Foto: Michael Kappeler

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.