Wahlen Rechtsextreme in Frankreich geschlagen

Paris (dpa) - Nach dem strahlenden Erfolg vor einer Woche müssen sich Frankreichs Rechtsextreme klar geschlagen geben. Die Front National kann keine einzige Region für sich gewinnen. Doch Parteichefin Marine Le Pen will sich nicht aufhalten lassen.

Von dpa
Die Regionalwahlen waren die letzte landesweite Entscheidung vor der Präsidentschaftswahl 2017.
Die Regionalwahlen waren die letzte landesweite Entscheidung vor der Präsidentschaftswahl 2017. Foto: Olivier Hoslet

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.