Kriminalität IS bekennt sich zu Terrorserie in Paris

Paris (dpa) - Die blutigste Terrorserie in Europa seit gut zehn Jahren schockiert die Welt. Die Anschläge von Paris mit bislang 129 Toten gehen wohl aufs Konto des Islamischen Staats. Eine Spur führt nach Belgien.

Von dpa
Polizist nahe des Bataclan Theaters in Paris, in dem zu den meisten Todesopfern kam.
Polizist nahe des Bataclan Theaters in Paris, in dem zu den meisten Todesopfern kam. Foto: Malte Christians

Kommentare

Bekennerschreiben

Das Bekennerschreiben ist ziemlich interessant: "zwei Länder von Kreuzrittern: Frankreich und Deutschland", d.h. Deutschland wird genauso viel bedroht wie Frankreich. Frankreich kämpft aktiv militärisch seit langem, deshalb wurde es als Erstes getroffen.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.