Migration Mutmaßlicher Mohamed-Mörder gesteht auch Tötung von Elias

Berlin (dpa) - Der vermisste Elias aus Potsdam wurde vom selben Mann getötet wie der Flüchtlingsjunge Mohamed. Ein 32-jähriger Wachmann aus Südbrandenburg gestand die Taten. Der mutmaßliche Mörder räumte ein, Mohamed sexuell missbraucht zu haben. Die Brandenburger Polizei grub am Freitagnachmittag in Luckenwalde eine Leiche aus. Dort hatte der mutmaßliche Mörder angegeben, Elias vergraben zu haben.

Von dpa
In dieser Kleingartensiedlung in Luckenwalde sucht die Polizei nach der Leiche von Elias.
In dieser Kleingartensiedlung in Luckenwalde sucht die Polizei nach der Leiche von Elias. Foto: Julian Stähle

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.